Villa Antinori Rosso 2016

Marchesi Piero Antinori

Antinori ist in der Toskana ein Name wie ein Donnerhall. Auch wegen dem beliebten Villa Antinori. Eine Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Villa Antinori Rosso

14,90 €
Flasche: 0.75 Liter (19,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Antinori ist in der Toskana ein Name wie ein Donnerhall. Auch wegen dem beliebten Villa Antinori. Eine Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 7 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 7 PAYBACK °P

Über Villa Antinori Rosso

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Der Villa Antinori wurde 1928 von Marchese Niccolò Antinori als erster Chianti Classico präsentiert, der über ein echtes Alterungspotential verfügt und dadurch mit fortschreitender Reifezeit immer besser wird. Bald darauf ließ sich der Villa Antinori in den renommiertesten Weinkellern von Botschaften, königlichen Häusern, wichtigen Hotels und Restaurants wiederfinden.

Die gute Reifefähigkeit ist heute noch eine wichtige Charaktereigenschaft des Villa Antinori Rosso. Grund dafür ist unter anderem, dass die Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah eine Auswahl der besten Trauben aus dem toskanischen Umland darstellt. Zudem verhelfen 12 Monate Reifezeit im Barrique und weitere acht Monate in der Flasche zu einem langen Leben. Und da sich der Wein stilistisch immer noch stark an dem Wein der Anfangszeiten orientiert, hat man über die letzten 90 Jahre das Etikettendesign schlichtweg unverändert gelassen.

Der Villa Antinori ist ein wichtiger Eckpfeiler für das Weingut Antinori. Man könnte den Wein auch als Aushängeschild bezeichnen. Der Wein repräsentiert die Qualität des renommierten Weinguts auf eindrucksvolle Art und Weise. Und das zu einem Preis, der noch fernab von Antinori Spitzencuvées wie Solaia oder Tignanello liegt.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Der Wein ist in einem tiefen Rubinrot gekleidet. Sein Duft ist intensiv und vielschichtig. Das Aroma von roten Früchten wird durch einen Hauch Leder, Gewürze und Vanille ergänzt. Im Mund wirkt der Wein sehr vollmundig und rund. Seine geschmeidigen und samtigen Tanninen zeigen sich im langen Abgang in Harmonie mit viel Fruchtaroma.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Sangiovese,
Cabernet Sauvignon,
Merlot,
Syrah
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe I.G.T.
Prämierung Robert Parker Wine Spectator: 92 Punkte
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Trinktemperatur 16 °C
Restsüße 1,6 g/l
Säuregehalt 5,4 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkorken
Hersteller Marchesi Piero Antinori, Cassia per Siena 133, 50123 San Casciano Val di Pesa, Italien
Jahrgang 2016
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010835
GTIN 8001935221401

Marchesi Piero Antinori

Marchesi Piero Antinori

Traditionsreiches Top-Weingut

Der König der italienischen Weinwelt ist und bleibt das Weinimperium der Familie Antinori. Hier arbeiten nur die besten Winzer, Techniker und Weinexperten aus der ganzen Welt. Seit unglaublichen 26 Generationen sammelt das Weingut Antinori seine Weinexpertise und steht heute zurecht an der Spitze der italienischen Weinwelt.

Der Grund für diese außergewöhnliche Vorreiterstellung ist der reiche Erfahrungsschatz, ergänzt um innovative Techniken unter Bewahrung der Tradition. Dabei bleiben die Wurzeln zur Toskana bei der Vinifikation maßgebend – hier bewahrt das Familienhaus die Tradition und probiert gleichzeitig innovative Schritte aus, die sich beispielsweise mit der Cuvée Tignanello als Meilenstein der Geschichte des Weins entpuppten. 

In der malerischen Region Zentralitaliens zählt die Familie daher zu den Platzhirschen, sie betreibt erfolgreich zahlreiche Weingüter, die stets zu den Besten ihrer Anbaugebiete gehören – Badia a Passignano im Chianti Classico, Tenuta Guado al Tasso in Bolgheri oder Pian delle Vigne in Montalcino um nur einige zu nennen.

Die hohen Qualitätsstandards und die brillanten Weinkompositionen gehen u.a. auf die anhaltende Leidenschaft für Wein des Piero Antinori und seiner Töchter Albiera, Allegra und Alessia zurück. Ihre Philosophie kann wie folgt beschrieben werden: „Unsere antiken Wurzeln spielen eine wichtige Rolle in unserer Philosophie, sie haben jedoch nie ihren innovativen Geist gehemmt."

Weinfreunde Empfehlungen