Kirchberg Weißburgunder trocken 2018

Klumpp

Dieser hervorragende Lagenwein beweist, welch sensationelle Qualität Weißburgunder in Baden hervorbringen kann. Da kann man nur sagen: Klumpp sei Dank!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Kirchberg Weißburgunder trocken
New Badge

17,90 €
Flasche: 0.75 Liter (23,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Dieser hervorragende Lagenwein beweist, welch sensationelle Qualität Weißburgunder in Baden hervorbringen kann. Da kann man nur sagen: Klumpp sei Dank!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 8 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 8 PAYBACK °P

Über Kirchberg Weißburgunder trocken

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Aus der Lage Kirchberg stammt dieser exquisite Weißburgunder vom Weingut Klumpp. Man merkt dem Wein den Ausbau im Holzfass zwar aromatisch nur dezent an, doch verleiht er dem Weißburgunder eine besonders gute Struktur und feine Aromen von gerösteten Nüssen. Eine Kombination aus Volumen und Frische beschert dem Wein noch dazu eine großartige Statur, die kühl, unaufgeregt und besonders fein daherkommt. Wahrhaft burgundisch! Schmelz, Saftigkeit und dennoch ein kühler, mineralisch geprägter Kern. Ein gelungenes Gesamtpaket, das die Leidenschaft der Brüder Andreas und Markus Klumpp eindrucksvoll vorführt.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas mit einem satten Zitronengelb. Der Duft wird von gelbem Steinobst dominiert. Aber auch geröstete Nüsse, frische Kräuter und weiße Blumen lassen sich entdecken. Am Gaumen zudem mit steiniger Mineralität und einer belebenden Frische. Im Abgang sehr harmonisch, gut strukturiert und mit cremiger Eleganz.

Was Kritiker zu dem Wein sagen

91 Punkte von Falstaff

„Strukturiert, feine Apfelnote mit etwas Fenchelsamen, am Gaumen schön strukturiert, konzentrierte Frucht und Saft. Das Holz hat sich perfekt integriert, gibt Substanz und feine Würze in Ergänzung zur zitrischen, belebenden Säure“.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Lamm

Schmeckt nach:

fruchtig
mineralisch

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte Weißburgunder
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 2,5 g/l
Säuregehalt 6,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 4 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Korken
Verpackung Flasche
Hersteller Klumpp, 76646 Bruchsal, Deutschland
Jahrgang 2018
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013901
GTIN 4260336611400

Klumpp

Klumpp

Ein rasanter Aufstieg in Nordbaden

Das Familienhaus Klumpp mit Sitz in Bruchsal ist der „neue Stern am Himmel des Kraichgaus“ (Der Kleine Johnson 2019). Mindestens genauso beeindruckend: Der Aufstieg ins nordbadische Firmament begann erst 1983.

Damals gingen die Eheleute Ulrich und Marietta Klumpp an den Start – mit gerade einmal einem halben Hektar. Heute bewirtschaften ihre Söhne Andreas und Markus gut 25 ha rund um Bruchsal. Die Umstellung auf ökologischen Weinbau (Ecovin) erfolgte bereits 1996. Spannend ist ebenso, dass es den Klumpps meisterhaft gelingt, mit den Herausforderungen der unterschiedlichen Böden aus Buntsandstein, Muschelkalk und Keuper umzugehen und diesen Terroir-Typen wahnsinnig balancierte, komplexe und finessenreiche Weine mit wunderbarem Trinkfluss entlocken. 

Angebaut werden Spätburgunder (25 %), Grauburgunder (20 %), Riesling (15 %) und Weißburgunder (15 %), gefolgt von Blaufränkisch, Auxerrois, Chardonnay und St. Laurent. Im Jahr 2007 führte Klumpp Lagenbezeichnungen für seine Premiumweine ein. Alle Weine werden in der ultramodernen und neuen Kellerei vinifiziert, in der Maische und Most per Schwerkraft bewegt werden und wo burgundische Tonneaus und Barriques (228 L-Fassung) die Weine reifen lassen.

Was die Kritiker über das Weingut Klumpp schreiben

Mit ihren Rot- und Weißweinen hat sich Klumpp praktisch in allen großen Weinführern an die Spitze katapultiert – Gault & Millau vergibt 3 Reben („sehr guter Erzeuger“), der Vinum Weinguide 3 Sterne („sehr gut“). Der Guide Eichelmann (Edition 2019) zählt das Weingut mit 4 Sternen gar zu den „hervorragenden“ Erzeugern.

Weinfreunde Empfehlungen