Weißburgunder trocken 2019

Klumpp

Eleganz trifft auf Frucht: Dieser Weißburgunder bietet einen gelungenen Einstieg in die ausgezeichneten Weine von Klumpp aus Baden.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Weißburgunder trocken
New Badge
10,90 €
Flasche: 0.75 Liter (14,53 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Eleganz trifft auf Frucht: Dieser Weißburgunder bietet einen gelungenen Einstieg in die ausgezeichneten Weine von Klumpp aus Baden.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 5 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 5 PAYBACK °P

Über Weißburgunder trocken

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Besonders fein, ja geradezu burgundisch kommt dieser Wein von Klumpp daher. Zwar bietet er das typische, fruchtig-frische Trinkvergnügen eines Weißburgunders, doch zeigt er auch eine sehr feine, elegante Seite. Der Wein wirkt wunderbar balanciert, jeder Schluck bietet eine gut dosierte Frucht und spendet dadurch eine sehr unaufgeregte Gesamtstilistik. Weißburgunder dieser Preisklasse kommen nur ganz selten mit einer solch gelungenen Charakteristik daher. Ein Wein, der das große Talent der beiden Klumpp-Brüder untermauert. Mit ihrem Weißburgunder lernt man das Weingut von seiner besten Seite kennen. Und ganz ehrlich: eine andere Seite existiert auch gar nicht.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Der Wein schimmert in einem leuchtenden Hellgelb. Der Duft ist eine Komposition aus gelbem Steinobst, kandierten Zitrusfrüchten, reifen Äpfeln und Honigmelone. Im Mund dann saftig, cremig und mit vollen Aromen. Im Abgang süffig und mit schönem Schmelz, aber dennoch mit mineralischer Leichtfüßigkeit.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Vegetarisch

Schmeckt nach:

fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte Weißburgunder
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 6,2 g/l
Säuregehalt 7,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahl
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Klumpp, 76646 Bruchsal, Deutschland
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013897
GTIN 4260336611554

Klumpp

Klumpp

Ein rasanter Aufstieg in Nordbaden

Das Familienhaus Klumpp mit Sitz in Bruchsal ist der „neue Stern am Himmel des Kraichgaus“ (Der Kleine Johnson 2019). Mindestens genauso beeindruckend: Der Aufstieg ins nordbadische Firmament begann erst 1983.

Damals gingen die Eheleute Ulrich und Marietta Klumpp an den Start – mit gerade einmal einem halben Hektar. Heute bewirtschaften ihre Söhne Andreas und Markus gut 25 ha rund um Bruchsal. Die Umstellung auf ökologischen Weinbau (Ecovin) erfolgte bereits 1996. Spannend ist ebenso, dass es den Klumpps meisterhaft gelingt, mit den Herausforderungen der unterschiedlichen Böden aus Buntsandstein, Muschelkalk und Keuper umzugehen und diesen Terroir-Typen wahnsinnig balancierte, komplexe und finessenreiche Weine mit wunderbarem Trinkfluss entlocken.

Angebaut werden Spätburgunder (25 %), Grauburgunder (20 %), Riesling (15 %) und Weißburgunder (15 %), gefolgt von Blaufränkisch, Auxerrois, Chardonnay und St. Laurent. Im Jahr 2007 führte Klumpp Lagenbezeichnungen für seine Premiumweine ein. Alle Weine werden in der ultramodernen und neuen Kellerei vinifiziert, in der Maische und Most per Schwerkraft bewegt werden und wo burgundische Tonneaus und Barriques (228 L-Fassung) die Weine reifen lassen.

Was die Kritiker über das Weingut Klumpp schreiben

Mit ihren Rot- und Weißweinen hat sich Klumpp praktisch in allen großen Weinführern an die Spitze katapultiert – Gault & Millau vergibt 3 Reben („sehr guter Erzeuger“), der Vinum Weinguide 3 Sterne („sehr gut“). Der Guide Eichelmann (Edition 2019) zählt das Weingut mit 4 Sternen gar zu den „hervorragenden“ Erzeugern.

Weinfreunde Empfehlungen