Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • D
  •  

Herkunftsregion

  • P
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  •  
  •  
  •  
  • D
  •  
  • M
  •  
  • S
  •  
  •  
  • W
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  
  •  

Jahrgang

  •  
  •  
  •  
  •  

Weinstil

  •  
  •  
  •  
  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  
  •  
  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Knipser

Knipser

Das VDP Weingut Knipser blickt auf eine lange Familiengeschichte im Weinbau in Laumersheim zurück. Seit 1876 ist die Familie dort ansässig und hatte zu Beginn einen landwirtschaftlichen Mischbetrieb. Der Wein wurde zu dieser Zeit noch als Fassware an den Weinhandel verkauft. Bereits 1948 begann Heinz Knipser, als einer der ersten Winzer in der Region, die Flaschenweinabfüllung und den Verkauf ab Hof. Sein Sohn Werner stellte in der Folge den gesamten Betrieb auf Weinbau um und investierte in die Zukunft. Gemeinsam mit seinem Bruder Volker Knipser setzte er auf hochwertige Rotwein-Herstellung.

Die besten Lagen wurden mit heimischen sowie internationalen roten Sorten aus hervorragendem Pflanzmaterial bestockt und der Fokus auf die Arbeit in den Weingärten gelenkt. In den 1980er Jahren gehörten die beiden Brüder auch zu den Barrique-Pionieren des Landes und sind Gründungsmitglieder des Deutschen Barriqueforums. Schnell erreichten die Ausnahmequalitäten der Rotweine viel Aufmerksamkeit und 1993 wurde Knipser in den Verband der deutschen Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen. Seit 2005 ist auch Werner Knipsers ältester Sohn Stephan Miteigentümer des Weingutes in Laumersheim, im Norden der Vorderpfalz zwischen Grünstadt und Bad Dürkheim. Die eigenen Weinberge, unter denen sich bekannte Spitzenlagen wie Mandelberg, Kirschgarten und Mandelpfad befinden, liegen in Laumersheim selbst, in Großkarlbach und Dirmstein.

Heute hat das Weingut aber nicht nur ein internationales Renommee für Rotweine, sondern ebenso für seine weißen Burgunder und Rieslinge. Das VDP Weingut Knipser orientiert sich an der internationalen Spitze und arbeitet jedes Jahr auf einem gleichbleibend hohen Niveau. Es ist ein Ausnahmeweingut, von dem die drei großen deutschen Weinführer (Eichelmann, Der Feinschmecker und Gault Millau) restlos überzeugt sind und dementsprechend 2012 jeweils die Höchstbewertung für Knipser aussprachen. 2017 erhielt Werner Knipser durch den Weinführer Eichelmann zudem den Ehrenpreis für sein Lebenswerk. Die Weine sind heute schon legendär und es wird bei diesem Engagement vom Weingut Knipser auch weitere Flaggschiffe und innovative Ikonen-Weine wie die Cuvée X geben.