Bernkasteler Lay Riesling Kabinett lieblich 2018

Dr. Loosen

‚Kabi‘ genießt unter Riesling-Freunden einen exzellenten Ruf. Dr. Loosen zeigt mit seinem schiefergeprägten Kabinett von der Mosel warum das so ist.

Kategorie Riesling
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack lieblich
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Bernkasteler Lay Riesling Kabinett lieblich
13,00 €
Flasche: 0.75 Liter (17,33 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

‚Kabi‘ genießt unter Riesling-Freunden einen exzellenten Ruf. Dr. Loosen zeigt mit seinem schiefergeprägten Kabinett von der Mosel warum das so ist.

Kategorie Riesling
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack lieblich
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 6 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 6 PAYBACK °P

Über Bernkasteler Lay Riesling Kabinett lieblich

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Die Lage Bernkasteler Lay ist ein an die Mosel geschmiegter Hang, direkt am Ortsrand von Bernkastel. Lay ist ein alter Ausdruck von Schiefer und so findet man hier – wenig verwunderlich – genau diesen Bodentyp. Der für die Mosel typische, verwitterte Schieferboden lässt sehr mineralische Rieslinge entstehen, die nicht selten überraschend kraftvoll sind und durch ihr typisches Schieferaroma betören. Der Kabinett von Dr. Loosen bringt zudem üppige Fruchtaromen mit, die geradezu saftig wirken. Doch ist es vor allem das spannungsgeladene Duett aus markanter Säure und schmeichelnder Süße, die diesen Wein so spannend macht. Das Gesamtpaket wirkt extrem vielschichtig und komplex – jeder Schluck offenbart neue Nuancen. Mit seinen nur 8 Prozent Alkohol ist der Bernkasteler Lay Riesling Kabinett zudem ein besonders leichter Weingenuss. Ein zweites Glas lässt man sich da ganz ohne Reue gerne gefallen. Dr. Loosen beweist mit diesem Wein einmal mehr ein Qualitätsgarant zu sein.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Hellgold schimmert dieser Kabinett im Glas. Gelbes Steinobst, grüne Äpfel und Williams-Christ-Birnen zeichnen den Duft des Weines aus. Auch die typische, an Cassis erinnernde Schieferwürze ist Teil des Aromenspiels. Am Gaumen dann sehr klar und rein wirkend mit einer extrem feinen und ausbalancierten Säure. Diese trifft auf eine saftige, durch Fruchtaromen geprägte Süße, die durch den hohen Frischegrad nie anstrengend oder gar klebrig wirkt. Im Abgang mit wunderbarer Balance und einem Süße-Säure-Spiel, das lange nachhallt.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Hartkäse
Weichkäse

Schmeckt nach:

fruchtig
honigartig

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Rebsorte Riesling
Geschmack lieblich
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Kabinett
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 45,8 g/l
Säuregehalt 7,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 6 Jahre
Verschluss Korken
Verpackung Flasche
Hersteller Dr. Loosen, St. Johannishof, 54470 Bernkastel, Deutschland
Jahrgang 2018
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013766
GTIN 4022214131130

Dr. Loosen

Dr. Loosen

Ernst Loosen und sein Weingut Dr. Loosen an der Mosel

Ernst F. Loosen – von seinen Freunden nur Ernie genannt – führt das in Bernkastel-Kues an der Mosel gelegene Weingut Dr. Loosen seit 1988 – zuvor war es bereits 200 Jahre im Besitz seiner Familie. Man kann also mit Fug und Recht von einem Traditionshaus sprechen. Seine Vorfahren haben ihm ein wirklich wundervolles Vermächtnis hinterlassen: Wurzelechte, teils sehr alte Riesling Rebanlagen an den Steilhängen der Mittel-Mosel. Hier entsteht qualitativ überragendes Traubenmaterial, das Dr. Loosens Zielsetzung in Sachen Weinherstellung überhaupt erst möglich macht: Große Weine zu produzieren, die ein perfekter Ausdruck des Bodens, des Klimas und der Rebsorte sind.

Aber woher stammt der hohe Anspruch von Ernst Loosen an seine Weine überhaupt? Ein Grund ist sicherlich die Tatsache, dass er noch vor Übernahme des elterlichen Weinguts viele Reisen zu den weltweit renommiertesten Weingütern unternahm. Schlichtweg um zu „entschlüsseln“ was einen wahrhaft großen Wein auszeichnet. Er war sich sicher, dass er nur mit diesen Erfahrungen im Gepäck selbst in der Lage sei Weine auf Weltklasse-Niveau zu produzieren.

Aus dieser Zeit berichtet er, dass ihm die renommiertesten Winzer erzählten, sie wüssten bereits wie ihr Wein schmecke solle bevor die erste Traube gelesen wurde. Einfach weil sie den Anspruch haben, dass der Wein ein Abbild des spezifischen Terroirs ist und nicht etwa durch Beeinflussung des Winzers geprägt wird. 

An eigenem Terroir-Charakter fehlt es an der Mosel glücklicherweise nicht. Legendäre Lagen, wie die Wehlener Sonnenuhr strotzen nur so vor wilder Schiefer-Aromatik, feinster Frucht und einem aufreibenden Säurenerv, der seinesgleichen sucht. Dabei versteht es Dr. Loosen sowohl trockene Weine als auch Weine in den unterschiedlichen restsüßen Prädikatsweinstufen zu produzieren – vom VDP Gutswein bis zur VDP Großen Lage.

Heute gilt Ernie Loosen mit dem Weingut Dr. Loosen weltweit als Pionier für die Wiederbelebung des Renommees deutscher Riesling-Weine – nicht nur von der Mosel. Seit 1993 ist das Weingut bereits Mitglied im VDP (Verband Deutscher Prädikatsweingüter).

Dr. Loosen: ein Sinnbild für Winzerkunst an der Mosel

Das Anbaugebiet Mosel liegt zum größten Teil in Rheinland-Pfalz. Nur ein kleiner Teil erstreckt sich bis in das Saarland. Das knapp 9.000 Hektar große Anbaugebiet verläuft entlang der Mosel bis zu ihrer Mündung in den Rhein – in der Nähe von Koblenz. Durch die beiden Nebenflüsse Saar und Ruwer, an deren Hängen ebenfalls Wein angebaut wird, trug die fünftgrößte Weinregion Deutschlands bis 2007 den etwas sperrigen Namen Mosel-Saar-Ruwer.

Das Dr. Loosen Weingut hat seinen Sitz in Bernkastel-Kues. Hier profitiert der Weinbau durch die moseltypischen Vorzüge: Extrem steile Hänge mit idealer Sonnenexposition sowie Böden, die durch ihre Schieferprägung sowohl die Sonne zusätzlich reflektieren als auch für die typisch würzige Mineralität der Mosel-Rieslinge sorgt.

Für die 22 Hektar umfassende Rebfläche des Weinguts Loosen resultiert dies in einer besonders aufwendigen Pflege der Weinberge. Durch die enormen Steillagen kann praktisch keine maschinelle Hilfe genutzt werden und die manuelle Arbeit ist körperlich äußerst anstrengend und mitunter sogar gefährlich.

Das Weingut Dr. Loosen besitzt Parzellen in einigen der besten Einzellagen der gesamten Mosel: Graacher Himmelreich, Wehlener Sonnenuhr, Ürziger Würzgarten sowie Erdener Prälat und Treppchen.

Davon sind 98 Prozent mit Riesling bestockt. Und davon sind fast alle Riesling-Reben wurzelecht; wurden also von der Reblaus-Katastrophe verschont. Eine Seltenheit in Deutschland, ja in ganz Europa. Im Durchschnitt sind die Reben 60 Jahre alt, aber ein Teil davon ist bereits über 100 Jahre alt. Beindruckende Werte, die Eigentümer Ernst Loosen zurecht mit Stolz erfüllen.

Und wer sich nun fragt, welche Rebsorte auf den übrigen zwei Prozent wächst, dem sei die Lösung verraten: Weißburgunder.

Weine vom Dr. Loosen Weingut: echte Mosel-Klassiker

Das Portfolio der Weine vom Weingut Dr. Loosen ist beeindruckend und reicht über die ganze Bandbreite der VDP-Klassifikation – vom Gutswein über den Ortswein bis zur Großen Lage und deren trockenen Ausführung, dem Großen Gewächs. Im Folgenden nun Beschreibungen von einigen trocken ausgebauten Dr. Loosen Riesling-Weinen, die dabei geholfen haben das Weingut Loosen zu einer Ikone an der Mosel zu machen.

Dr. Loosen Blauschiefer Riesling Gutswein

Bereits der Riesling Blauschiefer Gutswein führt die typischen Charaktereigenschaften der Loosen Weine eindrucksvoll vor. Der Wein ist eine Art Visitenkarte des Weinguts und kann in einem Preisbereich überzeugen, der den Riesling als echten Alltagswein qualifiziert. Der Duft des Blauschiefers zeigt die typische kräuter-würzige Schiefermineralität sowie sehr klare, gelbfruchtige Noten. Im Mund besitzt der Wein eine großartige Klarheit und Präzision sowie eine lebendige Säure, die durch einen dezenten Süßeeindruck bestens gekontert wird. Mosel. Schiefer. Riesling. Diese drei Worte beschreiben die DNA des Blauschiefer Rieslings von Dr. Loosen auf ausreichende Art und Weise.

Dr. Loosen Wehlener Sonnenuhr Riesling Großes Gewächs

Die VDP.Grosse Lage Wehlener Sonnenuhr gehört zur Großlage Münzlay und ist südlich und südwestlich ausgerichtet. Sie verfügt über eine Steigung von bis zu 100 Prozent. Die Gesamtrebfläche beträgt rund 40 Hektar und der Boden ist von Tonschiefer geprägt. Das Riesling Große Gewächs (GG) von Dr. Loosen aus dieser Lage wirkt wunderbar mineralisch und gelbfruchtig. Zudem lassen sich auch die typisch würzig-kräuterig-rauchigen Schieferanklänge ausmachen. Im Mund sehr saftig und mit einer lebendigen, sehr feinen Säure. Reife Gerbstoffe bescheren dem Wein jede Menge Substanz und Dichte. Im langen mineralischen Abgang treten auch dunkle Töne in den Vordergrund, die eine geradezu schwarzbeerige Stilistik zeigen.

Dr. Loosen Erdener Treppchen Riesling Großes Gewächs Alte Reben

Das Erdener Treppchen ist eine 36 Hektar große Einzellage (VDP.Grosse Lage) in südlicher Ausrichtung. Der Boden hier ist von Schiefer geprägt und das Hanggefälle beträgt zwischen 50 und 80 Prozent. Von hier stammt das Erdener Treppchen Riesling GG von Dr. Loosen. Der Duft des Weines ist eine Kombination aus floralen und würzigen Noten, untermalt von gelbfruchtigen Aromen. Im Mund präsentiert sich die Frucht vergleichsweise straff und gleichzeitig saftig und mit leichter Süße. Im Mund mit toller Spannung und viel Griff. Im langen Abgang mit sehr guter Tiefe und einer animierenden Säure.

Dr. Loosen Ürziger Würzgarten Alte Reben Riesling Großes Gewächs

Ebenfalls als VDP.Grosse Lage klassifiziert, beheimatet der Ürziger Würzgarten 53 Hektar Rebfläche. Er wirkt wie ein steiles Amphitheater (bis zu 80 Prozent) direkt gegenüber der Ortschaft Ürzig und seine Ausrichtung geht gen Süden und Südosten. Der Boden des Würzgartens verfügt über einen hohen Eisengehalt, so dass diese Lage bereits aus der Ferne mit einem roten Leuchten ins Auge fällt. In der „Urglück“ bezeichneten Parzelle von Dr. Loosen stehen Riesling-Reben, die bis zu 120 Jahre alt sind. Ein beeindruckendes Alter! Das daraus entstandene Große Gewächs ist extrem tiefgründig und komplex. Seine aromatische Ausprägung strotzt vor Exotik und von Schiefer geprägter Würzigkeit. Ein trockener Riesling allererster Güte und mit ganz eigener Stilistik.

Dr. Loosen Erdener Prälat Alte Reben Riesling Großes Gewächs

Die nur 1,5 Hektar umfassende Weinlage Erdener Prälat gilt für viele Weinfreunde als die beste Lage an der Mosel überhaupt. Die felsig-steile Beschaffenheit der VDP.Grosse Lage und die uralten Riesling-Reben sorgen in Kombination mit dem warmen Mikroklima für durch und durch perfekte Voraussetzungen. Es ist mit 210 Prozent Steigung eine der steilsten Lagen Deutschlands. Ähnlich wie der Ürziger Würzgarten ist das Erdener Prälat durch roten Schiefer geprägt, der im Weinberg farbliche Akzente setzt.

Wine Advocate vergibt Höchstnoten für Dr. Loosen Riesling

Einst von Weinpapst Robert Parker gegründet, stellt der Wine Advocate nach wie vor die einflussreichste Weinpublikation weltweit dar. Die Weine von Dr. Loosen wurden im Jahrgang 1992 erstmalig vom Wine Advocate beurteilt – damals noch von Robert Parker höchstpersönlich. Seitdem wurden die Weine von Ernst „Ernie“ Loosen immer wieder mit Höchstnoten dekoriert. 55 Weine erhielten im Laufe der Zeit 95 und mehr Punkte – inklusive der perfekten 100 Punkte für die Erdener Treppchen Riesling Trockenbeerenauslese aus dem Jahr 2018.

Weine von Dr. Loosen online kaufen

Ob Erdener Treppchen, Ürziger Würzgarten, Bernkasteler Lay oder Wehlener Sonnenuhr – im Weinfreunde Online-Shop findet sich eine gute Auswahl von Rieslingen des Weinguts Dr. Loosen. So lassen sich die Weine von der Mosel auf einem extrem hohem Qualitätsniveau kennenlernen. Jetzt Weine von Dr. Loosen bei Weinfreunde online bestellen und bis vor die Haustür liefern lassen. Im wahrsten Sinne des Wortes eine leichte Angelegenheit. Versandkostenfrei ist die Lieferung übrigens schon bei einem Bestellwert ab 59 Euro.

Weinfreunde Empfehlungen