Internationale Premiumweine: die Weinfreunde legen nach

Diese Premiumweine in unserem Shop können sich sehen lassen. Weinfreund Daniel Münster erklärt, warum wir auf diese Spitzenweine besonders stolz sind und hat sich gleich ein paar Empfehlungen herausgepickt.

Weinfreunde sind wir nun schon lange, jetzt aber sind wir noch weinfreundschaftlicher. Seit jüngstem bietet der Online-Shop nämlich noch mehr internationale Spitzenweine an. Da fahren wir große Weine mit großen Namen für ganz große Momente auf. Das mit den großen Namen hat durchaus seine Berechtigung, denn wir reden hier nicht über den geliebten Wein nach Feierabend, sondern über außergewöhnliche Genussmomente aus der ersten Liga des Weins.

Premiumweine

Das australische Weinhaus Penfolds hat mit seinem Grange Bin 95 einen Premiumwein der Extraklasse vinifiziert.

Kultweine aus Down Under von Penfolds

Ohne Zweifel, der Kultwein Penfolds Grange Bin 95 hat seinen Preis – und zwar einen, den nicht jeder zahlen will oder auch kann. Aber keine Sorge, bei den Neuzugängen haben wir darauf geachtet, stets auch für eine günstigere Alternative vom selben Weingut oder Weinmacher zu sorgen. Bleiben wir beim Grange Bin 95 vom australischen Weinhaus Penfolds, so muss man diesen oft „Heritage Icon-Wine“ genannten Wein als Gelegenheit sehen, sich endlich mal 100 Parker-Punkte ins Haus zu holen. Sein önologischer Vater, Max Schubert, hat sich mit diesem Wein und seinem internationalen Erfolg geradezu Heldenstatus in Australien erworben.

Der 2013er Jahrgang enthält neben dem in aller Ursprünglichkeit eingefangen Syrah noch vier Prozent Cabernet Sauvignon. Die hocharomatischen Trauben und die kräftig auftretenden Tannine des Grange definieren quasi einen eigenen Stil. Doch ebenso wenig zu verachten, ist der Kalimna Bin 28 Shiraz, ebenfalls von Penfolds in Australien. Auch diesen Wein muss man als Klassiker bezeichnen, der den australischen Shiraz so porträtiert wie kaum ein anderer Wein aus Down Under. Es sind die typischen Noten von dunklen Beeren, dazu Veilchen, vor allem aber die schon sanften Tannine mit Schmelz, die den Bin 28 zum Erlebnis machen. Seine satten 93 Parker-Punkte gibt es zudem für deutlich weniger Geld.

Premiumweine

Carolin Spanier-Gillot ist eine der erfolgreichsten Winzerinnen Rheinhessens. Ihr Weingut Battenfeld-Spanier bietet eine ganze Reihe von Premiumweinen.

Riesling Prominenz aus dem Rheingau: Battenfeld-Spanier

Ein Riesling, ein Großes Gewächs aus Rheinhessen vom VDP-Weingut Battenfeld-Spanier: Fast genügt es, allein dies über den 2017er Frauenberg GG Riesling zu wissen, um zu verstehen, warum er in die Riege internationaler Spitzenweine gehört. Zudem bringt der 2017er Jahrgang noch die Aussicht auf rosige Zeiten mit. Der Riesling besitzt nämlich ausreichend Reifepotential und stellt den Weinfreund somit vor die Qual der Wahl. Jetzt schon genießen oder noch etwas liegen lassen? Aber bei diesem Großen Gewächs mit perfekter Säure und absoluter Hochspannung am Gaumen fällt die Entscheidung einfach. Man sollte das eine tun, ohne das andere zulassen.

Auf rund 250 Meter Höhe liegt der Frauenberg mit seinem kargen Boden aus Kalkschotter und Kalkfels, der viele Mineralien enthält und die Wurzeln sehr in die Tiefe drängt. Die Arbeit im Weinberg ist aufwändig, bis zu 40 Prozent steil neigt sich die Lage ins Tal. Dagegen besticht der Wein selbst mit Raffinesse und Eleganz. Bereits jetzt zeigt sich diese Stilistik, aber die eine oder andere Flasche, sollte man tatsächlich lagern. Denn noch mehr von seiner beeindruckenden Mineralität wird der Frauenberg erst in zwei, drei Jahren offenbaren. Wer will, kann sich für den Riesling-Genuss auch zehn Jahre Zeit lassen, das macht der Battenfeld-Spanier allemal mit. Mehr Riesling geht nicht, also auf zum Frauenberg GG von Battenfeld-Spanier und viel Spaß mit unserem Neuzugang im Shop.

Premiumweine

Das Champagnerhaus Pol Roger steht weltweit synonym für Schaumweine der Premiumklasse.

No Brexit: ein Champagner für Winston Churchill von Pol Roger

Ein Grund zum Feiern sind unsere neuen Premiumweine allemal und so liegt es nahe, noch einen Champagner aufzufahren. Das Champagnerhaus Pol Roger zählt zur Crème de la Crème, wenn es um den exklusiven Schaumwein aus der Champagne geht. Noch immer in Familienbesitz befindlich ist Pol Roger aus Epernay insbesondere wegen seiner Cuvée Sir Winston Churchill bekannt, dem weltweit renommierten Flaggschiff des Hauses.

Der Jahrgangschampagner erblickte 1975 zu Ehren des zehnten Todestags des englischen Politikers das perlende Licht der Welt. Churchill selbst war ein großer Fan der Champagner von Pol Roger bei ausgewiesener Schaumwein-Expertise. Ganze zehn Jahre reifte auch der 2006er Jahrgang der Cuvée Sir Winston Churchill. Nun steht er mit seiner überraschend betörenden Frucht und dieser Fülle im Mund bereit für den besonderen Moment. Das ist einfach Champagner der Spitzenklasse. Eine exquisite Alternative zum großen „Winston Churchill“ stellt der Premier Cru von Canard Duchêne dar. Aus einer der seltenen Premier Cru-Lagen und exklusiv im Weinfreunde-Shop zu beziehen – eine Empfehlung, die uns am Herzen liegt, und den perfekten Einstieg in die große Welt des Champagner abgibt.

Und noch viel mehr: Premiumweine im Shop

Aber damit haben die neuen Premiumweine im Shop noch kein Ende. Weitere Weine aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien finden sich dort, jedoch sind es zu viele, um sie alle vorzustellen. Eine Ausnahme muss doch gemacht werden.

In einem eigenen Beitrag greifen wir einen Liebling der Redaktion heraus, das Weinhaus Antinori aus Italien, und stellen seine Weine aus der Toskana und dem Piemont separat vor.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
4,75 Sterne | 4 Bewertungen