Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • C
  •  

Herkunftsregion

  • V
  •  

Rebsorte

  • C
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

Verliebt in Chile. Bordeaux im Herzen.
Die Domaines Barons de Rothschild zeichnen sich für eines der besten Weingüter der Welt verantwortlich: dem als Premier Grand Cru Classé ausgezeichnetem Château Lafite Rothschild im Bordeaux (Pauillac). Der Pioniergeist der ambitionierten Eigentümer führte 1988 weit über die französischen Grenzen hinaus: nach Chile. Genauer gesagt in das unter Weinfreunden angesehene Colchagua Valley. Mit Los Vascos wurde hier ein Weingut übernommen, das mit beeindruckenden 2.200 Hektar Land aufwartete auf dem wiederum 220 Hektar mit Weinreben bestockt waren. Die Barons de Rothschild wählten Los Vascos aus, da sie hier die perfekte Mischung aus idealer Bodenbeschaffenheit und optimalen Klimabedingungen fanden – das Weingut ist nur 40 Kilometer vom Pazifik entfernt und liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 130 Metern mit maximaler Sonnenexposition. Ideale Voraussetzungen für die extrem hohen Qualitätsansprüche der Lafite-Rothschild-Macher.

Aber natürlich packte man nach der Übernahme zunächst einmal kräftig an: Im Zuge einer Restrukturierung der Rebflächen wurden neue Reben gepflanzt – vor allem Cabernet Sauvignon – und die bestehenden Erntemengen im Sinne einer generellen Qualitätssteigerung drastisch reduziert. Auch in eine moderne Kellertechnik wurde massiv investiert. Immer mit dem Anspruch hochwertige Weine zu besonders erschwinglichen Preisen produzieren zu können. Das geht in Chile nun einmal deutlich besser als im Bordelaise. Die späten 2000er-Jahre markierten dann nochmals einen deutlichen Qualitätssprung bei Los Vascos: In dieser Zeit erreichten die zahlreichen Neupflanzungen aus den 1990er-Jahren endlich ein Alter, das Weine mit bester Qualität ermöglichen. Dabei spielt der rote Cabernet Sauvignon nach wie vor die größte Rolle – der daraus gewonnene Wein erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Heute besteht der Rebsortenspiegel des Weinguts aus 85% Cabernet Sauvignon, 5% Carmenère, 5% Chardonnay, 4% Syrah und 1% Malbec.