Champagner Ice Impérial Rosé Demi-Sec
Weinfreunde—Selektion—
NEU
Vegan

Champagner Ice Impérial Rosé Demi-Sec

Moët & Chandon
  • Frankreich
  • Champagne
  • Demi-sec
68,90 €
pro Flasche 0,75 l (91,87 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

34 PAYBACK °P

i

Aus bestem Hause und für die kurzweilige Champagner-Laune: Der Ice Impérial ist der erste Rosé-Champagner, der speziell für den Genuss auf Eis kreiert wurde.

Moët & Chandon
beerigfruchtig
Flaschengärung
12.0%

Das Besondere an diesem Wein

Ein Champagner, der pure Lebensfreude ausstrahlt und dabei altbackene Manieren links liegen lässt. Der Ice Impérial Rosé zelebriert nämlich die eher ungewöhnliche Art, den Champagner auf Eis zu servieren. Damit empfiehlt sich der Schaumwein als anregender Aperitif an heißen Tagen. Erste Wahl ist er zudem zur Nachspeise, zum Beispiel zu einem leichten Sorbet, einem Minze-Eis oder frischem Obst. Mit seiner intensiven und wunderbar frischen Art ist er bei solchen Gelegenheiten ganz in seinem Element.

Ganz klassisch ist die Cuvée dieses außergewöhnlichen Champagners. Geprägt ist er von Pinot Noir, der mit 45 bis 55 Prozent die wichtigste Rebsorte der Assemblage darstellt. Diese Rebsorte bringt die Aromen von roten Früchten und Beeren ein. Die gleichfalls dunkle Rebsorte Pinot Meunier geht zu 35 bis 45 in die Cuvée ein. Jeweils zehn Prozent dieser Rebe werden wie ein Rotwein gekeltert, um dem Champagner einen wunderbaren Rosaton einzuhauchen und um ihm ein Plus an Fülle und Struktur zu geben. Das rechte Maß an Säure und dezente gelbe Fruchtaromen steuert der Chardonnay bei: fünf bis zehn Prozent der Assemblage. Um den Stil des Hauses zu treffen und den selbst gesetzten Qualitätsanspruch zu erfüllen, verwendet Moët & Chandon, wie bei allen Champagnern der Impérial-Reihe, bis zu 30 Prozent Reservewein. Das ist Wein älterer Jahrgänge, der speziell für die Assemblage zurückgehalten wird.

Der Champagner erfährt eine Reife von 18 Monaten in der Flasche, bevor das Hefedepot entfernt wird. Nach diesem Arbeitsschritt, Degorgieren genannt, gönnt Moët & Chandon dem Ice Impérial Rosé noch drei Monate Ruhe im Flaschenlager. Der Champagner weist einen Restzuckergehalt von 38 Gramm pro Liter auf und ordnet sich damit in die Kategorie Demi-Sec ein.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Intensives, strahlendes Rosa mit leuchtenden Reflexen begrüßt den Champagner-Fan im Glas. Die feine Perlage serviert Duft von roten, frischen Beeren und Kirschen. Hinzu mischen sich Eindrücke von reifer Nektarine und Feige sowie einer zarten, würzigen Note. Bei aller Frische zeigt sich der Rosé-Champagner im Mund saftig und voll, wieder von viel Frucht getragen. Darunter auch ein feinherber Einschlag von Grapefruit. Elegant, anregend und filigran im Finale.

Farberosé
HerkunftslandFrankreich
HerkunftsregionChampagne
RebsortePinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay
GeschmackDemi-sec
Alkoholgehalt12.0% vol
QualitätsstufeA.O.P.
Weinstilharmonisch & mild
Trinktemperatur10-12°C
Trinkreifejetzt und weitere 5 Jahre
Schmeckt zuAperitif, Dessert, Fisch
Schmeckt nachbeerig, fruchtig
Passt zuEin Abend unter Freunden, Für besondere Momente
Ist veganJa
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauFlaschengärung
Prickler-ArtChampagner
VerschlussKorken
Weinfreunde SelektionJa
Hersteller/AbfüllerMoët & Chandon, 51200 Épernay, Frankreich
Artikelnummer2000015204

Moët & Chandon: Eine Geschichte von Tradition, Qualität und weltweitem Prestige seit 1743

Seit 1743 gibt es die Kellerei im ostfranzösischen Epernay in der Nähe von Reims. Auf etwa 1150 Hektar kalk- und lehmhaltigen Böden wachsen die Trauben der Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay, die schonend gepresst und in der Flasche zur zweiten Gärung gebracht werden. So wie es Dom Pérignon im ehemaligen Kloster Hautvillers, das Jean-Remy Moët 1794 kaufte, vorgemacht hatte, werden außerdem Jahrgänge und Rebsorten verschnitten, um die gewohnte Qualität und das typische Moët-Bukett zu gewährleisten. Damit fuhr man über die Jahrhunderte ausgezeichnet. Schon Napoléon, ein Freund Jean-Remys, war ein Botschafter des prickelnden Erzeugnisses, das lange Zeit auch an verschiedene europäische Königshöfe geliefert wurde. Zu 28 Kilometern Länge summieren sich mittlerweile die Stollen, die man in die Kreide unter der Kleinstadt getrieben hat, um den Schaumwein dunkel und kühl zu lagern. Sobald er hier aber heraus ist, geht es in die ganze Welt. Moët ist unangefochtener Marktführer und für viele quasi das Synonym für Champagner!

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken