Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • D
  •  

Herkunftsregion

  • R
  •  

Rebsorte

  • R
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  
  •  

Jahrgang

  •  
  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Robert Weil

Robert Weil

Aus dem Rheingau in die Welt

Kein anderes Weingut hat dem Rheingau soviel internationales Renommee beschert wie Robert Weil in Kiedrich. Der Gründer des Weinguts, Dr. Robert Weil, erwarb bereits 1867 seine ersten Weinberge im Kiedricher Berg. Mit viel Tatendrang, Investionswillen, innovativen Ideen und höchsten Qualitätsansprüchen entwickelte sich das Weingut sehr schnell zu einem Lieferanten von international gefragten Weißweinen. Vor allem die Spätlesen und Auslesen waren auf allen Speisekarten der gastronomischen Top-Häuser zu finden – neben großen Rotweinen aus dem Bordeaux und Burgund.

Heute wird das Weingut Robert Weil in vierter Generation von Wilhelm Weil geführt und ihm gelingt es das weltweite Ansehen lebendig zu halten. Eine kompromisslos hohe Qualität dank niedriger Erträge bei besonders naturnaher Arbeit per Hand sind seine Schlüssel zum Erfolg. Zudem setzt Wilhelm Weil auf den 90 Hektar Rebfläche ausschließlich auf den „König der Rebsorten“, Riesling.

Als VDP-Weingut werden die Weine bei Robert Weil ähnlich wie im Burgund klassifiziert. Mehr noch: Sie werden so klassifiziert wie es vor hundert Jahren bereits im Rheingau üblich war: vom Gutswein über den Ortswein bis hin zur Ersten Lage und dem Grossen Gewächs. Dabei dürfen letzt genannte Qualitätsstufe nur trocken ausgebaute Weine für sich in Anspruch nehmen.