Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • I
  •  

Herkunftsregion

  • T
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  • M
  •  
  • S
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  
  •  
  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Ricasoli

Ricasoli

Symbol für ein ganzes Gebiet

Ricasoli ist mit Sicherheit der repräsentativste Weinproduzent in der toskanischen Region Chianti Classico. Mit seinen sanften Hügeln und Tälern sowie dichten Eichen- und Kastanienwäldern umfasst das Anwesen in Brolio – zehn Kilometer südlich von Gaiole in Chianti – 1.200 Hektar Land, das mit knapp 240 Hektar Weinbergen bestockt ist. Die dazugehörige Burg Castello di Brolio ist das Wahrzeichen des Weinguts und Namensgeber für die Weine aus dem Chianti Classico.

Ricasoli wird in vielen Quellen als das älteste Weingut Italiens bezeichnet. Durchaus überzeugend, denn die Geschichte der Familie wird laut schriftlichen Aufzeichnungen seit 1141 mit der Herstellung von Wein in Verbindung gebracht – schon damals befand sich das Castello di Brolio in Familienbesitz.

Nach Jahrhunderten der Verteidigung ihres Landes, erkannte die Familie Ricasoli das große Potenzial ihres Territoriums und gehörte zu den Ersten im Land, die sich der Verbesserung der Landwirtschaft und der dazugehörigen Weinberge widmete.

Dokumente aus dem späten 17. Jahrhundert berichten über die ersten Weinexporte nach Amsterdam und England. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts werden die Weine aus Brolio bereits in die ganze Welt exportiert und hoch geschätzt: von China nach Saudi-Arabien, über Südafrika und Guatemala bis nach Costa Rica und den einstigen britischen Kolonien in Afrika.

Heute befindet sich Ricasoli nach wie vor in Familienhand und wird seit 1993 von Baron Francesco Ricasoli geleitet. Der sehr bodenständige und sympathische Barone verfolgt immer wieder neue Ideen und Konzepte, um die Weinberge nachhaltig zu gestalten. Die fortlaufende Analyse der Bodentypen und die perfekte Klon-Auswahl der Sangiovese-Reben gehören zu seinen größten Leidenschaften. Über die letzen Jahrzehnte hat er die Weinberge vollständig modernisiert und komplett kartografiert.

Die neue Generation von Ricasoli Weinen sind daher ein Ausdruck von Untersuchungen, die mit der gleichen wissenschaftlichen Strenge seiner berühmten Vorfahren durchgeführt wurden, aber mit einem zeitgenössischen Geist. Wie ein Läufer, der den Staffelstab erhält und ihn mit neuer Energie voranbringt.

Ricasoli Weine gehören daher immer noch zu den besten und begehrtesten Weinen ganz Italiens. Die Top-Exemplare erreichen regelmäßig über 95 Punkten in den einschlägigen internationalen Weinpublikationen.