Persönliche Beratung: 0221 - 97 58 42 40 von Mo-Sa, 8-20 Uhr (außer an Feiertagen)
Kostenlose Lieferung ab 59 €

Winzer des Monats Juli 2016: Christoph Scheffer


Rheinhessen ist nicht nur das größte deutsche Weinanbaugebiet, sondern auch das dynamischste und die Heimat von Christoph Scheffer. Eine junge Winzergeneration hat sich hier konsequentes Qualitätsstreben auf die Fahne geschrieben und heimst mit dieser Philosophie fleißig Preise ein. Eines dieser ausgezeichneten Familienweingüter ist das Weingut Scheffer aus dem beschaulichen Winzerort Zotzenheim bei Bingen am Rhein.

Hier hat es der junge Winzer Christoph Scheffer geschafft, durch seine herausragenden Weine, die höchste Auszeichnung bei der Rheinland Pfälzischen Weinprämierung zu erreichen: Den Großen Staatsehrenpreis. Viele weitere Preise folgten und auch der Weinführer Gault-Millau empfiehlt dieses Weingut und hebt regelmäßig das außergewöhnliche Preis-Genuss Verhältnis hervor. Seit 1772 betreibt die Familie Weinbau und gerade aus der Erfahrung der älteren Generation, gepaart mit dem Knowhow und Esprit der jungen Wilden, entstehen großartige Weine. Christoph Scheffer ist ein echter Winzer-Geheimtipp, der exklusiv für Weinfreunde ganz besondere Weine kreiert hat.

Unter Weinfreunden – mit Winzer Christoph Scheffer

Christoph, du giltst als leidenschaftlicher Winzer. Wie bist du zum Wein gekommen? Und was macht für dich die Faszination des Winzer-Berufs aus?

Ich würde sagen: genetisch vorprammiert + zu faul in der Schule = Winzerlehre. Erst danach kam die Faszination. Mit und in der Natur zu arbeiten und sein Produkt auch zu vermarkten, das macht den Beruf so einzigartig.

Du zählst zur jungen und aufstrebenden Garde von Winzern in Rheinhessen. Was zeichnet deine Winzergeneration besonders aus?

Wir haben alle über den Tellerrand geschaut und unsere Eltern haben uns ihr Vertrauen geschenkt, neue Wege zu gehen, Dinge auszuprobieren und zu verändern.

Winzer sind traditionell sehr eng mit Ihrer Heimat verbunden. Kannst du beschreiben, wofür Rheinhessen steht?

Wir Rheinhessen sind lebensfroh, offen und zugänglich, eigentlich ein Spiegelbild ihrer Weine. Unsere Stärken liegen vor allem in den Burgundern, aber auch Saint Laurent können wir ganz gut.

Hast du ein persönliches Motto, eine Lebens- oder Arbeits-Philosophie, die du als Winzer verfolgst?

Verliere nie den Spaß und die Faszination in deinem Tun und übertrage diese an die nächste Generation.

Welche Erfahrungen hast du in deiner Karriere gemacht, die deine Arbeit als Winzer bis heute besonders nachhaltig beeinflussen?

Als ich vor 25 Jahren mit meiner Ausbildung anfing, wurde ich von vielen Freunden belächelt – heute werde ich von nicht wenigen freundschaftlich beneidet. Es sind teilweise schon sehr viele Stunden an denen man im Einsatz ist, aber man man kann es ganz gut mit dem Familienleben verbinden.

Wein ist nicht gleich Wein – das weiß jeder Weinliebhaber. Doch was zeichnet einen guten Wein aus?

Jeder Wein ist ein Spiegelbild seines Machers. Unsere drei Weine bei Weinfreunde zeigen Authentizität. Sie sind auf Ihre eigene Art Individuell. Sie spiegeln den Geschmack der Weintrauben wider, sind gradlinig, spannend und anregend – ganz wie deren Macher.

Was macht deinen Secco, Weißburgunder und Riesling aus dem Weinfreunde-Sortiment so besonders? Warum sollten sich Wein- und Seccoliebhaber diese Tropfen nicht entgehen lassen?

Sie sind alle drei auf Ihre Art faszinierend. Man schmeckt es, dass in Ihnen viel Leidenschaft und Herzblut steckt. Es sind keine Massenprodukte sondern Individualisten, die einen begeistern und bei denen man sich wundert, dass die Flasche so schnell leer wird – garantiert.

Gibt es aktuelle Trends in der Welt des Weins, die du als Winzer verfolgst und deine Arbeit beeinflussen?

Die Weintrinker suchen immer mehr das Gesicht hinter dem Wein. Sie wollen wissen wo der Wein herkommt, wer Ihn macht. Die Arbeit in den Weinbergen wird in Zukunft immer mehr von Bedeutung sein. Hier gilt mehr denn je: Ohne Fleiß kein Preis. Wer gesunde aromatische und vollreife Trauben ernten möchte, der muss sich das ganze Jahr um seine Weinberge kümmern. Qualität ist kein Zufall.

Winzer-Familie Scheffer (Mann, Frau, 2 Kinder und Großvater) sitzen auf Weinkartons.

Winzer-Familie Scheffer –  Friedhelm, Christoph, Tanja und ihre Söhne Finn und Paul.

Was bedeutet für dich Genuss?

Entspannung-Glück-Zufriedenheit

Kannst du uns ein typisches, regionales Gericht nennen, das mit einem deiner Weine besonders gut harmoniert?

Da tue ich mir schwer. Erlaubt ist was schmeckt. Wie beim Wein ist es beim Kochen wichtig zu wissen wo die Produkte herkommen.

Vielen Dank für interessante Gespräch!

Exklusive
Angebote
Jetzt Weinfreund werden

und exklusive Angebote sichern

Jetzt Weinfreund werden und 5 € Gutschein sichern!

Mit dem Newsletter der Weinfreunde erhalten Sie alle spannenden Angebote und Aktionen direkt in Ihr Postfach. Melden Sie sich jetzt an und wir schenken Ihnen einen 5-€-Gutschein, den Sie bei unserem gesamten Sortiment anwenden können!
E-Mail-Adresse eingeben
SSL Verbindung