Welcher Wein ist ähnlich zu Primitivo?

Man könnte es sich bei dieser Frage ganz einfach machen und „Zinfandel“ antworten. Denn dies ist ein Synonym, also eine andere Bezeichnung für die aus dem süditalienischen Apulien bekannte Rebsorte Primitivo. Doch zum einen gibt es andere Rebsorten, die einem Primitivo ähneln und zum anderen weisen Rotweine auch dann eine Ähnlichkeit auf, wenn sie aus der gleichen Region stammen.

Primitivo liegt im Trend und so ist es mehr als verständlich, dass Klaus N. aus Gütersloh gerne wissen möchte, welche Weine einen ähnlichen Genuss versprechen.

In den USA kennt und schätzt man Primitivo unter dem Namen Zinfandel – genetisch betrachtet sind es die identischen Rebsorten. Jedoch ist der stilistische Unterschied zwischen einem Zinfandel aus Kalifornien und einem Primitivo aus Apulien meist erheblich.

Daher lohnt bei der Frage nach einer Verwandtschaft in Sachen Charakteristik durchaus der Blick in das Stammgebiet des Primitivos. In Apulien spielen nämlich zwei weitere rote Rebsorten eine große Rolle: Negroamaro und Nero di Troia. Nicht selten werden diese auch als Verschnittpartner mit Primitivo zu einer Cuvée vermählt.

Aber es gibt auch Beispiele von Rebsorten, die in ihren Eigenschaften der Rebsorte Primitivo ähneln. So ist beispielsweise Carignan eine Art Light-Version davon. Sie verfügt über etwas weniger Körper, Tannine und Alkohol als ein Primitivo, dafür liefern Weine aus Carignan etwas mehr Frische. Vor allem aus dem sonnigen Languedoc-Roussillon stammen Carignan-Weine, die einem Primitivo nicht unähnlich sind.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
4,67 Sterne | 3 Bewertungen