Löss Weißburgunder trocken 2019

Manz

Die Terroir-Weine vom Weingut Manz wissen schon seit Langem zu begeistern. Der Weißburgunder vom Löss präsentiert diesen besonderen Boden eindrucksvoll.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Löss Weißburgunder trocken
New Badge
8,50 €
Flasche: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Die Terroir-Weine vom Weingut Manz wissen schon seit Langem zu begeistern. Der Weißburgunder vom Löss präsentiert diesen besonderen Boden eindrucksvoll.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Löss Weißburgunder trocken

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Um die besondere Bodenbeschaffenheit zu verstehen, die diesen Weißburgunder prägt, lohnt ein kurzer Exkurs in Sachen Löss. Lössablagerungen gehen auf große, urzeitliche Flüsse zurück und äußern sich in einem hellen und feinkörnigen Sediment. Es besteht aus verschiedenen Mineralen und enthält vor allem viel Kalk. Lössböden sind extrem fruchtbar und versorgen die darauf angepflanzten Rebstöcke hervorragend mit Nährstoffen. Zudem speichern sie Wasser sehr gut und werden durch die vielen Hohlräume bestens durchlüftet. Sehr reife, kraftvolle, reichhaltige und geradlinige Weine sind das Resultat.

So auch der Weißburgunder Löss trocken vom Weingut Manz aus Weinolsheim. Er bietet eine gelungene Kombination aus offenen Fruchtaromen, einer angenehm wirkenden Frische und einer durchaus stabilen Struktur. Alles untermalt von einer Klarheit spendenden Mineralität, die den Lössboden offensichtlich werden lässt. Der Weißburgunder wirkt dadurch sehr fein und elegant. Er bietet im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwerten Weingenuss in besonders harmonischer Form.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Der Wein schimmert in einem hellen Gelbton. Sein Duft ist sehr fruchtbetont und erinnert an Birne, Apfel und etwas Zitronenmelisse. Am Gaumen dann wiederum sehr fruchtig und mit einem eleganten Mundgefühl ausgestattet. Im Abgang mit guter Struktur, einer feinen Mineralität und einem sehr rein wirkenden Gesamtbild.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Pasta
Vegetarisch

Schmeckt nach:

mineralisch
spritzig-frisch

Passt zu:

Sommerabend
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Rebsorte Weißburgunder
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Trinktemperatur 8-10 °C
Restsüße 4,9 g/l
Säuregehalt 5,2 g/l
Trinkreife jetzt und 2 weitere Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Manz, Lettengasse 6, 55278 Weinolsheim, Deutschland
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013997
GTIN 4260111071115

Manz

Manz

Authentisches Rheinhessen

Die Familie Manz aus dem rheinhessischen Weinolsheim betreibt seit 1725 in der Region Weinbau. Man kann also mit Fug und Recht davon sprechen, dass die Herstellung von Wein mittlerweile in die DNA der Familie übergegangen ist.

Eric Manz führt den Betrieb in der aktuellen Generation. Stets an seiner Seite ist Senior Erich Manz, der dem Sohn mit der Erfahrung eines ganzen Winzerlebens noch viele gute Ratschläge geben kann.

Das Weingut Manz bewirtschaftet derzeit 30 Hektar Rebfläche – darunter so ausgezeichnete Lagen wie Nierstei­ner Pettenthal oder Oppenheimer Her­renberg. Für Weine aus diesen Prestige-Lagen gilt für Eric Manz aber das Gleiche wie für die Basis-Weine: sie müssen immer vollends authentisch wirken. Zufrieden ist er nur, wenn die Weine den Boden und das Klima der spezifischen Lage unverfälscht reflektieren.

Und das gelingt bei den Weinen von Manz ganz hervorragend. Ob balancierte, mineralisch-feingliedrige Rieslinge, tiefgründige Spätburgunder oder im Fass gereifte Chardonnays – das Weingut Manz steht immer für eine Kombination aus hoher Qualität und einer besonderen Verbundenheit zu der Heimat Rheinhessen.

Das Portfolio des Weinguts umfasst drei Linien: sortenreine Gutsweine in Basisqualität, Weine von spezifischen Terroirs (Löss, Tonmergel oder Kalkstein) und Weine aus Top-Lagen mit dem Zusatz „Collection Manz“.

 

Weinfreunde Empfehlungen