Starlette Shiraz Rosé 2023

Starlette Shiraz Rosé 2023

Allée Bleue Wines
  • Südafrika
  • Franschhoek
  • trocken
8,99 €
pro Flasche 0,75 l (11,99 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

4 PAYBACK °P

i

Aus Shiraz gekelterter Rosé - das ist eine köstliche Liebesaffäre. Der hinreißende Südafrikaner verführt mit seidig-weichem und fruchtigem Körper.

Allée Bleue Wines
fruchtigmineralisch
Edelstahltank
12.5%
Wenig
4.7 g/l
Viel
Wenig
5.9 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Dieser Rosé aus Shiraz-Trauben stammt aus dem malerischen Franschhoek-Tal in Südafrika, das für sein hervorragendes Terroir und seine hugenottische Geschichte bekannt ist. „Französische Ecke“ ist die Übersetzung von Franschhoek aus dem Burischen. Auch der Name des Weinguts hat eine tiefere Bedeutung: Allée Bleu bezieht sich auf die Eukalyptus-Allee, die zum Weingut führt und deren bläulich schimmernde Blätter dem Weingut den Namen gaben.

Heute hat Van Zyl du Toit das Sagen auf dem Weingut: Seit 2009 ist er Önologe bei Allée Bleue Wines und verantwortlich für die Vinifizierung der Weine. Der Starlette Shiraz Rosé gehört zur Estate Collection, die in etwa der Qualitätsstufe deutscher Gutsweine entspricht. Shiraz – in Frankreich als Syrah bekannt – wird bei Allée Bleue Wines im Stahltank ausgebaut. Dadurch kommt seine Fruchtigkeit besonders gut zur Geltung. Mit diesem Rosé kann man einen Sommertag angemessen ausklingen lassen.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Schon in der Nase verrät der verführerische Duft nach Kirschen und weißem Pfeffer, dass wir es hier mit einem Shiraz Rosé zu tun haben. Aromen von Erdbeeren, zarten Rosenblüten und Gewürznoten runden das Bouquet ab. Am Gaumen ist der Wein voll und geschmeidig.

Jahrgang2023
Farberosé
HerkunftslandSüdafrika
HerkunftsregionFranschhoek
RebsorteShiraz
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt12.5% vol
Weinstilharmonisch & mild
Trinktemperatur10 °C
Restsüße4.7 g/l
Säuregehalt5.9 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 1-2 Jahre
Schmeckt zuAsiatisch, Fisch, Geflügel
Schmeckt nachfruchtig, mineralisch
Passt zuEin Abend unter Freunden, Sommerabend
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauEdelstahltank
VerschlussSchraubverschluss
Hersteller/AbfüllerAllée Bleue Wines, Intersection R 45 and R310, 7680 Groot Drakenstein, South Africa, Western Cape ZA.
Artikelnummer2000011014
ImporteurRindchen's Weinkontor GmbH & Co. KG, Ellerhorst 1, 25474 Bönningstedt, Deutschland

Wein aus dem malerischen Franschoek-Tal: Allée Bleue Wines

“Gegründet 1690 aufgrund des Sondererlasses von Simon van der Stel, liegt diese private Weinkellerei, im Besitz der Familie Dauphin seit 1999, im malerischen Franschhoek-Tal.“ So steht es auf den Etiketten des Weinguts „Allée Bleue“ auf Englisch zu lesen. Um nicht zu ausführlich zu werden: Der gebürtige Holländer Simon van der Stel war 1690 Gouverneur am Kap und ein großer Förderer des Weins (sein eigenes Gut war 750 Hektar groß!). Ganz nebenbei: Die jedem Weintrinker bekannte Stadt Stellenbosch in der Provinz Westkap ist nach ihm benannt. Franschhoek, ein zu Stellenbosch gehörender Ort, bedeutet so viel wie Franzoseneck – hier ließen sich während der Fluchtwelle der Hugenotten aus Frankreich im 17. Jahrhundert etwa 200 von ihnen nieder und brachten wichtiges Know-How für den Weinanbau mit sowie den Blick für das Potential der Gegend. Die Familie Dauphin, richtig, ist auch hugenottischer Abstammung, allerdings in der Nähe von Nürnberg zu Hause, wo sie hochwertige Büromöbel produziert. In Südafrika also hat sich eine erfolgreiche Unternehmerfamilie in einer fantastischen Gegend einen Lebenstraum erfüllt. Und da ein Lebenstraum in erster Linie Freude machen soll, hat man den Geldbeutel weit geöffnet und in Qualität investiert: Das Anwesen um die Allee alter Eukalyptusbäume, an die der Name angelehnt ist, liebevoll wiederhergerichtet und neben Oliven- und Obstbäumen sowie Kräutern eben auch wieder Reben angepflanzt. Der junge und erfolgreiche Winemaker Van Zyl du Toit kümmert sich um Letztere; mit zahlreichen Mitarbeitern und dem nötigen Vertrauen, das die Dauphins ihm entgegenbringen, hat er Allée Bleue in kurzer Zeit bekannt gemacht.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken