Pretorio Morellino di Scansano 2022
NEU

Pretorio Morellino di Scansano 2022

Sensi Vigne e Vini s.r.l.
  • Italien
  • Toscana
  • trocken
9,95 €
pro Flasche 0,75 l (13,27 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

4 PAYBACK °P

i

Weine aus der südlichen Toskana sind hierzulande noch wenig bekannt, doch dieser Sangiovese aus Scansano macht Werbung für die Küstengegend.

Sensi Vigne e Vini s.r.l.
beerigwürzig
Edelstahltank
13.5%
Wenig
1.0 g/l
Viel
Wenig
5.0 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

In der Maremma, dem Küstenstreifen in der südlichen Toskana, wird der traditionelle Sangiovese auch als Morellino bezeichnet. Morellino di Scansano ist ein DOCG-Bereich ebendort, der sich der Rebsorte exklusiv verschrieben hat.

Die hügeligen Weinberge, die die Trauben für den Pretorio liefern, befinden sich rund um das Örtchen Scansano in der Provinz Grosseto. Der Boden hier ist locker und tiefgründig – entscheidend für die Qualität der Trauben, da er den Reben das perfekte Maß an Nährstoffen und eine gute Drainage bietet.⁣/p>

Die Weinherstellung dieses Morellino di Scansano kombiniert traditionelle Methoden mit moderner Weinbautechnologie, um die natürlichen Eigenschaften der Trauben bestmöglich zu bewahren. Die alkoholische Gärung läuft bei kontrollierten Temperaturen von 20 bis 24 Grad Celsius etwa zwei Wochen lang. Durch den darauffolgenden, langen Schalenkontakt werden die aromatischen Verbindungen und Gerbstoffe aus den Schalen der Trauben extrahiert. Eine sich anschließende Reifezeit von sechs Monaten auf der Feinhefe trägt zur Entwicklung von Komplexität, Schmelz und Fülle bei.

Der Pretorio Morellino di Scansano ist ein zugänglicher, aromatischer Rotwein, der gut zu Roastbeef, Cotolette al limone und gegrilltem Hähnchen passt. Insgesamt repräsentiert dieser Wein die wenig bekannte südliche Toskana auf hohem Niveau und spiegelt die Leidenschaft und das Engagement des Weinguts Sensi wider.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Der Sangiovese präsentiert sich im Glas in einem leuchtenden Rubinrot. Der Geruch des Weins ist ausdrucksstark und vielschichtig. Rote Früchte, insbesondere Sauerkirschen, die durch eine leicht erdige Note ergänzt werden. Gewürze wie Zimt und Nelken klingen im Hintergrund an. Am Gaumen präsentiert sich der Wein frisch und fruchtbetont. Die Kirscharomatik setzt sich fort und wird durch eine nussige Note ergänzt. Die Struktur ist ausgewogen, mit einer gut dosierten Säure und feinen Tanninen, die dem Wein Eleganz verleihen. Im langen Abgang wirken die würzigen Töne nach.

Jahrgang2022
Farberot
HerkunftslandItalien
HerkunftsregionToscana
RebsorteSangiovese
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt13.5% vol
QualitätsstufeD.O.C.G.
Weinstilcharakterstark & kräftig
Trinktemperatur16-18 °C
Restsüße1.0 g/l
Säuregehalt5.0 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 1-2 Jahre
Schmeckt zuHartkäse, Rind, Schwein
Schmeckt nachbeerig, würzig
Passt zuDinner for two, Für besondere Momente
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauEdelstahltank
VerschlussKorken
Hersteller/AbfüllerSensi Vigne e Vini s.r.l., Via Cerbaia 107, 51035 Lamporecchio, Italien
Artikelnummer2000015256

Weingut Sensi: seit 1890 in der Toskana

Die Geschichte des Weinguts Sensi beginnt im Jahr 1890, als Pietro Sensi seine ersten Schritte im Weinbau macht. Damals verkauft er den Wein, den er in Lamporecchio produziert, auf den lokalen Märkten, indem er ihn mit einem Kinderwagen dort hintransportiert. Anfang des 20. Jahrhunderts erweitern seine Söhne Vittorio und Armidio das Geschäft erheblich. Sie bauen einen größeren Keller und verbreiten die Vermarktung ihrer Weine in der gesamten Toskana.

Sensi: eine Familientradition
In den 1950er-Jahren treiben Armidios Söhne Pietro und Giovanni die Produktion weiter voran. Sie erweitern die Weinberge auf den Hügeln von Vinci, dem Geburtsort des berühmten Leonardo da Vinci, und erwerben ein wunderschönes Medici-Anwesen aus dem 16. Jahrhundert.
Mit dem Generationswechsel in den 1990er-Jahren beginnt das Unternehmen mit dem internationalen Vertrieb. Massimo Sensi führt das Unternehmen mittlerweile in der vierten Generation und setzt die lange Tradition seiner Familie fort.

Wo entstehen die Sensi Weine?
Das Weingut Sensi erstreckt sich über 80 Hektar Weinberge in der Nähe des historischen Medici-Anwesens in den Hügeln von Vinci. Hier wird der Ausbau der Spitzenweine in französischen Barriques durchgeführt, der eigentliche Weinkeller und die aktuell 20 Hektar Weinberge befinden sich weiterhin in Lamporecchio, dem Gründungsort des Unternehmens.

Die Weine von Sensi
Über die Jahre hat Sensi immer mehr Rebflächen in unterschiedlichen Gebieten der Toskana erworben und kann dadurch heute eine breite Palette ganz unterschiedlicher Weine anbieten. Dabei besitzt jeder Wein von Sensi einen klaren Ausdruck seines ganz individuellen Ursprungs. Dazu zählen Chianti, Chianti Classico und Chianti Classico Riserva sowie ein Morellino di Scansano und Bolgheri von der toskanischen Küstenregion sowie ein weißer Vernaccia aus San Gimignano.

Tradition und Innovation bei Sensi
Die Philosophie von Massimo Sensi basiert auf der Geschichte und Tradition des Weinguts. Sie sind die Quelle der Inspiration und die Weine erzählen davon, wie sich das Weingut im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat. Qualität, Innovation und Respekt für das Land sind dabei die zentralen Bezugspunkte geblieben. Diese Prinzipien werden ergänzt durch eine unermüdliche Suche nach dem perfekten Geschmack, die den Ruf des Weinguts begründet hat.

Sensi Wein online kaufen
Wer die exquisiten Weine von Sensi genießen möchte, kann diese bequem und einfach online bei Weinfreunde.de erwerben. Der Online-Shop bietet eine breite Auswahl an Sensi-Weinen, die ganz unkompliziert per Paketpost bis zur Haustür geliefert werden. Weinkisten schleppen war einmal!

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken