Negroamaro F 2016

Cantine San Marzano

Aus einigen der ältesten Weinberge des Salento stammt dieser apulische Negroamaro. Italien-Kritiker Luca Maroni ist begeistert und vergibt 98 Punkte.

Kategorie Rotweine aus Italien
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack halbtrocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Negroamaro F



16,90 €
Flasche: 0.75 Liter (22,53 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Aus einigen der ältesten Weinberge des Salento stammt dieser apulische Negroamaro. Italien-Kritiker Luca Maroni ist begeistert und vergibt 98 Punkte.

Kategorie Rotweine aus Italien
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack halbtrocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Sie erhalten für diesen Artikel 8 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 8 PAYBACK °P

Über Negroamaro F

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Neben Primitivo ist Negroamaro die wichtigste Rebsorte der süditalienischen Region Apulien. Die Cantine San Marzano hat mit dem Negroamaro F einen Wein produziert, der nicht nur Luca Maroni regelmäßig ins Staunen versetzt, sondern auch bei anderen internationalen Prämierungen immer wieder exzellent abschneidet. Es ist ein kräftiger, fruchtintensiver Wein mit feinem Süße-Eindruck und einem überraschend harmonischen Charakter. Das F steht dabei für das italienische Wort Feudi, das sich wiederum mit Leidenschaft übersetzen lässt. Diese Leidenschaft ist dem Negroamaro F wirklich anzumerken: Aus drei kleinen Parzellen mit sehr alten Rebstöcken stammen die Trauben für diesen Ausnahmewein. Diese knorrigen Pflanzen lassen nur noch wenige Trauben entstehen, doch ist ihre Qualität besonders hoch und die daraus produzierten Weine extrem intensiv und konzentriert. Doch entsteht diese hohe Qualität nicht von selbst, sondern es bedarf den herausragenden Fähigkeiten eines Weinguts wie der Cantine San Marzano. So werden die Trauben für den Negroamaro F ausschließlich per Hand gelesen und in kleinen Körben gesammelt damit das Eigengewicht der Trauben zu keinen Beschädigungen führt. Um dem ohnehin langlebigen Wein noch zusätzliche Ausdauer mit auf den Weg zu geben und ihm auch aromatisch noch weitere Komplexität zu verleihen, verbrachte der Negroamaro F 12 Monate in Barrique-Fässern aus französischer und kaukasischer Eiche. Ein Aufwand, der sich mehr als gelohnt hat.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Im Glas leuchtet der Wein mit einem dunklen Purpurrot. Der Geruch ist sehr vielschichtig und präsentiert sich mit Gewürznoten und Aromen von Waldbeeren und Kirschkonfitüre. Im Mund wirkt dieser Negroamaro auf der einen Seite sehr kräftig, auf der anderen Seite aber auch weich und harmonisch. Im Abgang sehr lang und mit sehr feinen Tanninen ausgestattet. Als Begleiter zu gegrilltem Fleisch, aber auch Pasta-Gerichten ein idealer Wein.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Pasta
Wild

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Negroamaro
Geschmack halbtrocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe D.O.C.
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Trinktemperatur 16 °C
Restsüße 16,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 5 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Korken
Hersteller Cantine San Marzano, Via Regina Margherita, 149, 74020 San Marzano di San Giuseppe, Italien
Jahrgang 2016
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013506
GTIN 8023354042610

Cantine San Marzano

Cantine San Marzano

Italienisches Qualitätsweingut

In Apulien steht die preisgekrönte „Cantine San Marzano“, deren Weinberge am Absatz des italienischen Stiefels zu finden sind. Das überwiegend warme Klima sowie die reichhaltigen Böden bilden eine optimale Grundlage, um besonders qualtitativ hochwertige Rotweine zu keltern. Hier im Süden Italiens orientieren sich die Winzer noch an den Jahrhunderte alten Vinifikationstechniken, die einst von den Griechen eingeführt worden waren.

Was im Jahr 1962 mit 19 Weinbauern aus San Marzano begann, ist heute zu einer, der apulischen Weintradition verpflichteten, Genossenschaft gewachsen. Mithilfe der Verschmelzung von Leidenschaft, Lokalpatriotismus und moderner Technik wird das heimische Terroir auf aufregende Weise im Wein interpretiert. Das findet auch Mundus Vini und kürte den Vorzeuge-Erzeuger im Sommer 2016 zum "Weingut des Jahres Italien". Die berühmteste Rebsorte der Region ist selbstverständlich die Primitivo-Rebe. Der talentierte Winemaker Davide Ragusa hat aus der regionstypischen Traube auch unseren Wein des Jahres 2017 kreiert, den Miluna, einen herrlichen Rotwein, der das Beste aus der rassigen Primitivo-Rebe ins Glas zaubert.

Weinfreunde Empfehlungen