Miluna Primitivo di Manduria 2016

Cantine San Marzano

Intensiv aromatisch, seidig am Gaumen: Der rote Primitivo aus der Top-Region Manduria reifte in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche!

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Miluna Primitivo di Manduria
Prämiert
9,95 €
Flasche: 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Über Miluna Primitivo di Manduria

Weinbeschreibung

Der Süden Italiens im Glas – dichtes Rubinrot und violette Reflexe leuchten da. Ein intensives Aromen-Potpourri steigt auf, ein betörender Duft nach reifen Kirschen und Pflaumen, begleitet von Schokolade- und Vanille-Noten. Im Mund dann die ganze Wärme der Primitivo-Frucht, unterlegt von einer seidigen Tannin-Struktur und einer schönen Fruchtkonzentration, die über das lange Finale hinaus anhält. Ein idealer Begleiter für marinierte Grill-Gerichte.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Weichkäse

Schmeckt nach:

beerig
schokoladig

Passt zu:

Für besondere Momente
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Primitivo
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe D.O.P.
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Auszeichnung Berliner Wein Trophy 2017: Gold
Trinktemperatur 17°C
Restsüße 12,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und 5 weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Korken
Hersteller Cantine San Marzano, Via Regina Margherita, 149, 74020 San Marzano di San Giuseppe, Italien
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012642
GTIN 8023354132816

Cantine San Marzano

Cantine San Marzano

In Apulien steht die preisgekrönte „Cantine San Marzano“, deren Weinberge am Absatz des italienischen Stiefels zu finden sind. Das überwiegend warme Klima sowie die reichhaltigen Böden bilden eine optimale Grundlage, um besonders qualtitativ hochwertige Rotweine zu keltern. Hier im Süden Italiens orientieren sich die Winzer noch an den Jahrhunderte alten Vinifikationstechniken, die einst von den Griechen eingeführt worden waren. Was im Jahr 1962 mit 19 Weinbauern aus San Marzano begann, ist heute zu einer, der apulischen Weintradition verpflichteten, Genossenschaft gewachsen. Mithilfe der Verschmelzung von Leidenschaft, Lokalpatriotismus und moderner Technik wird das heimische Terroir auf aufregende Weise im Wein interpretiert. Das findet auch Mundus Vini und kürte den Vorzeuge-Erzeuger im Sommer 2016 zum "Weingut des Jahres Italien". Die berühmteste Rebsorte der Region ist selbstverständlich die Primitivo-Rebe. Der talentierte Winemaker Davide Ragusa hat aus der regionstypischen Traube auch unseren Wein des Jahres 2017 kreiert, den Miluna, einen herrlichen Rotwein, der das Beste aus der rassigen Primitivo-Rebe ins Glas zaubert.