4
Gault Millau Trauben
Vinum

Drei Gesteine Weißburgunder trocken 2022

Jakob Schneider
  • Deutschland
  • Nahe
  • trocken
9,80 €
pro Flasche 0,75 l (13,07 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

4 PAYBACK °P

i

Die Reben von drei unterschiedlichen Terroir-Typen assembliert Winzer Schneider zu einem sehr vielschichtigen und harmonischen Weißburgunder.

Jakob Schneider
fruchtigmineralisch
Edelstahltank
13.0%
WenigViel5.6 g/l
WenigViel5.7 g/l

Das Besondere an diesem Wein

Die Weißburgunder-Reben für diesen Wein wachsen auf drei unterschiedlichen Terroir-Typen: auf Lehm-Löss, Kieselstein und Schieferkonglomerat. Der „Aufsteiger des Jahres 2017“ (Gault & Millau) Jakob Schneider macht aus diesen drei Gesteinen einen komplexen, dichten und tiefgründigen Weißwein, den er im großen Holzfass reifen lässt.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Kräftiges Zitronengelb im Glas, aus dem ein verführerischer Duft nach Blüten- und Honignoten aufsteigt, gepaart mit leichten mineralischen Tönen. Am Gaumen saftig, frisch und wohlkonzentriert, gleichzeitig sehr vielschichtig und mit einem hervorragenden Schmelz versehen, der dem Weißburgunder eine besondere Harmonie verpasst, welche auch im Finale sehr anregend wirkt. Ein Weißburgunder, der sich auch sehr gut als Speisebegleiter eignet.

Jahrgang2022
Farbeweiß
HerkunftslandDeutschland
HerkunftsregionNahe
RebsorteWeißburgunder
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt13.0% vol
QualitätsstufeQ.b.A.
Weinstilharmonisch & mild
Trinktemperatur8-12 °C
Restsüße5.6 g/l
Säuregehalt5.7 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 3 Jahre
Schmeckt zuAsiatisch, Hartkäse, Vegetarisch
Schmeckt nachfruchtig, mineralisch
Passt zuSommerabend, Tapas & Snacks
VerpackungFlasche
Auszeichnungprämiert
AusbauEdelstahltank
VerschlussSchraubverschluss
Hersteller/AbfüllerJakob Schneider, Winzerstraße 15, 55585 Niederhausen, Deutschland
Artikelnummer2000013165

Familienweingut von der Nahe

Seit 1575 ist das Weingut in Familien-Besitz der sympathischen Familie Schneider. Drei Generationen arbeiten Hand in Hand mit den wertvollen Reben zusammen. Neben Jakob Schneider Senior, der das Weingut mit viel Herzblut leitet, arbeitet Seniorchefin Liesel Schneider, Monika Schneider und Jakob Schneider Junior im renommierten Weingut, dem der Gault Milau Wein Guide eine steil aufsteigende Leistungskurve attestiert und das in der Ausgabe 2017 als "Aufsteiger des Jahres" ausgezeichnet wurde.

Junior Schneider durfte seine ersten Wein-Erfahrungen im Schloss Vollrads, einem der ältesten Weingüter der Welt, machen. Mit der Mitgliedschaft im Netzwerk „Generation Riesling“ bringt Schneider seine Verbundenheit seiner favorisierten Rebsorte, dem Riesling, zum Ausdruck, die er mit viel Rücksicht auf die Flora und Fauna auf dem einzigartigen Terroir an der Nahe kultiviert. Die Trauben wachsen auf der prestigeträchtigen Einzellage „Niederhäuser Steinberg“.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken