Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • D
  •  

Herkunftsregion

  • N
  •  

Rebsorte

  • B
  •  
  • R
  •  

Geschmack

  •  
  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  
  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Weber

Weber

Udo Weber und seine Tochter Laura stehen an der Spitze des Familienhauses, das an der Nahe seit 1732 tätig ist. Udo hat gemeinsam mit Ehefrau Sabine seit 1991 das Monzinger Weingut in Richtung Qualität getrimmt – die Rebflächen wurden auf 13 Hektar vergrößert. Sie liegen mehrheitlich in den Monzinger Lagen Frühlingsplätzchen und Halenberg.

Gut die Hälfte des Rebsorten-Spektrums nimmt König Riesling ein, gefolgt von den Burgunder-Sorten (Weiß- und Grau), sowie Chardonnay, Scheurebe, Bacchus und Muskateller. Die Rotweine werden mit Frühburgunder, Dornfelder, Portugieser und Spätburgunder gemacht. Drei Qualitätslinien zieht Weber damit auf die Flasche – Gutsweine, Erdreich-Weine und Lagenweine. Das Familienhaus hat sich mit seinen Gewächsen einen Namen gemacht – zahlreiche Weinguides (Vinum, Eichelmann und Gault & Millau) zählen Weber zu den „aufstrebenden“ und „guten“ Weingütern der Nahe.

Das ist auch der Tochter Laura zu verdanken.  Die einstige Weinkönigin der Nahe und Geisenheim-Absolventin bringt seit einigen Jahren ihre eigene Edition L heraus. Damit hat sie sich gleich in die erste Riege deutscher Nachwuchswinzer gereiht: Von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft wurde Laura zur Jungwinzerin des Jahres 2017/2018 gewählt.