Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Herkunftsland

  • I
  •  

Herkunftsregion

  • A
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  • P
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Tagaro

Tagaro

Schottische Steaks und ein apulisches Kleinod

An einem Herbstabend des Jahres 2019 hatte Christoph Mika, Geschäftsführer eines Importunternehmens für Wein und Feinkost, ein paar Freunde zu einer Verkostung eingeladen. Auf dem Grill lag allerbestes Fleisch eines der weltweit renommiertesten schottischen Erzeuger. Als Speisebegleiter wurden ein paar unetikettierte Musterflaschen geöffnet, die er von einem kleinen Weingut in Apulien mitgebracht hatte. Schon nach dem ersten Anstoßen wurde klar, dass diese Weine zu Hauptdarstellern des Abends avancieren sollten. Die Harmonie zwischen dem fantastischen Premium-Beef aus Schottland und den Süditalienern war perfekt. Die Idee einen perfekten Grillwein zu kreieren war geboren.

Beim Start des Projekts war mehr als naheliegend das kleine Weingut als Partner für dieses Projekt auszuwählen, das schon an besagtem Abend mit seinen Weinen begeisterte. Die Masseria Tagaro ist ein Familienunternehmen in Apulien, das bereits in dritter Generation Wein produziert. Die hohe Qualität der hergestellten Weine entsteht vor allem durch die geschickte Kombination aus traditionellen Methoden mit modernster Kellereitechnik. Und selbstverständlich sind das ideale Klima der Region und die alten Rebstöcke auf den Weinbergen von Tagaro grundlegende Qualitätsfaktoren. Hier gedeihen die klassischen Rebsorten der Region – Primitivo, Negroamaro und Nero di Troia. Aber auch eine internationale Sorte wie Cabernet Sauvignon reift durch die perfekten Bedingungen der Region wunderbar aus.

Wunderschön ist es in der Region Apulien übrigens auch. Die Masseria Tagaro liegt in einer Umgebung mit einem Ökosystem, das von Trockenmauern, den typischen, runden Häusern – Trulli gennant – und einer bezaubernden Landschaft gekennzeichnet ist. Dabei wirkt alles entwaffnend einfach und ehrlich. Ein wahres Paradies des Südens also und nun auch die Herkunft von idealen Weinen zum Grillen.