Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • I
  •  

Herkunftsregion

  • T
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  • M
  •  
  • N
  •  
  • S
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  
  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Rossetti

Rossetti

Moderne Tradition in der Toskana

Mit Linda und Tino führt bereits die dritte Generation der Familie Rossetti ihr Weingut in der Toskana. Wie so oft in der Toskana verquicken sich bei den Rosettis Tradition und Moderne auf produktive Weise. Man weiß das handwerkliche Erbe zu schätzen, ist aber stets für Neuerungen offen, die noch besseren Wein versprechen.

So erklärt sich, dass die Tenute Rossetti mit moderner Kellertechnik arbeitet, aber bei der Herstellung dennoch auf bewährte alte Verfahren wie beispielsweise dem Governo all´Uso Toscano setzt, bei dem ein Teil der Trauben vor dem Pressen getrocknet wird. Typisch moderne Toskana ist auch die Wahl der Rebsorten. Selbstverständlich spielt der Sangiovese die Hauptrolle, wenn es um den Chianti und andere toskanische Appellationen wie Morellino di Scansano oder Bolgheri geht – wo die Familie Rossetti gleichfalls engagiert ist. Allerdings setzt sie auch auf internationale Rebsorten wie den Merlot oder Cabernet Sauvignon, um ihren Weinen den letzten Schliff zu geben. Dabei unterstützt sie der renommierten Önologe Matteo Bernabei.

Bei internationalen Wettbewerben finden sich die Weine der Tenute Rossetti oft unter den goldenen Preisträgern und Kritiker wie Luca Maroni scheinen ein echtes Faible für die Weine der Rossettis zu haben.