Ron Piet Rum 10 Jahre

Ein milder Rum aus Panama, der im Hamburger Kleid von Fernweh und der Lebenslust Südamerikas erzählt.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Rum
Herstellername Hamburg Distilling Company
Herkunftsland Panama
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Ron Piet Rum 10 Jahre
Weinfreunde Selektion Badge
New Badge
23,95 €
Flasche: 0.5 Liter (47,90 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ein milder Rum aus Panama, der im Hamburger Kleid von Fernweh und der Lebenslust Südamerikas erzählt.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Rum
Herstellername Hamburg Distilling Company
Herkunftsland Panama
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 11 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 11 PAYBACK °P

Über Ron Piet Rum 10 Jahre

Artikelbeschreibung

Das Besondere an diesem Rum

Für zehn Jahre durfte dieser Rum unter der heißen Sonne seiner Heimat Panamas in ehemaligen Bourbon-Fässern reifen, bevor er auf große Fahrt gen Hamburg ging. In der Hansestadt angekommen, wurde er sorgsam in Obhut genommen und per Hand in die speziell für ihn gestalteten Flaschen gefüllt. Ron Piet ist sein Name und bildet das zweite Standbein der Hamburger Distilling Company (HDC).

Die Gründer der HDC und Väter des Knut Hansen Dry Gin wurden durch ihre Spirituosen-Leidenschaft dazu inspiriert, einen guten Rum aus Übersee zu importieren, selbst auf die Flasche zu füllen und ihn zu einem fairen Preis zu vermarkten. Die Wahl für das Land, aus dem der Rum stammen sollte, fiel auf Panama. So scheint es fast, als hätte der legendäre Seemann Knut Hansen den Rum von einer seiner langen Reisen nach Hamburg mitgebracht.

Für einen Rum, wie den Ron Piet wird der Saft aus Zuckerrohr so lange gekocht, bis er zu einer zähen Flüssigkeit verkocht ist, der sogenannten Melasse. Diese wird unter Zuhilfenahme von Hefe fermentiert und sodann destilliert. Der dadurch entstandene weiße Rum kommt im Anschluss in ehemalige Bourbon-Fässer, in denen er mehrere Jahre lang unter den klimatischen Bedingungen Panamas reifen darf und dadurch seine dunkle Farbe sowie seine charakteristische Aromatik erhält.

In Hamburg wird der Ron Piet in der Manufaktur der Distilling Company in Handarbeit auf die eigens für ihn designte Flaschen gefüllt. Sechs Kanten und senkrecht verlaufende Rillen verleihen der Flasche eine edle Erscheinung sowie eine besonders gute Haptik. Das Etikett zeigt einen farbenprächtigen Papagei, der scheinbar aufgeregt mit den Flügeln schlägt und an seine tropische Heimat erinnert.

Der zehn Jahre alte Ron Piet ist ein harmonischer und milder Rum, der sich wunderbar pur genießen lässt, aber auch beim Mixen eine gute Figur macht. Neben dem zehnjährigen Ron Piet, vertreibt die Hamburg Distilling Company auch einen besonders reifen, zwanzigjährigen sowie einen jungen, dreijährigen Rum unter demselben Namen.

Wie der Rum schmeckt

Dank der ehemaligen Bourbon-Fässer, in denen er zur Reifung gebracht wurde, besitzt der zehnjährige Ron Piet Rum eine feine und doch intensive Vanillenote, die seine süßen Aromen von Karamell und reifen, tropischen Früchten umschmeichelt. Ein mittellanger, sanfter Abgang vollendet das runde und ausgewogene Gesamtbild dieses Premium-Rums.

Steckbrief

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Rum
Herstellername Hamburg Distilling Company
Herkunftsland Panama
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Artikelnummer 2000014763
Hersteller Hamburg Distilling Company, Hammer Deich 70, 20537 Hamburg

Hamburg Distilling Company

Hamburger Destille, die nicht nur Seefahrer glücklich macht

Begonnen hat die Geschichte der Hamburg Distilling Company mit zwei guten Freunden, die eine Leidenschaft für hochwertige Spirituosen teilten sowie eine gute Portion Neugier und Experimentierfreudigkeit mitbrachten. Ausgestattet mit einer Tischdestille für das Wohnzimmer brannten Kaspar Hagedorn und Martin Spieker 2016 ihren ersten eigenen Gin. Beflügelt von dem Ergebnis feilten sie an der Rezeptur und schufen innerhalb eines Jahres die Marke Knut Hansen, welche seitdem die Gin-Regale bereichert.

Bei der Hamburg Distilling Company stehen Qualität, die Liebe zum Handwerk sowie der Bezug zur Region im Vordergrund. Gewürzt werden diese Eigenschaften mit einer guten Prise Abenteuerlust. Dies alles spiegelt sich bei Knut Hansen in der Auswahl der Botanicals, im schonenden Brennverfahren sowie in der Legende, die sich um den Hamburger Seefahrer Knut Hansen rankt wider.

Ebenso verhält es sich beim zweiten Standbein der in Hamburg Lokstedt beheimateten Manufaktur, dem Rum Ron Piet. Ein qualitativ hochwertiger Rum, produziert und gereift in Panama, der in Hamburg per Hand auf die Flasche gefüllt wird. Ron Piet ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich: mit 3, 10 und 20 Jahren Fass-Reife.

Gin und Rum erleben in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom und finden viele neue Genießer, die Spaß an diesen Spirituosen und am Mixen mit ihnen haben. Gin entwickelte sich aus dem Schnaps Genever und begann seine große Karriere im England des 17. Jahrhunderts. Bis heute gelten für den klassischen London Gin strenge Regeln, die bei der Produktion eingehalten werden müssen. Wurde er früher ausschließlich pur verköstigt, wird er seit den 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts sehr gerne zum Mixen von Cocktails verwendet.

Rum hat seine Entstehungszeit ebenso im 17. Jahrhundert. Als Nebenprodukt der Zucker-Herstellung gewann er schnell an Beliebtheit und wird bis heute primär in Süd- und Mittelamerika hergestellt. Die Verknüpfung von Piraterie und Rum ist ebenso alt, wie die ersten Exporte von Süd- nach Nordamerika und stammen aus dem 18. Jahrhundert, als Piraten bei ihren Schiffsplünderungen auch an Fässer mit dem schwarzen Gold gelangten.

So steht die Hamburg Distilling Company mit ihren beiden Marken ganz in der Tradition der klassischen Spirituosen und verleiht ihnen gleichzeitig ein modernes Gesicht.

 

Weinfreunde Empfehlungen