Riesling Spätlese Thörnicher Ritsch 2018

Ludwig

Herrlich fruchtig-süße Spätlese aus der Spitzenlage Thörnischer Ritsch – klassischer kann ein Riesling von der Mosel nicht ins Glas fließen!

Kategorie Weißweine aus Deutschland
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack süß/edelsüß
Alkoholgehalt 8,0 % vol
Riesling Spätlese Thörnicher Ritsch
-9%
9,95 €
bisher 10,95 €. Sie sparen 9,13%
Flasche: 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Herrlich fruchtig-süße Spätlese aus der Spitzenlage Thörnischer Ritsch – klassischer kann ein Riesling von der Mosel nicht ins Glas fließen!

Kategorie Weißweine aus Deutschland
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack süß/edelsüß
Alkoholgehalt 8,0 % vol
Sie erhalten für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Riesling Spätlese Thörnicher Ritsch

Weinbeschreibung

Das Besondere an dem Wein

Aus einer der Toplagen der Mosel stammt diese Riesling Spätlese. Der Thörnicher Ritsch ist eine von Bruchgestein aus Grauschiefer geprägte Steillage mit legendärem Ruf. Die Reben treiben ihre Wurzeln tief in Boden und sorgen so für einen zarten, mineralischen Grundton in den Weinen – typisch Mosel-Riesling. Die Südausrichtung des Thörnicher Ritsch sowie der besonders alte Rebbestand, den das Familienweingut Ludwig bewirtschaftet, prägen den Charakter dieser Spätlese nicht minder.

Wie der Wein schmeckt

Eine Balance aus fruchtigen Aromen und zarten floralen Noten, aus feiner Süße und Säure – eine Mosel-Spätlese, wie sie im Buche steht. An der Nase noch von gelben Früchten und floralen Eindrücken geprägt, zeigen sich am Gaumen dunklere Töne und eine dezente Kandisnote. Langes Finale, das vom bezaubernden Süße-Säure-Spiel der Spätlese getragen wird. Ein Wein für beschauliche Abende mit Tiefgang oder als Überraschungsgast zum Dessert.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Asiatisch
Dessert
Vegetarisch

Schmeckt nach:

exotisch
honigartig

Passt zu:

Für besondere Momente
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Rebsorte Riesling
Geschmack süß/edelsüß
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Spätlese
Alkoholgehalt 8,0 % vol
Trinktemperatur 10 °C
Restsüße 82,0 g/l
Säuregehalt 9,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2-3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Hersteller Ludwig, Im Bungert 10, 54340 Thörnich, Deutschland
Jahrgang 2018
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010571
GTIN 4260126731400

Ludwig

Ludwig

Das Familienweingut Ludwig blickt auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück. Bereits seit dem 17. Jahrhundert gehören Spitzenlagen wie die "Thörnicher Ritsch" zum Familienbesitz. Heute gelingen Thomas und Meike Ludwig auf der einzigartigen Parade-Lage mit 10 Hektar Fläche authentische und individuelle Rieslinge. Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weißburgunder und Sauvignon Blanc, sowie mit den Rotweinsorten Frühburgunder und St. Laurent bestockt. Dank der traditionellen und umweltschonenden Produktion herrscht hier die perfekte Harmonie zwischen Rebe, Boden und der Umwelt. Nicht umsonst ist das Weingut seit 2003 als kontrolliert umweltschonend zertifiziert. Die Moselrebsorte schlechthin – der Riesling – wird hier in traditioneller und handwerklicher Art und Weise angebaut. Die Ergebnisse überzeugen, da die Weine ausgewogen, harmonisch und facettenreich gelingen. Von Gault Millau, Eichelmann und Feinschmecker werden die Weine von Gebr. Ludwig nachhaltig empfohlen. Die Weine des Gutes werden darüber hinaus bei nationalen wie internationalen Weinwettbewerben regelmäßig ausgezeichnet. Wir finden: Völlig zu Recht!

Weinfreunde Empfehlungen