Riesling Auslese - 0,375 L edelsüß 2018

Ludwig

Diese Riesling Auslese von der Mosel bietet eine faszinierende Kombination aus komplexen Fruchtaromen, gut dosierter Süße und wohltuender Frische.

Kategorie Weißweine von der Mosel
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack süß/edelsüß
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Riesling Auslese - 0,375 L edelsüß
New Badge
17,95 €
Flasche: 0.375 Liter (47,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Diese Riesling Auslese von der Mosel bietet eine faszinierende Kombination aus komplexen Fruchtaromen, gut dosierter Süße und wohltuender Frische.

Kategorie Weißweine von der Mosel
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack süß/edelsüß
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 8 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 8 PAYBACK °P

Über Riesling Auslese - 0,375 L edelsüß

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

So mancher Weinfreund weiß nicht so recht, ob er sich auf restsüße Weine von der Mosel einlassen soll. Alte Vorurteile wurzeln tief. Diese Riesling Auslese von den Gebrüdern Ludwig ist ein Paradebeispiel dafür, dass man solche Ressentiments besser fallen lässt. Nicht nur begeistert der Wein mit einem vielschichtigen Potpourri an Aromen, er macht auch deutlich, dass ein restsüßer Wein jede Menge Frische mitbringen kann. Wahrscheinlich der wichtigste Qualitätsfaktor bei einem Süßwein. Denn ohne ausreichende Säure rückt der enthaltene Zucker so sehr in den Vordergrund, dass er geradezu klebrig wirkt. Daher ist Riesling eine optimale Rebsorte für einen süßen Wein. Viel Frische ist ihr Element und auch die intensive Aromatik passt wunderbar zu einem Dessertwein. An der Mosel spielt zudem die Bodenbeschaffenheit eine große Rolle. Die meist von Schiefer geprägten Böden lassen die Weine sehr klar und mineralisch wirken. Auch die typisch kräuter-würzige Note in der Riesling Auslese von Ludwig weist auf diesen Bodentyp hin. Als Auslese befindet sich dieser Riesling auf der dritten Stufe der offiziellen Prädikatswein-Klassifikation. Weniger süß sind Spätlese und Kabinett, mehr Restzucker enthalten Beerenauslese, Trockenbeerenauslese und Eiswein. So ist diese Riesling Auslese von Ludwig ein idealer Einstieg in die Welt der restsüßen Weine. Eine Erfahrung, die sich für alle Weinfreunde lohnt.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Im Glas mit einem glänzenden Gelbgold. Der intensive Duft erinnert an kandierte Zitrusfrüchte und gelbes Steinobst. Zudem deutlich mineralische, kräuter-würzige Noten. Am Gaumen dann mit sehr klar wirkender Süße und einer äußerst vitalen Säure. Diese gelungene Kombination wirkt im Abgang lange nach.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Aperitif
Hartkäse
Weichkäse

Schmeckt nach:

fruchtig
honigartig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Rebsorte Riesling
Geschmack süß/edelsüß
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Auslese
Alkoholgehalt 8,5 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 87,8 g/l
Säuregehalt 7,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 8 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Korken
Verpackung Flasche
Hersteller Ludwig, Im Bungert 10, 54340 Thörnich, Deutschland
Jahrgang 2018
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013864
GTIN 4260126730908

Ludwig

Ludwig

Das Familienweingut Ludwig blickt auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück. Bereits seit dem 17. Jahrhundert gehören Spitzenlagen wie die "Thörnicher Ritsch" zum Familienbesitz. Heute gelingen Thomas und Meike Ludwig auf der einzigartigen Parade-Lage mit 10 Hektar Fläche authentische und individuelle Rieslinge. Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weißburgunder und Sauvignon Blanc, sowie mit den Rotweinsorten Frühburgunder und St. Laurent bestockt. Dank der traditionellen und umweltschonenden Produktion herrscht hier die perfekte Harmonie zwischen Rebe, Boden und der Umwelt. Nicht umsonst ist das Weingut seit 2003 als kontrolliert umweltschonend zertifiziert. Die Moselrebsorte schlechthin – der Riesling – wird hier in traditioneller und handwerklicher Art und Weise angebaut. Die Ergebnisse überzeugen, da die Weine ausgewogen, harmonisch und facettenreich gelingen. Von Gault Millau, Eichelmann und Feinschmecker werden die Weine von Gebr. Ludwig nachhaltig empfohlen. Die Weine des Gutes werden darüber hinaus bei nationalen wie internationalen Weinwettbewerben regelmäßig ausgezeichnet. Wir finden: Völlig zu Recht!