Pölicher Riesling trocken 2023

Pölicher Riesling trocken 2023

Lorenz
  • Deutschland
  • Mosel
  • trocken
8,79 €
pro Flasche 0,75 l (11,72 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

4 PAYBACK °P

i

Begeisternder Riesling mit tollen Pfirsich- und Birnennoten in der Nase, gefolgt von einem frisch-fruchtigen Geschmack.

Lorenz
mineralischspritzig-frisch
Edelstahltank
12.0%
Wenig
8.1 g/l
Viel
Wenig
7.0 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

In den steinigen Schieferhanglagen des Moselortes Pölich reifen die Trauben für diesen Riesling. Auf kargen Boden entsteht dabei ein in durch und durch strahlender Wein.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Begeisternde Pfirsich- und Birnenaromen im Duft, gefolgt von einem frisch-fruchtigen, von der Schiefermineralität getragenen Geschmack, der lange am Gaumen bleibt. Riesling in Perfektion!

Jahrgang2023
Farbeweiß
HerkunftslandDeutschland
HerkunftsregionMosel
RebsorteRiesling
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt12.0% vol
QualitätsstufeQ.b.A.
Weinstilfruchtig & frisch
Restsüße8.1 g/l
Säuregehalt7.0 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 3 Jahre
Schmeckt zuAsiatisch, Fisch, Geflügel
Schmeckt nachmineralisch, spritzig-frisch
Passt zuDinner for two, Zur Entspannung
VerpackungFlasche
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauEdelstahltank
VerschlussSchraubverschluss
Hersteller/AbfüllerLorenz, Neustraße 6, 54340 Detzem, Deutschland
Artikelnummer2000011220

Das traditionstreue Weingut Lorenz

Handgemacht – dieser Philosophie hat sich Tobias Lorenz verschrieben. In der kleinen Weinbaugemeinde Detzem an der Mittelmosel bewirtschaftet er das seit 1727 bestehende, familiengeführte Weingut Lorenz. Seine Leidenschaft gehört den traditionellen Steillagen welche das Moseltal prägen. In den Weinbergen dominiert der Riesling, die Mehrzahl der Weinberge liegt in den Lagen Maximiner Klosterlay, Thörnicher Ritsch, Trittenheimer Apotheke und Pölicher Held, teils geprägt von Rebbeständen welche älter als 50 Jahre sind. Lorenz Weine werden mit großer handwerklicher Sorgfalt und unter Achtung von Natur und Umwelt erzeugt. Die schonende Bewirtschaftung der Weinberge ist der wichtigste Grundsatz der täglichen Arbeit. Organisch-biologische Düngung und aufwendige Pflegemaßnahmen in Handarbeit sind nur zwei Beispiele dieser umfangreichen Arbeitsweise. Konsequent verfolgt Tobias Lorenz sein Ziel vielschichtige, filigrane Weine mit klarer Herkunftsstruktur zu erzeugen, leicht im Alkohol aber dennoch zupackend in Ausdruck und Eleganz! Dazu zählt die Rückbesinnung auf traditionelle Herstellungsmethoden. Mehrfache Traubenselektion sowie eine natürliche Gärung sind Garanten dafür, dass die Weine von Tobias Lorenz ihre Herkunft ins Glas bringen.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken