Moulis-en-Médoc 2014

Château Dutruch

Bordeaux wie er sein soll, von einem qualitätsverliebten Winzer z

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Bordeaux
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Moulis-en-Médoc
Prämiert
21,80 €
Flasche: 0.75 Liter (29,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Moulis-en-Médoc

Weinbeschreibung

Dieser Wein ist ein Freundschaftspakt von Merlot und Cabernet Sauvignon, geschlossen vom Winzer Jean-Baptiste Cordonnier. Er hat wundervolle Aromen von Cassis, Wacholder und Bitterschokolade. Insgesamt ist dieser Rote ein zupackender Geselle, gehaltvoll und aromatisch mit einem guten Potenzial. Übrigens ist der Château Dutruch Grand Poujeaux laut dem Weinpapst Robert Parker „der wohl unterbezahlteste Cru Bourgeois“ - wir halten hier also einen „Kauf ohne Reue“ für Sie bereit. Noch ein Tipp zum Wein vom Winzer selbst: ist der Jahrgang jünger als 7 Jahre, sollte er schon 2-3 Stunden vor dem Genuss geöffnet werden.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Für besondere Momente
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Bordeaux
Rebsorte Petit Verdot, Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Auszeichnung Captain Cork: 4 Sterne
Trinktemperatur 18°C
Restsüße 1,9 g/l
Säuregehalt 3,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 6-8 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Hersteller/Importeur Château Dutruch, Château Dutruch Grand Poujeaux, F - 33480 Moulis-en-Medoc, Frankreich
Jahrgang 2014
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000011164
GTIN 3482150211142

Château Dutruch

Château Dutruch

Wenn man Robert Parker glauben mag, erzeugt dieses Weingut den „wohl unterzahltesten Cru Bourgeois“. Das Weingut liegt in der Gemeinde Moulis im Médoc, wo es im 19. Jahrhundert von Monsieur Dutruch erbaut wurde. Heute heißt der glückliche Besitzer Jean-Baptiste und der kann mit Stolz sagen, dass er eines der beständigsten Weingüter der Region Médoc besitzt. Mit viel Enthusiasmus widmet man sich den 30 ha großen Weinbergen, in denen die Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot auf nährstoffarmen Kiesböden bestens gedeihen. Die komplexe Schichtung des Terroirs kommt in den wunderschönen Weinentdeckungen ideal zur Geltung. Das Engagement erkennt auch die internationale Fachpresse an, da das Château Dutruch nicht selten in Weinfachzeitschriften positive Erwähnung findet.