Lind & Lime London Dry Gin

Der Lind & Lime aus Edinburgh besticht mit Limette, rosa Pfeffer und Wacholder als Kernaromen dieses frischen London Dry Gins.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Gin
Herstellername Lind and Lime Gin Distillery
Herkunftsland Vereinigtes Königreich
Alkoholgehalt 44,0 % vol
Lind & Lime London Dry Gin
Weinfreunde Selektion Badge
New Badge
34,90 €
Flasche: 0.7 Liter (49,86 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Der Lind & Lime aus Edinburgh besticht mit Limette, rosa Pfeffer und Wacholder als Kernaromen dieses frischen London Dry Gins.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Gin
Herstellername Lind and Lime Gin Distillery
Herkunftsland Vereinigtes Königreich
Alkoholgehalt 44,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 17 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 17 PAYBACK °P

Über Lind & Lime London Dry Gin

Artikelbeschreibung

Das Besondere an diesem Gin

Der Lind & Lime Gin hat neben der aromatischen Limette einen illustren Namensgeber aus der schottischen Geschichte: James Lind war ein renommierter Schiffsarzt, dem es erstmals gelang, das Seeleute so oft krank machende Skorbut erfolgreich durch den Genuss von Zitrusfrüchten zu behandeln. Wie die Gründer hinter Lind & Lime Gin stammte er aus Edinburgh – und inspirierte so dieses kleine Feuerwerk der Gin-Kultur.

Insgesamt sieben Botanicals gehören zur Rezeptur dieses modernen, aber in Tradition verankerten, London Dry Gin. Süßholz, Koriander, Veilchen- und Angelikawurzel sorgen für harmonische und komplexe Noten, doch es ist vor allem das Zusammenspiel des Kerntrios, das seinen Charakter bestimmt: intensive Limettenzeste, klassischer Wacholder und würziger rosa Pfeffer.

Dieses Aromenbild mit maritimen Assoziationen aus der großen Zeit des Gewürzhandels ist elegant verpackt in einer strukturierten Glasflasche. Ihr dekadent-verspieltes Design ist angelehnt an Flaschen aus dem französischen Weinhandel des 17. Jahrhunderts und kommt dabei, dank Naturkorken und einem Etikett aus recyceltem Papier, ganz ohne Plastik aus.

Auch bei den Zutaten wird streng auf Qualität geachtet. Das Weizendestillat, das die Basis dieses charmanten Gins bildet, stammt aus rein biologischem Anbau, und die Botanicals, die ihm seine vielfältigen Aromen verleihen, aus fairem Handel. Und sogar beim Energieverbrauch achtet die junge Destillerie auf Nachhaltigkeit – sie setzt so weit wie möglich Ökostrom ein.

Wie der Gin schmeckt

Dieser feine, aromatische Gin begeistert mit intensiven Limetten-Noten und wird dabei von der Würze des rosa Pfefferkorns und der traditionellen Wacholderblüte begleitet. Pur ebenso ein Genuss wie in Kombination als Gin Fizz, Gimlet oder Gin Tonic.

Steckbrief

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Gin
Herstellername Lind and Lime Gin Distillery
Herkunftsland Vereinigtes Königreich
Klassifikation London Dry Gin
Alkoholgehalt 44,0 % vol
Artikelnummer 2000014761
Hersteller Lind and Lime Gin Distillery, 11, Whisky Quay, Leith, EH6 6FH Edinburgh, Vereinigtes Königreich

Lind and Lime Gin Distillery

Jung, dynamisch, delikat

Der Lind & Lime Gin ist das Vorzeigeprodukt der noch jungen Port of Leith Distillery aus Edinburgh, deren Destillerie direkt am gleichnamigen Hafen liegt. Die vertikale Ausrichtung des Gebäudes ist dabei nicht nur dem begrenzten Baugrund im historischen Hafenbezirk geschuldet, sondern nutzt auch beim Brennprozess geschickt die Schwerkraft, um mit traditionellen Herstellungsmethoden Energie zu sparen und den Geschmack zu perfektionieren.

Der Port of Leith Hafen in Edinburgh war lange Schottlands Tor zur Welt. Exquisite Handelswaren wurden hier für Im- und Export vorbereitet, auf Schiffe verladen und an betuchte Genießer weiterverkauft. Kein Wunder also, dass sich Gründer und langjährige Freunde Paddy Fletcher und Ian Stirling für eine Location direkt an diesem historischen Knotenpunkt entschieden haben, als sie 2019 den Lind & Lime Gin auf den Markt brachten.

Namensgeber James Lind sehen sie dabei als zu wenig bekannten Volksheld der schottischen Aufklärung, immerhin war es seine 1753 veröffentlichte Studie zur Behandlung von Skorbut, die nicht nur viele Seeleute vor dieser Mangelerscheinung schützen sollte, sondern auch neue Standards in der wissenschaftlichen Arbeitsweise setzte. 

Mit ähnlich viel Akribie geht das Distiller-Duo auch bei der Produktion ihres exzellenten Lind & Lime Gin vor. Von der Auswahl der Zutaten über die Perfektion des Rezepts bis hin zur Herstellung in der 500-Liter-Edelstahldestille ist jeder Schritt von puristischer Balance geprägt. Eine junge Unternehmung mit Potenzial, die mit ihrem Elan und Know-how verspricht, noch einige Wellen in der Welt der Spirituosen zu schlagen.

Weinfreunde Empfehlungen