Les Hautes Roches Côtes du Rhône 2016

Ortas Cave de Rasteau

Dieser Rotwein wurde aus Grenache, Carignan und Cinsault erzeugt – eine klassische Cuvée von den Côtes du Rhône.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Rhône
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Les Hautes Roches Côtes du Rhône
Prämiert
6,80 €
Flasche: 0.75 Liter (9,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Über Les Hautes Roches Côtes du Rhône

Weinbeschreibung

Die Robe zeigt sich im tiefen Rubinrot. Aus dem Glas strömt ein intensiver Duft nach roten Kirschen, roten Himbeeren sowie exotischen Gewürzen. Am Gaumen ist der Wein sehr gut strukturiert für seine Preisklasse und unterlegt von einer seidigen Tannin-Struktur. Ein ausbalanciertes Frucht-Weinsäure-Verhältnis demonstriert die Harmonie dieser Cuvée, die sich über das erstaunlich lange Finale trägt.Der Jury vom Concours des vins d’Orange 2017 gefiel dieser Wein auf Anhieb – und prompt erhielt der 2016er Jahrgang eine Goldmedaille!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Käse
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
fruchtig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Rhône
Rebsorte Grenache Noir, Carignan, Cinsault
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe A.O.C.
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Auszeichnung Gold - Concours des Vins Orange 2017
Trinktemperatur 17°C
Restsüße 1,5 g/l
Säuregehalt 3,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Korken
Hersteller Ortas Cave de Rasteau, Route des Princes d’Oranges, 84110 Rasteau, Frankreich
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Artikelnummer 2000012594
GTIN 3271921163236

Ortas Cave de Rasteau

Ortas Cave de Rasteau

Ortas Cave de Rasteau, mit Sitz in der gleichnamigen Appellation Rasteau, ist einer der ältesten Erzeuger Genossenschaften im herrlichen Rhône-Tal. Seit 1925 arbeiten hier gut 80 Winzer gemeinsam im Weinberg, die jeder neuen Generation die Liebe und Leidenschaft für Reben und Keller weiterreichen. Die Genossenschaft kultiviert heute gut 750 Hektar, die zum Großteil in der Appellation Rasteau liegen. Grenache dominiert mit 60 % der angebauten Lagen den Rebspiegel, gefolgt von 20 % Syrah und Mourvèdre, 8 % Carignan, 7 % Cinsault und anderen Sorten. Die Rebstöcke sind im Schnitt 40 Jahre alt und gedeihen auf 150 m bis 300 m Höhe. Ortas erzeugt damit eine ganze Reihe von hochwertigen Rasteau-Weinen sowie Côte Du Rhône-Cuvées, wobei auch Weißweine und der in der Region sehr beliebte Süßwein Vin Doux Naturel fallen. Mit ihren Weinen schafft Ortas Cave de Rasteau regelmäßig, zahlreiche Preise auf nationalen und internationalen Verkostungswettbewerben zu ergattern. Auch Hugh Johnson, alter Haudegen der britischen Weinpresse, bescheinigt der Cave de Rasteau eine „gute“ Qualität (Der kleine Johnson 2017).