Le Petit Mazet Côtes-du-Rhône Villages Domaine Clausel 2019

Vignerons Propriétés Associés

Ein Côtes-du-Rhône Villages, wie er sein soll: Intensive Beerenaromen und eine feine Würze bieten Südfrankreich pur. Und das auf beeindruckendem Niveau!

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Rhône
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Le Petit Mazet Côtes-du-Rhône Villages Domaine Clausel
New Badge
-34%
8,50 €
bisher 12,80 €. Du sparst 33,59%
Flasche: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ein Côtes-du-Rhône Villages, wie er sein soll: Intensive Beerenaromen und eine feine Würze bieten Südfrankreich pur. Und das auf beeindruckendem Niveau!

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Rhône
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Le Petit Mazet Côtes-du-Rhône Villages Domaine Clausel

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Manchmal ist weniger mehr: Die Macher des Le Petit Mazet verzichten bewusst auf den Einsatz von Holzfässern, um dem Wein seiner natürlichen Ausdruckskraft nicht zu berauben. 50 Prozent Grenache, 40 Prozent Syrah und 10 Prozent Carignan sind es, die der Wein aromatisch völlig unverfälscht darstellt. Hinzu kommt eine mineralische Frische des von Kalkstein geprägten Bodens sowie die typischen Garrigue-Noten, die den Wildkräuter-Sträuchern an der Côtes du Rhône zu verdanken sind.

Der puristische Ansatz zeigt sich bereits auf dem Weinetikett: Statt einem protzigen Château findet sich hier ein kleines Bauernhaus – le petit mazet. Man kann sich sofort vorstellen, dass hier Reben auf einem mergelartigen Kalksteinboden gedeihen und die vollreifen Trauben für den Wein Parzelle für Parzelle streng selektiert werden. Daher auch der Namenszusatz Sélection Parcellaire.

Bescheidenheit und Purismus haben demnach nichts mit geringer Qualität zu tun – im Gegenteil. Dies wird durch die Tatsache untermauert, dass der Le Petit Mazet als Côtes-du-Rhône Villages bereits die zweite Stufe in der Qualitätspyramide der Region innehat. Ein Wein der leisen Superlative eben.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Der Wein kommt in einem dunklen Rubinrot ins Glas. Sein intensiver Duft verströmt Aromen von Erdbeeren, Brombeeren, frischem Leder und Zimt. Im Mund mit würzigen und kräuterigen Tönen sowie einer optimalen Struktur. Im Abgang wirkt der Wein mit einer schönen Spannung im Mund nach.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Pasta
Rind

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Sommerabend

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Rhône
Rebsorte Syrah,
Grenache
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe A.O.P.
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Trinktemperatur 17 °C
Restsüße 1,1 g/l
Säuregehalt 3,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2-3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Korken
Hersteller Vignerons Propriétés Associés, D6086 Les Croisés, 30210 Castillon-du-Gard, Frankreich
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000014302
GTIN 3392120004356

Vignerons Propriétés Associés

Wein-Instanz vor den Toren von Nîmes

Die Vignerons Propriétés Associés sind einer der großen Weinproduzenten an der Rhône, obwohl erst 1994 gegründet. Mit ihren Vertragswinzern werden vor allem Weinberge rund um die Stadt Nîmes bewirtschaftet. In der Region existiert eine große geografische und klimatische Vielfalt. So entstehen eine Reihe höchst unterschiedlicher Weine, die in Summe eine äußerst facettenreiche Kollektion bilden.

Die den Vignerons Propriétés Associés angeschlossenen Familienweingüter sind immer auch namensgebend für die gemeinsam produzierten Weine – wie etwa die der Domaine Clausel. Dabei existiert eine Erfolgsformel des Weinhauses, die bei allen Engagements Anwendung findet: Frische, Finesse und konstante Qualität stehen immer im Vordergrund.

20 Châteaux und Domaines sind derzeit Teil der Vignerons Propriétés Associés. In insgesamt drei Vinifikationsstandorten werden 31 Rebsorten aus neun verschiedenen Appellationen verarbeitet, darunter Côtes du Rhône, Côtes du Rhône Villages, Costières de Nîmes, Languedoc und Laudun.

In den Weinbergen wird mit größter Sorgfalt gearbeitet und der Artenvielfalt wird ein wichtiger Stellenwert eingeräumt. Dabei sorgen diverse Zertifizierungen für hohe Qualitätsstandards. Zudem sorgen Investitionen dafür, dass die hohe Qualität durch moderne Kellertechnik immer gesichert bleibt.

Das Ergebnis sind Weine, die den Boden, die Rebsorten und die Menschen dahinter zum Ausdruck bringen. Dabei bieten die Weine der Vignerons Propriétés Associés immer unkomplizierten Genuss, der Tag für Tag begeistert.

Weinfreunde Empfehlungen