gold
Berliner Wein Trophy
Best Buy
Falstaff
11 + 1Gratis

Edizione Ennio Syrah-Primitivo 2020

Cantina Vecchia Torre
  • Italien
  • Apulien
  • halbtrocken
7,50 €
pro Flasche 0,75 l (10,00 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

3 PAYBACK °P

i

Weinmacher Ennio Cagnazzo aus Apulien vermählt feinwürzigen Syrah mit der dunklen Fruchtaromatik des Primitivo. Ein ebenso zugänglicher wie charmanter Rotwein, der vor Lebensfreude nur so strotzt.

Das Besondere an diesem Wein

Erneut bescherte uns Ennio Cagnazzo, Weinmacher der Genossenschaft Cantina Vecchia Torre, mit einer sehr persönlichen Cuvée. Dieser Rotwein assembliert er meisterhaft, und zwar vermählt er 60 % Syrah mit 40 % Primitivo, die komplett im Edelstahl vergoren werden. Davor werden die Trauben rigoros selektioniert und komplett entrappt. Der Ausbau findet daraufhin in Fässern aus französischer Eiche statt. Ganz schön viel Aufwand für einen Wein in dieser Preiskategorie!.

Wie der Wein schmeckt: samtig & weich

Im Glas leuchtet die Edizione Ennio mit dichter purpurroter Farbe. In der Nase verführt ein kräftiger Duft nach reifer Waldfrucht (Himbeeren, Brombeeren) und klassischer Syrah-Würze. Am Gaumen ist der Wein üppig, mit einem samtigen Tannin-Teppich unterlegt und einer auffällig satten Konzentration und sehr harmonischer Frucht-Fass-Balance. Wirklich lecker!

Jahrgang2020
Farberot
HerkunftslandItalien
HerkunftsregionApulien
RebsorteSyrah, Primitivo
Geschmackhalbtrocken
Alkoholgehalt13.5% vol
QualitätsstufeI.G.P.
Weinstilsamtig & weich
Trinktemperatur17 °C
Restsüße9.3 g/l
Säuregehalt5.8 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 3 Jahre
Schmeckt zuLamm, Rind, Schwein
Schmeckt nachbeerig, schokoladig
Allergenkennzeichnungenthält SULFITE
AuszeichnungBerliner Wein Trophy,gold,farbe;Falstaff,Best Buy,farbe, nicht prämiert
AusbauHolzfass
VerschlussKork
Bei Rewe erhältlichJa
Passt zuDinner for Two, Zum Grillen
HerstellerCantina Vecchia Torre, 73045 Leverano, Italien
Artikelnummer2000013246
AuszeichnunginfoBerliner Wein Trophy (Sommer 2022): Gold

Winzergenossenschaft aus Süditalien

Die Genossenschaft Cantina Vecchia Torre hat ihren Sitz in Leverano, auf der Salento-Halbinsel. Hier, im absolut südlichsten Schuhabsatz Italiens, bedingen das mediterrane Klima und die Nähe zum Ionischen Meer den Weinbau. Die Region ist flach und doch wachsen die Reben auf tiefgründigem Böden, sodass spannende Rot- und Weißweine entstehen.

Cantina Vecchia Torre wurde 1959 ins Leben gerufen, damals beschlossen 50 Weinbauern ihre Kräfte zu vereinen, um das Potenzial der Lagen besser auszuschöpfen. Sie hatten Erfolg: Heute beackern 1.240 Mitglieder gut 1.100 Hektar, mit denen jedes Jahr bis zu 2,5 Millionen Flaschen Wein erzeugt werden.

Moderne Kellertechnik und sorgfältig abgestimmte Arbeit im Weinberg erlauben die Vinifizierung von autochthonen Reben wie Negroamaro, Primitivo, Malvasia Nera di Lecce sowie Montepulciano und Syrah. Für die Weißweine werden Vermentino, Malvasia Bianca, Trebbiano und Chardonnay gekeltert. Diese Weine können übrigens in der schnieken Kellerei verkostet werden, die auf dem Weingut zum genussvollen Verweilen einlädt.

Im Keller und Weinberg ist der Önologe Ennio Cagnazzo zugegen, der schon seit 20 Jahren – nach einem Studium in Florenz und Turin – die Stricke in der Hand hält und den Weinen einen modernen, süditalienischen Charakter verpasst. Ein Stil, der viele Anhänger hat!

Ähnliche Artikel