Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • F
  •  

Herkunftsregion

  • B
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  •  
  • M
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Château Bel Air Perponcher

Château Bel Air Perponcher

Für preisbewusste Bordeaux-Liebhaber

Das Château befindet sich seit 1990 im Besitz der Familie Despagne, die sich dank ihrer emsigen Arbeit in vielen Bordelaiser Häusern im Entre-Deux-Mers-Gebiet einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat.

Château Bel Air Perponcher zählt dort zu den ältesten Weingütern, obwohl die Despagnes hier erst seit 1990 die Geschicke lenken. Das Château hat seinen Sitz in der Kommune Naujan-et-Postiac, in einem Haus aus dem 16. Jahrhundert. Einen Steinwurf von St. Émilion entfernt, war das Anwesen im Besitz der adligen Militärfamilie Perponcher, die es im 19. Jahrhundert als Hugenotten im Dienste der niederländischen Krone bei der Schlacht von Waterloo gegen Napoleon aufnahm und später auch für Preußen als Diplomaten tätig wurden.

Basaline Despagne und ihr Mann Eric Granger leiten heute das 55 ha große Weingut, das mit Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon bestockt ist. Der renommierte Weinmacher und Önologe Claude Gros steht ihnen als Berater zur Seite.

Was die Kritiker über Château Bel Air Perponcher schreiben

Die Familie Despagne zeigt mit ihrer Arbeit bei Château Girolate, Château Mont-Pérat und Château Bel Air Perponcher eindrucksvoll, dass hervorragende Bordeaux-Qualität auch zu fairen Preisen erhältlich ist. Bordeaux-Papst Robert Parker hat schon zahlreiche Jahrgänge (z. B. Rauzan Despagne 2001) als Geheimtipp empfohlen; über die Familie und ihre Weingüter schreibt er: „Die Despagnes sind die besten Freunde für preisbewusste Bordeaux-Liebhaber.“