Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • I
  •  

Herkunftsregion

  • E
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  • G
  •  
  • L
  •  
  •  
  • S
  •  

Geschmack

  •  
  •  

Auszeichnung

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  
  •  

Prickler-Art

  •  
  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Cavicchioli

Cavicchioli

1928 beschloss Umberto Cavicchioli in San Prospero, einer Ortschaft in der Nähe von Modena, seine Werkstatt in eine Weinkellerei umzuwandeln. Er war sodann auch der erste Winzer, der auf die aus der Region stammenden Lambrusco-Reben setzte. Die Trauben fermentierte er in Holzfässern und füllte sie erst dann ab, wenn der Mond für ihr „richtig“ stand. Diese eigenwillige Vorgehensweise und seine persönliche Leidenschaft waren die Zutaten für eine erfolgreiche Zukunft. Als er 1964 die Leitung an seine Söhne abgab, war Cavicchioli bereits ein in der Region hoch angesehenes Weingut für Lambrusco.

Die 1970er und 1980er Jahre markierten dann einen wahren Boom von Lambrusco – auch auf internationaler Ebene. Eine Entwicklung von der Cavicchioli nachhaltig profitierte und in diesem Zuge eine geradezu ikonische Stellung erlangte. Heute betrachtet man hier Lambrusco als einen äußerst modernen Weintyp, der durch seinen aromatischen und lustvollen Charakter nach wie vor auf der ganzen Welt Anhänger hat – nicht zuletzt durch die vielen verschiedenen Macharten und der mittlerweile sehr hohen Qualitäten.