Villa Donoratico 2021

Tenuta Argentiera
  • Italien
  • Toskana
  • trocken
29,90 €
pro Flasche 0,75 l (39,87 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

14 PAYBACK °P

i

Cabernet Sauvignon und Merlot in supertoskanischer Eintracht. Die nur 12 Hektar große Lage Villa Donoratico steht für Spitzenqualität aus Bolgheri.

Tenuta Argentiera
fruchtigschokoladig
Barrique
14.5%
Wenig
0.7 g/l
Viel
Wenig
5.3 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Dieser Rotwein aus der Lage Villa Donoratico vom Weingut Argentiera im toskanischen Bolgheri ist Jahr für Jahr ausgesprochen konsistent in seiner Qualität. Er zeigt immer ein hohes Maß an Komplexität und einen tiefgründigen Charakter. Beides Attribute, die der Rosso seiner Herkunft zu verdanken hat: Hinter der Villa Serristori aus dem 17. Jahrhundert liegt der Weinberg namens Villa Donoratico, direkt an der Grenze zwischen dem trockenen offenen Land und dem kühlenden Effekt der dichten Vegetation hier. Die Reben wurzeln sowohl in sandigen als auch in felsigen Böden, finden aber in beiden ausreichend Nährstoffe sowie viele mineralische Spurenelemente für die Trauben. In diesem nach Norden ausgerichteten, 12 Hektar großen Weinberg ist der Boden von Sand geprägt, während der Untergrund in den höheren Bereichen von Flysch durchsetzt ist. Dieses tiefgründige, marine Schichtgestein hat einen äußerst positiven Einfluss auf die Weinqualität.

Das macht den Villa Donoratico von Argentiera zu der Verkörperung eines außergewöhnlichen Terroirs und ist gleichzeitig ein authentischer Ausdruck dessen, was Bolgheri einzigartig macht: Einen auf Bordeaux-Rebsorten basierenden Wein, der den ganzen Reiz und die Strahlkraft eines Supertoskaners auf den Punkt bringt. Dabei steht der Wein aus der Lage Villa Donoratico für einen lebendigen, aromatischen Gaumen, mit Aromen von frischer Minze und einer faszinierenden, wilden Note von mediterranem Buschwerk.

Der Villa Donaratico besteht zu ungefähr gleichen Teilen aus Merlot und Cabernet Sauvignon. Des Weiteren kommen Cabernet Franc und etwas Petit Verdot zum Einsatz. Klassischer kann eine Bordeaux-Cuvée kaum ausfallen. Die Trauben dafür werden streng selektiv geerntet und rund 25 Tage in Edelstahltanks vergoren. Der darauffolgende Ausbau findet 12 Monate lang in französischen und österreichischen 500-Liter-Tonneaux statt, um dem Wein nur eine milde Holzprägung zu verleihen. Vor der Abgabe in den Handel verbringt der Villa Donoratico weiter sechs Monate zur Reife in der Flasche.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Tiefes, glänzendes Rubinrot. Nuancierter und komplexer Duft mit Himbeeren, Blumen, Minze und Lakritze. Am Gaumen zeigt sich die Fruchtaromatik reifer als in der Nase und wird durch Noten von Kaffee, Garrigue und Zedernholz ergänzt. Der weiche Abgang zeigt eine anhaltende, florale Charakteristik.

Was Kritiker zu dem Wein sagen

94 Punkte von James Suckling

„Attraktiver Rotwein auf Cabernet-Basis mit Aromen von Johannisbeeren und Beeren und Untertönen von Bleistift und Gewürzen. Kräuter. Vollmundig mit Walnüssen, Schokolade und Früchten. Sehr feine Tannine mit einer Finesse und Schönheit. Trinkbar, aber besser im Jahr 2025“.

Jahrgang2021
Farberot
HerkunftslandItalien
HerkunftsregionToskana
RebsorteCabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt14.5% vol
QualitätsstufeDOC
Weinstilcharakterstark & kräftig
Trinktemperatur12-18 °C
Restsüße0.7 g/l
Säuregehalt5.3 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 10-15 Jahre
Schmeckt zuHartkäse, Rind, Wild
Schmeckt nachfruchtig, schokoladig
Passt zuZum Grillen, Zur Entspannung
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauBarrique
VerschlussKorken
Hersteller/AbfüllerTenuta Argentiera, Località Pianali, Via Aurelia 412/A, 57022 Castagneto Carducci, Italien
Artikelnummer2000015059

Argentiera: wahr gewordener Traum in Bolgheri

Das Weingut Argentiera liegt in einem besonders schönen Teil der toskanischen Alta-Maremma-Küste – genauer gesagt im südlichen Teil der Gemeinde Castagneto Carducci. Wir befinden uns hier im Herzen des DOC-Gebiets Bolgheri, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1994 einen hervorragenden Ruf für die Produktion von Weltklasseweinen erworben hat. Dabei steht Bolgheri emblematisch für den Begriff der Supertoskaner.

Das 1999 von den florentinischen Geschäftsleuten Marcello und Corrado Fratini gegründete Weingut Argentiera ist heute im Besitz des österreichischen Investors Stanislaus Turnauer, einem profunden Kenner und leidenschaftlichen Liebhaber internationaler Weine. Er hat in Bolgheri sein lang ersehntes Zuhause gefunden, wo er seinen Traum vom Weinanbau in seiner geliebten Toskana verwirklicht hat.

Der Name Argentiera bezieht sich auf die Silberminen, die einst in diesem Teil der Toskana aktiv waren, einem Gebiet, das noch immer reich an natürlichen Quellen und heilendem Mineralwasser ist. Die Tenuta genießt hier eine privilegierte Lage: Die Weinberge liegen in Küstennähe und doch auf einer der höchsten Erhebungen der Region, wo Sonnenlicht, Meeresbrisen und der Blick auf das Tyrrhenische Meer zu einer atemberaubenden Landschaft verschmelzen.

Das 153 Hektar große Anwesen Argentiera verfügt über eine große Artenvielfalt – eine wichtige Basis, die es den Reben ermöglicht, optimal zu gedeihen, geschützt vor Insekten, schädlichen Tieren und dem Klimawandel. Schachbrettartig angelegte Parzellen mit mediterranem Buschwerk bilden ausgedehnte Korridore für die Meeresbrise, die das ganze Jahr über weht und für trockenes, mildes Wetter sorgt. Ein wesentlicher Bestandteil des besonderen Mesoklimas hier ist die Anordnung der Weinberge in Form einer offenen Muschel zum Meer hin, die das reflektierte Sonnenlicht auffängt – für das gesamte Bolgheri-Gebiet einzigartig.

Die 85 Hektar Weinberge des Weinguts sind in vier klar abgegrenzte Weinbaugebiete unterteilt, die jeweils ganz unterschiedliche geomorphologische Eigenschaften aufweisen: Poggio ai Ginepri, Villa Donoratico, Ventaglio, Argentiera. Weinlagen, die alle durch einen gleichnamigen Rotwein repräsentiert werden. Darunter auch der exzeptionelle Ausnahmewein aus der Lage Ventaglio, der aus 100 % Cabernet Franc besteht.

Ein Weißwein namens Eco die Mare aus 100 % Vermentino, der Rosé I Pianali aus Syrah und Cabernet Sauvignon sowie Olivenöl gehören ebenfalls zum hochwertigen Angebot der Argentiera.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken