Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • Ö
  •  

Herkunftsregion

  • C
  •  
  • W
  •  

Rebsorte

  • B
  •  
  • G
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  
  •  
  •  

Weinstil

  •  
  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  
  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Trapl

Familienweingut angeführt von Jungwinzer

Das Weingut Trapl hat seinen Sitz in Stixneusiedl, einem Ort im Arbesthaler Hügelland und damit zugehörig zu einem der drei Gebiete des Carnuntum. Die Region erstreckt sich östlich von Wien bis zur slowakischen Grenze.

Das Familienweingut wird heute von Jungwinzer Johannes Trapl angeführt, der zu einem der großen Newcomer der österreichischen Winzersszene zählt. Trotzdem hüttet Trapl einen kleinen Rebschatz, denn bereits sein Opa pflanzte ein Teil der mit roten Reben, 18 ha großen Rebfläche, die Johannes heute noch bewirtschaftet. Durch das pannonische Klima – das kalte Winter und warme Sommer begünstigt – genießen die Trauben auf den Lagen aus Schotter und Lehm ideale Voraussetzungen, um voll auszureifen.

Trapl baut Weißburgunder, Grüner Veltliner und Welschriesling an, sowie Blaufränkisch, Zweigelt und Sankt Laurent, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah. Die Rhône-Sorte wird in den Händen Trapls zu einem „beachtenswerten“ (Johnson) Wein gekeltert. Auf den Lagen selbst arbeitet Trapl voll biodynamisch (voll zertifiziert seit 2016), im Keller reifen seine Weine in großen Fässern sowie in Barriques.