95
James Suckling
94
Wine Spectator
NEU

Te Koko Sauvignon Blanc 2020

Cloudy Bay
  • Neuseeland
  • Marlborough
  • trocken
49,90 €
pro Flasche 0,75 l (66,53 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

24 PAYBACK °P

i

Ein vollmundiger, konzentrierter und vielschichtiger Sauvignon Blanc, der von alten Rebstöcken aus den besten Lagen von Cloudy Bay stammt. Weltklasse!

Das Besondere an diesem Wein

Der Cloudy Bay Te Koko Sauvignon Blanc ist ein großartiger Weißwein aus renommiertem Hause – gewissermaßen der große Bruder des so beliebten Cloudy Bay Sauvignon Blanc. Er entsteht in den Weinbergen des Wairau-Tals in Neuseeland. Hier wird er aus sorgfältig ausgewählten Trauben der älteren Rebstöcke von Cloudy Bay gewonnen, die in den Lagen von Motukawa, Widow's Block, Estate und Brook Street wurzeln. Diese Standorte zeichnen sich durch warme Tage und durchlässige, kiesige Böden aus, die ideale Bedingungen für den Anbau von Sauvignon Blanc bieten.

Die Herstellung des Te Koko erfolgt mit viel Präzision und Hingabe. Nach einer behutsamen Pressung und einer 24-stündigen Sedimentation wird der Most in kleine französische Eichenfässer (acht Prozent neu) sowie in große Holz-Fuder gegeben, um dort fermentiert zu werden. Die alkoholische Gärung wird ausschließlich mit einheimischen Hefen durchgeführt und dauert vier bis fünf Monaten.

Nach Abschluss der Gärung wird der Te Koko Sauvignon Blanc 11 Monate im Fass auf der Feinhefe ausgebaut, bevor die Partien schließlich kunstvoll miteinander verschnitten werden. Dieser aufwendige Reifungsprozess verleiht dem Te Koko seine einzigartige Textur und ein ausgewogenes Säureprofil.

Der Cloudy Bay Te Koko Sauvignon Blanc ist ein Wein von außergewöhnlicher Qualität und Präzision, der das Terroir des Wairau-Tals perfekt einfängt. Mit seinen komplexen Aromen und seiner eleganten Struktur ist er eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Weinfreunde. Mit anderen Worten: Der Cloudy Bay Te Koko ist alles andere als ein Durchschnitts-Sauvignon-Blanc. Vielmehr setzt er dem zurecht weltweit beliebten Cloudy Bay Sauvignon Blanc eine Krone auf.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas zeigt der Wein ein Zitronengelb mit schimmernden Goldreflexen. Der Duft des Sauvignons ist intensiv und vielschichtig, mit dem Eindruck von Zitrusfrüchten, reifem Pfirsich, Birne, warmem Heu und weißen Blumen. Aber auch mineralisch-steinige Noten sowie ein feiner Hefe-Anklang zeigen sich. Im Mund mit spritziger Säure geprägt, jedoch ist die Dichte des Weines am Gaumen ein eindeutiger Hinweis auf die Zeit im Holz. Genauso wie die ausgeprägte Balance, die der Wein im langen Abgang zeigt.

Was Kritiker zu dem Wein sagen

95 Punkte von James Suckling

„Würzige, reine, leicht rauchige und cremige Nase mit reifen goldenen Beeren, Quitten und karamellisierten Äpfeln. Auch ein Hauch von nassen Steinen. Am Gaumen ist er sehr strahlend, geschmackvoll und konzentriert, mit bemerkenswerter Intensität und einem langen, frischen und mineralischen Abgang. Ein frischer, komplexer Sauvignon Blanc, der dicht mit Aromen bepackt ist. Beeindruckende Länge. Trinken oder lagern“.

94 Punkte vom Wine Spectator

„Dieser intensive, konzentrierte und aromatische Weißwein ist frisch und lebendig, mit knackigen Noten von Key Lime Pie und Graham Cracker, gefolgt von Zitronenblüten, Geißblatt und Zitronenverbene. Der Körper ist gleichzeitig geschmeidig und schlank, mit einer pikanten Meersalznote und einem Hauch von Feuerstein im Abgang. Jetzt trinken. 8.000 Kisten“.

Jahrgang2020
Farbeweiß
HerkunftslandNeuseeland
HerkunftsregionMarlborough
RebsorteSauvignon Blanc
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt13.5% vol
Weinstilfruchtig & frisch
Trinktemperatur8-10 °C
Restsüße5.0 g/l
Säuregehalt7.7 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 2 Jahre
Schmeckt zuFisch, Geflügel, Vegetarisch
Schmeckt nachfruchtig, spritzig-frisch
Passt zuEin Abend unter Freunden, Zur Entspannung
Auszeichnungprämiert
AusbauHolzfass
VerschlussSchraubverschluss
Hersteller/AbfüllerCloudy Bay, 230 Jacksons Rd, 7240 Blenheim , Neuseeland
Artikelnummer2000015075
ImporteurMoët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstraße 23, 80335 München, Deutschland

Cloudy Bay: Pioniere des neuseeländischen Weinbaus

Natürlich ist Cloudy Bay nicht das älteste Weingut Neuseelands, doch ist es mit Sicherheit das mit der größten Bekanntheit. Und zwar weltweit! Diese Popularität hat Cloudy Bay vor allem dem ausgezeichneten Sauvignon Blanc zu verdanken, aber auch der rote Pinot Noir wird mittlerweile mit Lobeshymnen der internationalen Weinkritik bedacht.

Cloudy Bay wurde 1985 gegründet und war damals eines von fünf Weingütern, die in der Region Marlborough versuchten Fuß zu fassen. Damals war die Gegend an der Nordküste der Südinsel Neuseelands noch ein absolutes Niemandsland – insbesondere in Bezug auf den Weinbau. Doch David Hohnen – der Gründer von Cloudy Bay – glaubte an das Potential von Marlborough und war davon überzeugt, dass hier besonders gute Weine entstehen können.

Wie recht er damit hatte! Heute ist Marlborough die führende Weinregion des Landes und sie bringt auch im weltweiten Vergleich einige der besten Voraussetzungen für den Weinbau überhaupt mit. Insbesondere das kühle Klima, die vielen Sonnenstunden und der Einfluss des Meeres bieten exzellente Bedingungen für Weine, die auf Frische und intensive Fruchtcharakteristik setzen.

Cloudy Bay wurde nach gleichnamigem Gewässer benannt, das 1770 von dem Entdecker-Kapitän James Cook den Namen erhielt. Zu dieser Zeit gab es in der Region große Überschwemmungen, die dafür sorgten, dass Sedimente des Festlands ins Wasser gespült wurden und dort einen wolkigen („cloudy“) Schleier hinterließen.

Mittlerweile steht Cloudy Bay für ein Weingut, das den Charakter der Region Marlborough besonders ungeschminkt und besonders hochwertig in seinen Weinen einfängt. Zudem sind die Weine weltweit ein Synonym für einen geradezu luxuriösen Weingenuss, der vor allem in der Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken ist.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken