Solagüen Selección 2017

Bodegas Solagüen

Der schnörkellose Tempranillo aus der Rioja garantiert Trinkvergnügen der unkomplizierten Art. Eine Punktlandung mit Frucht und Frische.

Kategorie Rotweine aus Spanien
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
Solagüen Selección
7,80 €
Flasche: 0.75 Liter (10,40 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Sie erhalten für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Solagüen Selección

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Entstaubtes Rioja in Reinkultur bringt der Selección der Bodegas Solagüen ins Glas. Frische und Frucht rückt der 100-prozentige Tempranillo aus dem schönen Labastida in den Mittelpunkt. Der Rote aus dem Untergebiet Rioja Alavesa steht für unkompliziertes Trinkvergnügen zu allen Gelegenheiten.

Über die Maischestandzeit – das ist die Zeit, die Traubenmost und Schalen zusammen bleiben – sorgt Önologe Manuel dafür, dass der Wein die richtige Portion Frucht und Tannine mitbekommt: aber auch nicht zu viel davon. Denn der Selección will jung und frisch getrunken werden. Um seine jugendliche Kraft ein wenig zu zähmen, reifte der Wein drei Monate in französischen Eichenfässern, was ihm eine angenehme Struktur und Länge verleiht.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Der Kontakt mit den Schalen im Herstellungsprozess zeigt sich bereits in dem intensiven Rot im Glas und die violetten Ränder verraten das junge Alter des Selección – Jahrgang 2017. Reiche Noten von dunklen Beeren bestimmen den Eindruck in der Nase und setzen sich mit einer Spur Kräuternoten am Gaumen fort. Der Kräutereindruck ist ein „Markenzeichen“ der Rioja Alavesa, die den nordwestlichen Teil des Renommier-Anbaugebiets am Ebro bildet.

„Unaufdringlich und gefällig, mit ernsten Noten, aber voller Spaß und anregendem Trinkfluss. Ein neuer Rioja-Stil zum Verlieben.“

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Pasta
Rind

Schmeckt nach:

beerig
kräutrig

Passt zu:

Tapas & Snacks
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Rebsorte Tempranillo
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe D.O.Ca.
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
Auszeichnung
Trinktemperatur 16-18 °C
Restsüße 1,9 g/l
Säuregehalt 4,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkork
Hersteller Bodegas Solagüen, Diputación Etorbide 22, 01330 Labastida, Spanien
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Ja
Artikelnummer 2000013316
GTIN 8426867053003

Bodegas Solagüen

Bodegas Solagüen

Tradition und der Blick nach vorne

Hinter den Bodegas Solagüen steht eine der erfolgreichsten und größten Kooperativen Spaniens. Bereits 1964 ins Leben gerufen, bewirtschaften die Mitglieder nahezu 550 Hektar bester Lage im Rioja Untergebiet Alavesa. Dabei versteht sich die Bodega mit dem ungewöhnlichen Umlaut im Namen nicht nur auf den traditionellen Weinstil der Region, wie sie mit ihren oft ausgezeichneten Crianzas, Reservas und Gran Reservas unter Beweis stellt.

Bei Bodegas Solagüen kultiviert man auch einen modernen, unkomplizierten Weinstil, der neuen Schwung in das altehrwürdige Rioja bringt. Für diese Entwicklung zeichnet vor allem Önologe Manuel Ruiz verantwortlich, der noch mehr Wert auf die Arbeit in den Weinbergen gelegt hat. Gleich ob es um höchste Qualität im klassischen Stil geht oder das Entstauben dieser Tradition – beides geht nur mit besten Rebmaterial.

Mit diesem Innovationsdrang kann sich Manuel Ruiz übrigens auf die große Ikone der Region berufen. Es war der Priester Manuel Quintano, der Ende des 18. Jahrhunderts die neuen Ideen des Weinbaus aus Bordeaux in das Anbaugebiet am Ebro brachte. Quintano lebte damals in Labastida, wo heute die Bodegas Solagüen und ihre wunderbaren Weine zuhause sind. In Labastida neigen sich die Berge der Rioja zum Ebro hinab und gegenüber, auf der anderen Seite des Flusses, hebt alsbald die Sierra Cantábrica an. Diese Lage am Fluss zwischen den Gebirgen sorgt für ein Klima atlantischer Prägung. Zudem reichen die Lagen mit ihren kalkhaltigen Böden bis in eine Höhe von über 600 Meter, was den Trauben auch in heißen Sommern kühle Nächte für die Erholung und langsame Reife verschafft.

Weinfreunde Empfehlungen

Cabernet Sauvignon Rerserva
Luis Felipe Edwards
Cabernet Sauvignon Rerserva 2018
7,80 €
0.75 l (1 l = 10,40 €)
Inkspot Vin Noir
Cloof Wine Estate
Inkspot Vin Noir 2014
9,80 €
0.75 l (1 l = 13,07 €)
Bio Logo
Aus einem Guss Cabernet Sauvignon & Merlot (Bio)
Kesselring
Aus einem Guss Cabernet Sauvignon & Merlot (Bio) 2017
9,80 €
0.75 l (1 l = 13,07 €)
Rosso Piceno Superiore
Tenuta De Angelis
Rosso Piceno Superiore 2015
7,50 €
0.75 l (1 l = 10,00 €)