Secco & Drive alkoholfrei

Bretz

Vom DLG Winzer des Jahres 2020 und 2021 kommt dieser herrlich erfrischende und alkoholfreie Secco. Der Name ist Programm: to drink and drive!

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack lieblich
Alkoholgehalt 0,0 % vol
Secco & Drive alkoholfrei
New Badge
8,90 €
Flasche: 0.75 Liter (11,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Vom DLG Winzer des Jahres 2020 und 2021 kommt dieser herrlich erfrischende und alkoholfreie Secco. Der Name ist Programm: to drink and drive!

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack lieblich
Alkoholgehalt 0,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Secco & Drive alkoholfrei

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Diese alkoholfreie Perlwein-Cuvée vom mehrfach prämierten Weingut Bretz in Rheinhessen wird aus Aroma-Rebsorten produziert, die auf dem Bechtolsheimer Petersberg reifen – der Haus- und Hoflage des Weinguts Bretz.

Die Herstellung des Seccos erfolgt zunächst wie bei einem alkoholhaltigen Wein auch: Der Gärprozess findet in Edelstahltanks statt, die durch ihre Kühlmöglichkeit viel Frische und Frucht in dem Weißwein erhalten. Erst nach der Vinifizierung wird der Wein dann entalkoholisiert. Dies geschieht besonders schonend im Vakuumdestillationsverfahren, damit zwar der Alkohol entweicht, aber nicht die feinen Aromastoffe. Der Schritt zum Perlwein wird anschließend durch das Hinzufügen von Kohlensäure erledigt. Fertig ist die frisch-fruchtige, alkoholfreie Perlwein-Cuvée Secco & Drive aus dem Hause Bretz, die sich durch ihre Namensgebung hauptsächlich an autofahrende Weinfreunde richtet.

Die Einsatzmöglichkeiten für diesen alkoholfreien Perlwein sind vielfältig. Zum einen ist der Secco & Drive als stimmungsvoller Aperitif ideal. Zum anderen stellt er auch als Begleiter zu sommerlichen Gerichten oder Salaten eine besonders unbeschwerte Wahl dar. Man könnte auch sagen: Immer dann, wenn Feierlaune angesagt ist, aber keine Promille, kommt dieser Perlwein von Bretz eindrucksvoll zum Zuge.

Hinweis: Produkte mit der Bezeichnung 'alkoholfrei' dürfen laut Gesetzgeber bis zu 0,5 Prozent Alkohol enthalten.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Im Glas mit einem blassen Gelb und lebendiger Kohlensäure. Der Duft des Seccos erinnert an reife Mango, Limette und grünen Apfel. Im Mund setzt sich dieser Eindruck fort und wird durch ein Wechselspiel zwischen Süße und Säure begleitet. Im Abgang durch die Kohlensäure sehr lebendig und frisch nachwirkend.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Aperitif
Asiatisch
Vegetarisch

Schmeckt nach:

exotisch
spritzig-frisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack lieblich
Weinstil harmonisch & mild
Alkoholgehalt 0,0% vol
Trinktemperatur 10° C
Restsüße 40,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Bretz, Langgasse 35 , 55243 Bechtolsheim , Deutschland
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000014580
GTIN 4260224990006

Bretz

Bretz

Wein mit Leidenschaft

Im rheinhessischen Bechtolsheim ist das Weingut Ernst Bretz zuhause. Unter dem Motto „Wein mit Leidenschaft“ bewirtschaftet die Familie derzeit 40 Hektar Rebfläche. Dabei kann sie auf eine lange Tradition zurückblicken: Seit nunmehr 300 Jahren verdient sich die Familie Bretz im Weinbau ihren Lebensunterhalt – ohne Leidenschaft wäre diese Berufung wohl schon lange in der einen oder anderen Generation verloren gegangen.

Mit ein Grund für die anhaltende Begeisterung im Hause Bretz ist sicher, dass man immer neugierig bleibt und über die Zeit die traditionellen Erfahrungswerte durch moderne Entwicklungen ergänzt. So nutzt man bei Bretz Kellertechniken auf der Höhe der Zeit und schwört gleichermaßen darauf noch alle Schritte der Weinproduktion in den eigenen Händen zu belassen. Ein echter Familienbetrieb also.

Und diese Überzeugungen zahlen sich aus: Das Weingut Ernst Bretz erntet nicht nur Jahr für Jahr Trauben, sondern auch jede Menge Auszeichnungen für ihre Weine. Qualität setzt sich nunmal durch.