gold
Berliner Wein Trophy

Rosé trocken 2022

Meinhard
  • Deutschland
  • Nahe
  • trocken
7,90 €
pro Flasche 0,75 l (10,53 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

3 PAYBACK °P

i

Ausnahmewinzer Steffen Meinhard kann auch Rosé: Aus Spätburgunder und Portugieser zaubert er einen ebenso frischen wie wunderbar fruchtigen Rosé von der Nahe.

Das Besondere an diesem Wein

Steffen Meinhard von der Nahe ist ein wahrer Tausendsassa in Weinberg und Keller. Mit diesem exklusiv für Weinfreunde kreierten Rosé zeigt er uns eine weitere Seite seines außergewöhnlichen Winzerhandwerks. Aus Spätburgunder und Portugieser zaubert er einen frisch anmutenden und wunderbar fruchtigen Roséwein. Ein unkomplizierter Spaß für sonnige Nachmittage. Mit seiner frischen Säure aber auch ein guter Begleiter zu Grillgerichten.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Ein strahlendes, leuchtendes Lachsrosa lächelt einem im Glas entgegen. Der intensive Duft von Süßkirsche und ein Begleitkonzert von Erdbeere und Blutorange nehmen sofort für diesen Rosé ein. Im Mund zeigt sich der Wein schlank und mit einer feinen Cremigkeit unterlegt, die Aromen setzen sich etwas dezenter fort. Im Abgang brilliert der Rosé mit guter Frische und feiner Säure.

Jahrgang2022
Farberosé
HerkunftslandDeutschland
HerkunftsregionNahe
RebsorteSpätburgunder, Portugieser
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt12.5% vol
QualitätsstufeQ.b.A.
Weinstilfruchtig & frisch
Trinktemperatur6-8 °C
Restsüße7.4 g/l
Säuregehalt6.3 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 2 Jahre
Schmeckt zuFisch, Meeresfrüchte, Pasta
Schmeckt nachbeerig, fruchtig
Allergenkennzeichnungenthält SULFITE
AuszeichnungBerliner Wein Trophy,gold,farbe, nicht prämiert
AusbauEdelstahltank
VerschlussSchraubverschluss
Passt zuDinner for Two, Zum Grillen
HerstellerMeinhard, Kirchstraße 13, 55545 Bad Kreuznach, Deutschland
Artikelnummer2000012940
AuszeichnunginfoBerliner Wein Trophy (Sommerverkostung 2023): Gold

Geheimtipp von der Nahe

In Winzenheim bei Bad Kreuznach liegt das aufstrebende Familienweingut Meinhard im Anbaugebiet Nahe. Hier erzeugt Steffen Meinhard rebsortentypische und charaktervolle Weine und damit hervorragende Vertreter ihrer Region. Schon 1885 wurde das Weingut gegründet, seit 1990 widmet sich Steffen Meinhard mittlerweile in der 4. Generation dem Qualitätsweinbau mit 10 ha Rebfläche. Hohe Qualitätsansprüche, gepaart mit langjähriger Erfahrung und Kreativität machen das Weingut Meinhard zu einem wahren Geheimtipp.

Als Bestätigung der zuverlässigen Weinqualitäten erhält das Haus mittlerweile vom Weinführer Gault Millau zwei Trauben (2018 Ausgabe). Mit ihrer gesamten Kollektion zeigt Meinhard einmal mehr, dass deutsche Winzer nicht nur für den Riesling das richtige Gespür haben. Als absoluter Burgunderfan schenkt Steffen Meinhard besonders diesen Rebsorten höchste Aufmerksamkeit.