NEU

Rosé Cuvée MV

Nyetimber Vineyard
  • Vereinigtes Königreich
  • England
  • brut
59,00 €
pro Flasche 0,75 l (78,67 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

29 PAYBACK °P

i

Bereits die Römer schätzten den Weinbau in Südengland. Mit dieser Rosé Cuvée unterstreicht Nyetimber die Parallelen der Gegend mit der Champagne.

Nyetimber Vineyard
beerigspritzig-frisch
12.0%
Wenig
9.0 g/l
Viel
Wenig
7.7 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Schaumwein aus Südengland besitzt seit Jahren einen hervorragenden Ruf. Und das ist maßgeblich dem Hause Nyetimber zu verdanken. Bereits Ende der 1990er-Jahre investierte man hier in einen hochqualitativen Rebbestand und vertraute auf den aufwendigen Herstellungsprozess aus der Champagne. So wundert es nicht, dass von Nyetimber auch eine Rosé Cuvee stammt, die ganz im Geiste des französischen Vorbilds entsteht.

Die Nyetimber Rosé Cuvée ist eine besonders feine und elegante Interpretation eines Rosé-Schaumweins, der den hohen Qualitätsanspruch des Weinguts sofort verdeutlicht. Sorgfältig selektierte und per Hand geerntete Chardonnay-, Pinot-Noir- und Pinot-Meunier-Traube aus den Grafschaften West Sussex und Hampshire bilden die Grundlage für diesen erlesenen Sparkler.

Das Ergebnis ist ein gut strukturierter und vielschichtiger Rosé mit einer intensiven Aromatik roter Früchte. Der ganz klassische Rebsorten-Mix verteilt sich bei der Nyetimber Rosé Cuvée auf 45–75 % Chardonnay, 25–55 % Pinot Noir und meist weniger als 5 % Pinot Meunier. Die Bezeichnung „Multi Vintage“ trägt der Rosé, da 10–20 % Reserve-Weine den gewünschten Hausstil Jahr für Jahr sicherstellen. Die Herstellung mithilfe der Champagner-Methode sorgt dabei für eine komplexe Aromatik und feine Perlage.

Der Nyetimber Rosé Cuvée ist ein vielseitiger Begleiter für besondere Genussmomente. Er eignet sich hervorragend als Aperitif oder als Begleitung zu einer Vielzahl von Gerichten, von leichten Vorspeisen bis zu Taschenkrebs, Lachsfilet, Kalbs-Carpaccio oder Perlhuhn. Mit seinem aromatischen Geschmacksprofil und seiner großen Eleganz ist diese Rosé Cuvée eine Bereicherung für jede vinophile Gesellschaft und ein Ausdruck höchster Handwerkskunst aus dem Hause Nyetimber.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas mit einem dunklen Rosa und einer feinen Perlage. Der laktisch anmutende Duft ist geprägt von Erdbeeren, Kirschen und Himbeeren. Im Hintergrund außerdem ein frisches Zitrusaroma. Im Mund dann etwas würziger, mit einer Frucht, die an Cassis erinnert. Die Säure am Gaumen wirkt bestens dosiert und lässt im Zusammenspiel mit der Kohlensäure einen fast brausigen Eindruck entstehen. Im Abgang cremig, rund und auf einer Note von frischer Brioche nachwirkend.

Farberosé
HerkunftslandVereinigtes Königreich
HerkunftsregionEngland
RebsorteChardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier
Geschmackbrut
Alkoholgehalt12.0% vol
QualitätsstufeP.D.O.
Weinstilfruchtig & frisch
Trinktemperatur8 °C
Restsüße9.0 g/l
Säuregehalt7.7 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 2-3 Jahre
Schmeckt zuAperitif, Asiatisch, Hartkäse
Schmeckt nachbeerig, spritzig-frisch
Passt zuFür besondere Momente, Sommerabend
Auszeichnungnicht prämiert
Prickler-ArtSchaumwein
VerschlussKorken
SubregionWest Sussex
Hersteller/AbfüllerNyetimber Vineyard, Gay Street , West Chiltington, West Sussex RH20 2HH, Großbritannien
Artikelnummer2000015160
ImporteurVeritable Negociant GmbH & Co. KG, Hauptstr. 7, 65347 Eltville am Rhein, Deutschland

Nyetimber: britische Schaumweine höchster Güte


Die frühesten Anfänge von Nyetimber datiert man auf das Jahr 1086, als das „Nitimbreha“ genannte Tal zum ersten Mal im sogenannten Domesday Book erwähnt wird. In einer Zeit, in der die Alten Römer bereits den Weinbau in Südengland schätzten.

Die Geschichte des Schaumweins beginnt bei Nyetimber rund 1000 Jahre später: 1988 pflanzen Stuart und Sandy Moss ihre ersten Reben in der Nähe von Pulborough, im Westen von Sussex. Ihre heute noch begehrte „Classic Cuvée“ beschert den beiden 1998 den ersten internationalen Erfolg, denn der britische Sparkler gewinnt bei der International Wine & Spirit Competition eine Goldmedaille.

Doch erst der neue Nyetimber-Eigentümer Eric Heerema, der im Jahr 2006 übernimmt, kann durch sein Qualitätsstreben und eine gute Portion Beharrlichkeit dafür sorgen, dass bei Nyetimber fortan britischer Schaumwein entsteht, der sich mit prestigereichen Vertretern aus der Champagne messen kann und die Herkunft aus Südengland stolz repräsentiert. Durch die erfahrenen Winemaker Cherie Spriggs und Brad Greatrix, die das Winemaking seit 2007 mit Fachkenntnis und Leidenschaft leiten, entsteht schließlich ein echtes Dreamteam.

Die Weinberge von Nyetimber erstrecken sich über 11 Standorte in West Sussex, Hampshire und Kent. Hier vertraut man auf die „Heilige Dreifaltigkeit“ der Champagner-Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Alle Trauben werden dabei ausschließlich per Hand geerntet. Das Terroir, das Ähnlichkeiten mit der Champagne aufweist, besteht aus Kreideböden, die ideale Bedingungen für das Wachstum der Reben bieten.

Diese Kreideböden entstanden aus den flachen Binnenmeeren der oberen Kreidezeit, in einer Erdepoche, in der England noch mit dem Festland verbunden war. Geologisch betrachtet zieht sich ein Kreidestreifen von der Champagne bis nach Südengland. Dieser stark kalziumhaltige Boden wird durch Sandstein ergänzt, der reich an Glaukonit ist und eine ausgezeichnete Entwässerung zulässt.

In Kombination mit dem gemäßigten Klima Südenglands und den geschützten Weinberglagen wird ein langsames Ausreifen der Trauben ermöglicht, das für Grundweine bei Nyetimber sorgen, die durch viel Aroma und eine erfrischende Säure begeistern.

Überdies werden die Schaumweine bei Nyetimber mithilfe einer zweiten Flaschengärung produziert, also der Méthode Traditionelle, wie sie auch in der Champagne verwendet wird. Diese aufwendige Methode trägt dazu bei, eine feine und anhaltende Perlage sowie komplexe Aromen zu erzeugen, die den Weinen ihre charakteristische Eleganz und Langlebigkeit verleihen.

Nyetimber kann dank der hohen Qualität ihrer Schaumweine mit Fug und Recht behaupten, echte Pionierarbeit für die ganze Region geleistet zu haben. Das beweisen nicht zuletzt die vielen Auszeichnungen und hohen Kritikerbewertungen, die Nyetimber Schaumweinen immer wieder erhalten. Ohne die große Anerkennung der Nyetimber-Sparklers wären britische Schaumweine in ihrer Wahrnehmung noch lange nicht da, wo sie heute sind.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken