Roccia Rosso 2017

Cantina Vecchia Torre

Unser Wein des Jahres 2020: Mit dem renommierten Weingut Vecchia Torre haben wir einen Wein komponiert, der den ganzen Charme Süditaliens zum Ausdruck bringt.

Kategorie Primitivo
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Roccia Rosso


7,95 €
Flasche: 0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Unser Wein des Jahres 2020: Mit dem renommierten Weingut Vecchia Torre haben wir einen Wein komponiert, der den ganzen Charme Süditaliens zum Ausdruck bringt.

Kategorie Primitivo
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Roccia Rosso

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Es ist jedes Jahr aufs Neue etwas ganz Besonderes: Unser Einkaufsteam spendet der Auswahl unseres Weines volle Aufmerksamkeit. In diesen Prozess fließen viele Arbeitsstunden und jede Menge persönliche Leidenschaft ein. Bereits viele Monate im voraus stellt unser Team immer wieder Favoriten „beiseite“, um sie bei späteren Verkostungen mit dem Anspruch an einen Wein des Jahres zu vergleichen. Dabei landeten direkt mehrere Weine des Erfolgsproduzenten Vecchia Torre aus Apulien auf der Favoritenliste. Eine Tatsache, die letztlich zu der Idee führte, einen ganz eigenen Wein mit diesem Weingut zu kreieren. So kontaktierten wir den verantwortlichen Winemaker von Vecchia Torre, Ennio Cagnazzo und trugen ihm die Idee vor. Wie schon bei der „Edizione Ennio“, war der erfahrene Winzer von unsere Vorhaben sofort begeistert.

Nach einem ersten Treffen bei Vecchia Torre vor Ort in Apulien, war schnell klar, dass bei unserem Wein des Jahres 2020 die Rebsorte Negroamaro die Hauptrolle spielen sollte. Negroamaro ist im Vergleich zu Primitivo in Deutschland noch wenig bekannt und beeindruckt mit einer sehr strukturierten und würzigen Stilistik. Ganze 70 Prozent dieser Rebsorte kommen daher in dem Wein zum Einsatz – ergänzt durch 20 Prozent Syrah sowie 10 Prozent Primitivo. Um dem Wein noch etwas ganz Besonderes zu verleihen, kam Ennio Cagnazzo auf die Idee, einen Teil der verwendeten Trauben vor der Weinbereitung zu trocknen, zu rosinieren. Ähnlich wie bei einem Amarone wird den Beeren auf diese Art Wasser entzogen. Das Ergebnis ist ein nochmals deutlich konzentrierterer und aromatischerer Most, der dem fertigen Wein eine Extraportion Komplexität spendiert. An der finalen Cuvée haben wir dann schließlich so lange gefeilt, bis wir zum gewünschten Ergebnis gekommen sind. Nämlich zu nichts geringerem als zu unserem Wein des Jahres 2020: Roccia Rosso.

Wie der Wein schmeckt: samtig & weich

Im Glas mit einem mittleren Rubinrot. Durch feine Gewürze und Weihrauch geprägter Duft. Aber auch intensive Aromen von roten Johannisbeeren und Sauerkirschen beeindrucken an der Nase. Im Hintergrund feine Anklänge von Marzipan, Lakritz und frisch geröstetem Kaffee. Der Geruch wirkt hierbei erstaunlich frisch und saftig. Am Gaumen setzt sich dieser Eindruck fort und der Wein begeistert mit guter Struktur und deutlichem Tannineindruck. Die exzellente Säure sorgt in Kombination mit einem leichten Süßeeindruck für ein harmonisch wirkendes Gleichgewicht. Die Gewürz- und Rauchnoten liefern weitere Vielschichtigkeit und werden durch die roten Fruchtaromen wunderbar ergänzt. Im Abgang wirken die Tannine und die Säure wiederum in guter Balance und lassen auf ein Alterungspotential von mindestens 3 bis 4 Jahren schließen.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Negroamaro,
Syrah,
Primitivo
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Trinktemperatur 16 °C
Restsüße 10,0 g/l
Säuregehalt 5,8 g/l
Trinkreife jetzt und 3 weitere Jahre
Verschluss Korken
Verpackung Flasche
Hersteller Cantina Vecchia Torre, 73045 Leverano, Italien
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013662
GTIN 8013519000654

Cantina Vecchia Torre

Cantina Vecchia Torre

Winzergenossenschaft aus Süditalien

Die Genossenschaft Cantina Vecchia Torre hat ihren Sitz in Leverano, auf der Salento-Halbinsel. Hier, im absolut südlichsten Schuhabsatz Italiens, bedingen das mediterrane Klima und die Nähe zum Ionischen Meer den Weinbau. Die Region ist flach und doch wachsen die Reben auf tiefgründigem Böden, sodass spannende Rot- und Weißweine entstehen.

Cantina Vecchia Torre wurde 1959 ins Leben gerufen, damals beschlossen 50 Weinbauern ihre Kräfte zu vereinen, um das Potenzial der Lagen besser auszuschöpfen. Sie hatten Erfolg: Heute beackern 1.240 Mitglieder gut 1.100 Hektar, mit denen jedes Jahr bis zu 2,5 Millionen Flaschen Wein erzeugt werden.

Moderne Kellertechnik und sorgfältig abgestimmte Arbeit im Weinberg erlauben die Vinifizierung von autochthonen Reben wie Negroamaro, Primitivo, Malvasia Nera di Lecce sowie Montepulciano und Syrah. Für die Weißweine werden Vermentino, Malvasia Bianca, Trebbiano und Chardonnay gekeltert. Diese Weine können übrigens in der schnieken Kellerei verkostet werden, die auf dem Weingut zum genussvollen Verweilen einlädt.

Im Keller und Weinberg ist der Önologe Ennio Cagnazzo zugegen, der schon seit 20 Jahren – nach einem Studium in Florenz und Turin – die Stricke in der Hand hält und den Weinen einen modernen, süditalienischen Charakter verpasst. Ein Stil, der viele Anhänger hat!