Rioja Blanco 2016

Baron de Ley

Außergewöhnlich attraktiv - perfekte Balance!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Rioja Blanco
5,90 €
Flasche: 0.75 Liter (7,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Über Rioja Blanco

Weinbeschreibung

Die Viura und Malvasia Trauben erzeugen einen leicht grünlich leuchtenden Wein, der mit seiner harmonisch Struktur hervor sticht.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Schwein

Schmeckt nach:

blumig-duftig
fruchtig

Passt zu:

Sommerabend
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Rebsorte Malvasia, Viura
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe D.O.Ca.
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Trinktemperatur 8°C
Restsüße 1,3 g/l
Säuregehalt 4,7 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Baron de Ley, Carretera Mendavia a Lodosa km 5, 31587 Mendavia, Spanien
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000011842
GTIN 8420347292531

Baron de Ley

Das Weingut Baron de Ley ist ein renommiertes Weingut, das sich mittlerweile zu einer Wein-Institution entwickelt hat. Zu den Ausnahmeweingut gehören 100 ha Rebfläche in den besten Lagen. Da nur eigenes Lesegut verwendet wird, handelt es sich bei der gesamten Jahresmenge um Erzeugerabfüllungen. In den 1980er-Jahre machten es sich eine handvoll Rioja-Experten zur Aufgabe ein Weingut von absoluter Spitzenklasse zu gründen. Mit Passion und Perfektion wird die Lese der Trauben in den Weinbergen von Hand betrieben. Die Winzer folgen dem Motto “Klasse statt Masse” und nehmen nur die besten Trauben für die Vinifizierung. Nicht umsonst wurde Baron de Ley 2004 und 2007 zum “Spanish Wine Producer of the Year” gekürt. Der Spitzenbetrieb aus der Rioja ist bei Weinliebhabern besonders beliebt für die Verbindung von Tradition und Innovation. Seit 1986 arbeitet der Star-Önologe Gonzalo Rodriguez bei Baron de Ley und hat es geschafft, mit seinen Weinkreationen die Weinwelt zu begeistern. Das Weingut ist ein ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 16. Jahrhundert, das idyllisch am Ufer des es Ebros gelegen ist. Auf ca. 100 ha Weinberge wachsen die Reben und laden gleichzeitig für interessierte Besucher zum Verweilen ein