Riesling Tradition trocken 2023

Meinhard
  • Deutschland
  • Nahe
  • trocken
8,50 €
pro Flasche 0,75 l (11,33 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

4 PAYBACK °P

i

Die Nahe ist ein kleines Anbaugebiet mit nur wenig Gesamtertrag. Dieser Riesling zeigt, dass es sich dennoch lohnt, nach Weinen von hier Ausschau zu halten.

Meinhard
fruchtigspritzig-frisch
Edelstahltank
12.5%
Wenig
6.9 g/l
Viel
Wenig
7.1 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Der Tradition ist ein Gutsriesling von Steffen Meinhard, der sowohl die Rebsorte als auch das Anbaugebiet Nahe ganz klassisch repräsentiert. In Hinblick auf das Preis-Genuss-Verhältnis – wie von Meinhard gewohnt – eine absolut sichere Bank obendrein. Aromen von gelbem Steinobst, gepaart mit Frische, Mineralität und einem dezenten Süße-Kick – so lautet die Erfolgsformel für den Riesling Tradition trocken. Im Glas sorgt das für einen wunderbar trinkanimierenden Weißwein, der Lust auf den zweiten Schluck macht.

Die Riesling-Reben für den Wein stehen auf Löß-Böden, die mit verschiedenen Gesteinsschichten durchzogen sind – allem voran Kies und rotem Sandstein. Dadurch erhält der fertige Wein eine mineralische Klarheit und geradlinige Eleganz, die ganz typisch für die Nahe sind.

Das hochwertige Lesegut wird im Weinkeller bei kühlen Temperaturen vergoren, um möglichst viel Aromatik zu erhalten. Anschließend lagert der Wein noch einige Monate auf der Feinhefe, um Schmelz und Tiefe zu erlangen. Der gesamte Ausbau des Rieslings geschieht zu 85 % in Edelstahltanks und zu 15 % im großen Holzfass. Eine Kombination aus Klarheit und Substanz ist das Ergebnis.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas hellgelb mit weißen Reflexen. Der Duft des Rieslings wird von Apfel-, Pfirsich- und Aprikosennoten geprägt. Im Mund dann mit animierender Säure und einer feiner Restsüße. Insgesamt sehr saftig, mit erstklassigem Trinkfluss. Eine leichte Würze im Abgang weist auf den Eisenoxid-Gehalt des Sandsteins im Boden hin.

Jahrgang2023
Farbeweiß
HerkunftslandDeutschland
HerkunftsregionNahe
RebsorteRiesling
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt12.5% vol
QualitätsstufeQ.b.A.
Weinstilfruchtig & frisch
Trinktemperatur12 °C
Restsüße6.9 g/l
Säuregehalt7.1 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 1-2 Jahre
Schmeckt zuAperitif, Asiatisch, Hartkäse
Schmeckt nachfruchtig, spritzig-frisch
Passt zuEin Abend unter Freunden, Zur Entspannung
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauEdelstahltank
VerschlussSchraubverschluss
Hersteller/AbfüllerMeinhard, Kirchstraße 13, 55545 Bad Kreuznach, Deutschland
Artikelnummer2000015164

Geheimtipp von der Nahe

In Winzenheim bei Bad Kreuznach liegt das aufstrebende Familienweingut Meinhard im Anbaugebiet Nahe. Hier erzeugt Steffen Meinhard rebsortentypische und charaktervolle Weine und damit hervorragende Vertreter ihrer Region. Schon 1885 wurde das Weingut gegründet, seit 1990 widmet sich Steffen Meinhard mittlerweile in der 4. Generation dem Qualitätsweinbau mit 10 ha Rebfläche. Hohe Qualitätsansprüche, gepaart mit langjähriger Erfahrung und Kreativität machen das Weingut Meinhard zu einem wahren Geheimtipp.

Als Bestätigung der zuverlässigen Weinqualitäten erhält das Haus mittlerweile vom Weinführer Gault Millau zwei Trauben (2018 Ausgabe). Mit ihrer gesamten Kollektion zeigt Meinhard einmal mehr, dass deutsche Winzer nicht nur für den Riesling das richtige Gespür haben. Als absoluter Burgunderfan schenkt Steffen Meinhard besonders diesen Rebsorten höchste Aufmerksamkeit.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken