Reserva 2016

Bodegas Muga

Er gehört zu den besten Reservas überhaupt. Davon sind nicht nur Weinfreunde, sondern auch internationale Kritiker überzeugt. Ein moderner Rioja zum Verlieben.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Reserva
New Badge


18,95 €
Flasche: 0.75 Liter (25,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Er gehört zu den besten Reservas überhaupt. Davon sind nicht nur Weinfreunde, sondern auch internationale Kritiker überzeugt. Ein moderner Rioja zum Verlieben.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 9 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 9 PAYBACK °P

Über Reserva

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Der als Reserva klassifizierte Rioja der Bodegas Muga ist zweifelsfrei ein echter Kultwein. Er besitzt weltweit viele Fans und auch die schreibende Zunft attestiert dem Wein immer wieder Bestnoten. Und das bei einem Preis, der im direkten Vergleich zu anderen Spitzenweinen durchaus moderat ist. 70 Prozent Tempranillo, 20 Prozent Garnacha sowie 10 Prozent Mazuelo und Graciano kommen für den Muga Reserva zum Einsatz. Alle genutzten Rebstöcke sind deutlich über 15 Jahre alt und stehen auf terrassierten Kreide-Ton-Böden. Zudem wird das Lesegut sowohl bei der Ernte als auch bei der Anlieferung im Weingut streng selektioniert. Bereits die alkoholische Gärung findet in großen Eichenholzfässern statt und danach folgt die eigentliche Spezialität von Muga: Der Wein wird für 24 Monate in kleinen Eichen-Barriques ausgebaut, die in der eigenen Küferei hergestellt und so auf die Anforderungen des Reservas genau ausgerichtet wurden. Ein Aufwand, den sich nur wenige Weingüter auf der Welt leisten können. Nach der Fassreife verbringt der Wein nochmals 12 Monate in der Flasche und weist damit eine Gesamtreife von 36 Monaten auf – eine Anforderung, die den Rioja schließlich zu einem 'Reserva' macht. Der Wein profitiert aber nicht nur von dem hochwertigen Lesegut und der Reife im Fass. Es ist vor allem die Erfahrung und das Fingerspitzengefühl der Winzer bei Muga. Sie verstehen es hervorragend einen Rioja herzustellen, der eine durchaus traditionelle Machart aufweist, aber dennoch einen modernen Gesamtcharakter besitzt. Ein wahrhaftes Glanzstück aus Spanien.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Im Glas ein dunkles Rubinrot mit hellen Reflexen am Rand. Der Duft wirkt spontan noch vergleichsweise verschlossen. Mit mehr Luft dann viele reife Süßkirschen und einem feinen, aber gut eingebundenen Holzeindruck. Vor allem das schöne Vanille-Aroma verrät die Zeit im Eichenholz. Im Mund dann mit roter und schwarzer Frucht, die sehr fein wirkt. Sehr elegant und balanciert wirkend. Aber auch mit jeder Menge Struktur. Im Abgang mit deutlichen Tannine, die aber feinkörnig sind und vor allem an den Zungenseiten präsent werden. Mit sehr guter Länge und Frische.

Was Kritiker zu dem Wein sagen

95 Punkte von James Suckling

'Der Wein ist sehr straff und kraftvoll, mit wunderschönen Tanninen und soliden Fruchtaromen. Mit vollem Körper. Kompakt und unaufgeregt. Nasse Erde, geräuchertes Fleisch und ein Hauch von schwarzen Trüffeln. Sehr lang und kraftvoll. Wunderbare Länge. Ein echter Rioja. Eines der Top-Angebote bei hochqualitativen Rotweinen in ganz Spanien. Jetzt trinken oder warten'.

93 Punkte vom Wine Advocate

'Der Wein besitzt eine Mischung aus roten und schwarzen Früchten, mit süßen Gewürzen, die sehr integriert und harmonisch sind. Der Gaumen ist seidig und sauber und die Tannine sind rund und sanft. Ein köstlicher Reserva. Er wurde im Januar 2019 abgefüllt'.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
schokoladig
würzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Rioja
Rebsorte Cuvée
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe D.O.Ca.
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Trinktemperatur 16-18 °C
Restsüße 2,3 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2-3 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller Bodegas Muga, Barrio de la Estación, 2, 26200 Haro, Spanien
Jahrgang 2016
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE, enthält Ei
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000013923
GTIN 8414542100104

Bodegas Muga

Bodegas Muga

Bodegas Muga: Feste Größe Spaniens

Kaum ein anderes Weingut aus Spanien besitzt international einen solch exzellenten Ruf wie Muga. Die Bodegas wurden 1932 von Isaac Muga und Aurora Caño in der Rioja gegründet. Noch heute befindet sich Muga in Familienbesitz.

Bis zum Ende der 1960er-Jahre erfolgte die gesamte Weinproduktion in einem unterirdischen Keller. Erst 1968 beschloss die Familie ein „echtes“ Weingut zu gründen – beheimatet in einem alten, hochherrschaftlichen Stadthaus in Haro.

Eines der ganz besonderen Merkmale von Muga besteht in der Tatsache, dass hier Tradition und Fortschritt einen gleichermaßen hohen Stellenwert einnehmen. Auf der einen Seite möchte man die bestmögliche Weinqualität erzielen und auf der anderen Seite soll in den Weinen auch die typische Stilistik der Region und des Weinguts erhalten bleiben.

In diesem Zusammenhang findet sich eine wirkliche Besonderheit: Die Bodegas Muga sind das einzige Weingut Spaniens, das alle Holzfässer von einem eigenen Küfer herstellen lässt. Dadurch lässt sich nicht nur eine hohle Eichenholzqualität sicherstellen, auch der Toast-Grad der einzelnen Fässer kann individuell und flexibel angepasst oder getestet werden.

Ein großer Aufwand, der sich lohnt. Das Produkt-Portfolio von Muga ist für ein solch anerkanntes Weingut vergleichsweise klein. Ein Weißwein, zwei Rosé-Weine und fünf Rotweine lassen sich finden. Zudem werden ein weißer und ein roséfarbener Cava angeboten. Diese Konzentration auf wenige Weine von höchster Qualität ist eines der Erfolgsrezepte von Muga.

Weltweit werden vor allem die roten Rioja-Weine der Bodegas Muga hoch geschätzt. Und auch die internationale Weinpresse vergibt regelmäßig sensationell hohe Bewertungen – darunter deutlich über 20 Weine, die von Robert Parkers „Wine Advocate“ mit 95 oder mehr Punkte erhielten.

Weinfreunde Empfehlungen