Old Coach Road Sauvignon Blanc 2019

Seifried Estate

Der Österreicher Hermann Seifried produziert seit den 1970er-Jahren in Neuseeland Wein. Sein Sauvignon Blanc beweist, dass er hier seine Bestimmung gefunden hat.

Kategorie Angebote
Herkunftsland Neuseeland
Herkunftsregion Südinsel - Nelson
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Old Coach Road Sauvignon Blanc
-23%


7,50 €
bisher 9,80 €. Du sparst 23,47%
Flasche: 0.75 Liter (10,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Der Österreicher Hermann Seifried produziert seit den 1970er-Jahren in Neuseeland Wein. Sein Sauvignon Blanc beweist, dass er hier seine Bestimmung gefunden hat.

Kategorie Angebote
Herkunftsland Neuseeland
Herkunftsregion Südinsel - Nelson
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Old Coach Road Sauvignon Blanc

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Dieser wundervolle Sauvignon Blanc mit Herkunft und Charakter stammt aus der kleinen, klimatisch prädestinierte Weinanbauregion Nelson, die auf der Südinsel Neuseelands direkt neben der genauso sonnigen und weltberühmten Region Marlborough liegt. Bereits in den 70er-Jahren wanderte der Österreicher Hermann Seifried nach Neuseeland aus und begann als Pionier in Nelson die Produktion von hochwertigen Sauvignon Blanc-Weinen. Heute gilt der Old Coach Road vom nachhaltig bewirtschafteten Familienweingut Seifried als Benchmark für einen ausdrucksstarken Übersee-Sauvignon Blanc.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas erstrahlt ein helles Gelb mit grünlichen Reflexen und der Duft wirkt betörend mit intensiven Aromen von Stachelbeeren, Grapefruit und Kiwi gepaart mit einem Hauch von kräutiger Würze. Am Gaumen wirken die exotischen Fruchtaromen sehr saftig und frisch. Gut balanciert tänzelt der Wein über die Zunge bis zum limettenfrischen Finale.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Meeresfrüchte
Vegetarisch

Schmeckt nach:

beerig
exotisch

Passt zu:

Sommerabend
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Neuseeland
Herkunftsregion Südinsel - Nelson
Rebsorte Sauvignon Blanc
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 3,2 g/l
Säuregehalt 8,7 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller
Importeur:
Rindchen's Weinkontor GmbH & Co. KG
Ellerhorst 1
25474 Bönningstedt
Deutschland
Seifried Estate, Seifried Estate, 7042 Nelson, Neuseeland
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010189
GTIN 9414008321806

Seifried Estate

Seifried Estate

Hermann Seifried hat sich seinen österreichischen Akzent bewahrt bei seinem Abenteuer. Schon mit 17 ist er aus den Alpen fortgezogen zum Önologiestudium ins württembergische Weinsberg. Danach zog es ihn noch weiter hinaus in die Welt, nach Südafrika zuerst und dann nach Neuseeland, wo er zunächst als Obsthändler jobbte. Erst als seine spätere Frau Agnes ihn sich schnappte, fasst er den Mut, mit ihr gemeinsam den tollkühnen Plan in die Tat umzusetzen, auf der Südinsel Neuseelands das allererste Weingut zu eröffnen. Der Mut des Winzerpaars wurde schneller belohnt, als sie es bewältigen konnten: Schon nach den ersten Ernten in den späten 70ern wurden sie auf nationalen Wettbewerben mit Ehrungen überhäuft, was dazu führte, dass fast täglich Busse voller Besucher das Weingut stürmten und nicht nur verköstigt, sondern auch über eine Mailingliste auf dem Laufenden gehalten werden wollten. Und das alles noch ohne Computer! Dementsprechend saß Agnes ganze Abende und Wochenenden am Schreibtisch und tütete Briefe ein. Doch die Zeiten haben sich auch im immersonnigen Nelson geändert: Heute gehen die Newsletter in alle Welt mit ein paar Mausklicks raus, die Anbaufläche ist auf über 200 Hektar gewachsen und die drei Kinder der Seifrieds, Heidi, Chris und Anna, haben den gesamten Betrieb auf nachhaltige Produktion umgestellt. Und auch ein paar neue Sorten wachsen auf dem ohnehin durch seine Böden und die Experimentierfreude seiner Bebauer aromenvielfältigen Weingärten. Unter anderem der Grüne Veltliner, eine österreichische Spezialität – die Heimatverbundenheit von Senior Hermann kommt eben doch ab und zu durch.

Weinfreunde Empfehlungen