Muga Blanco 2022
-8%

Muga Blanco 2022

Bodegas Muga
  • Spanien
  • Rioja
  • trocken
bisher 11,90 €
10,90 €
pro Flasche 0,75 l (14,53 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

5 PAYBACK °P

i

Nicht alle Weinfreunde wissen es: Rioja kann auch Weißwein! Aus einem der prestigeträchtigsten Weingüter Spaniens stammt der Muga Blanco.

Bodegas Muga
blumig-duftigexotisch
Barrique
14.0%
Wenig
0.5 g/l
Viel
Wenig
5.4 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Weiße Rioja-Weine sind hierzulande nicht häufig anzutreffen, so ist die Gegend doch vor allem durch großartige Rotweine bekannt geworden. Doch das Gebiet wartet auch mit ausgezeichneten Weißen auf. Ein solcher ist der Muga Blanco. Auf seine Qualität ist Verlass, denn der Wein stammt vom renommierten Rioja-Weingut Muga. Dieser Weißwein besteht zum größten Teil aus der Rebsorte Viura – eine in Nordspanien vielfach angebaute Rebsorte, die unter dem Namen Macabeo vor allem für den Cava-Schaumwein eine große Bedeutung hat. Für den Muga Blanco wird diese Rebsorte in Kombination mit etwas Garnacha Blanca und Malvasia in Edelstahltanks vergoren. Anschließend gelangt ein Teil des Weines für drei Monate in neue Eichenholzfässer. Das merkt man dem Wein aromatisch kaum an, doch erhält der Blanco durch diesen Ausbau eine gute Struktur und Länge. Dass der Wein während der Fassreife auf der Feinhefe lag, lässt sich durch ein besonders feines und harmonisches Mundgefühl erkennen. Alles in allem ist der Muga Blanco ein hervorragendes Beispiel für einen gut gelungenen, weißen Rioja. Der Wein ist kein einfacher, leichter Sommerwein, sondern er eignet sich bestens für die Begleitung von herzhaften Gerichten – zum Beispiel von spanischen Tapas.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Mit einem leuchtenden Hellgelb im Glas. Der Duft wird durch gelbe Früchte und Zitrusanklänge dominiert: Orange, Mandarine, Pfirsich, Aprikose, weiße Blumen und etwas Nuss. Im Mund mit moderater Säure und etwas cremig wirkend. Der Ausbau im Holzfass wird durch Mandel- und Haselnussanklänge sowie einer guten Struktur deutlich. Im lang anhaltenden Abgang sehr harmonisch und rund.

Jahrgang2022
Farbeweiß
HerkunftslandSpanien
HerkunftsregionRioja
RebsorteViura, Malvasia, Garnacha Blanca
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt14.0% vol
QualitätsstufeD.O.Ca.
Weinstilharmonisch & mild
Trinktemperatur10-12 °C
Restsüße0.5 g/l
Säuregehalt5.4 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 1-2 Jahre
Schmeckt zuFisch, Geflügel, Vegetarisch
Schmeckt nachblumig-duftig, exotisch, fruchtig
Passt zuDinner for two, Zum Grillen
VerpackungFlasche
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauBarrique
VerschlussNaturkorken
Hersteller/AbfüllerBodegas Muga, Barrio de la Estación, 2, 26200 Haro, Spanien
Artikelnummer2000013934

Bodegas Muga: Feste Größe Spaniens

Kaum ein anderes Weingut aus Spanien besitzt international einen solch exzellenten Ruf wie Muga. Die Bodegas wurden 1932 von Isaac Muga und Aurora Caño in der Rioja gegründet. Noch heute befindet sich Muga in Familienbesitz.

Bis zum Ende der 1960er-Jahre erfolgte die gesamte Weinproduktion in einem unterirdischen Keller. Erst 1968 beschloss die Familie ein „echtes“ Weingut zu gründen – beheimatet in einem alten, hochherrschaftlichen Stadthaus in Haro.

Eines der ganz besonderen Merkmale von Muga besteht in der Tatsache, dass hier Tradition und Fortschritt einen gleichermaßen hohen Stellenwert einnehmen. Auf der einen Seite möchte man die bestmögliche Weinqualität erzielen und auf der anderen Seite soll in den Weinen auch die typische Stilistik der Region und des Weinguts erhalten bleiben.

In diesem Zusammenhang findet sich eine wirkliche Besonderheit: Die Bodegas Muga sind das einzige Weingut Spaniens, das alle Holzfässer von einem eigenen Küfer herstellen lässt. Dadurch lässt sich nicht nur eine hohle Eichenholzqualität sicherstellen, auch der Toast-Grad der einzelnen Fässer kann individuell und flexibel angepasst oder getestet werden.

Ein großer Aufwand, der sich lohnt. Das Produkt-Portfolio von Muga ist für ein solch anerkanntes Weingut vergleichsweise klein. Ein Weißwein, zwei Rosé-Weine und fünf Rotweine lassen sich finden. Zudem werden ein weißer und ein roséfarbener Cava angeboten. Diese Konzentration auf wenige Weine von höchster Qualität ist eines der Erfolgsrezepte von Muga.

Weltweit werden vor allem die roten Rioja-Weine der Bodegas Muga hoch geschätzt. Und auch die internationale Weinpresse vergibt regelmäßig sensationell hohe Bewertungen – darunter deutlich über 20 Weine, die von Robert Parkers „Wine Advocate“ mit 95 oder mehr Punkte erhielten.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken