Marterey Merlot Cabernet Syrah 2019

Les Producteurs Réunis

Mit intensiver Frucht und großer Sanftheit lockt dieser sonnenverwöhnte, halbtrockene Rote. Das Klima im Süden Frankreichs ist ihm bei jedem Schluck anzumerken.

Kategorie Frankreich
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Marterey Merlot Cabernet Syrah
7,95 €
Flasche: 0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Mit intensiver Frucht und großer Sanftheit lockt dieser sonnenverwöhnte, halbtrockene Rote. Das Klima im Süden Frankreichs ist ihm bei jedem Schluck anzumerken.

Kategorie Frankreich
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Marterey Merlot Cabernet Syrah

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Ein roter Gaumenschmeichler par excellence aus dem Languedoc ist dieser Wein von Frédéric Garrabou. Der Önologe der Winzergenossenschaft Producteurs Réunis de Cébazan hat einen Wein geschaffen, der mit viel Frucht, feiner Würze und einer Spur Restsüße unkompliziert und absolut sanft und harmonisch daherkommt. Das Geheimnis des roten Marterey ist seine spezielle Cuvée, die zugleich auch das Languedoc als Heimat verortet. Denn im Marterey finden die typischen Bordeaux-Reben Merlot und Cabernet Sauvignon sowie der von der Rhône bekannte Syrah zusammen. Das geht so nur im Languedoc - und es ist gut so.

Vollreife Trauben aus ausgesuchten Lagen machen es möglich, dem Wein diese Fülle und Balance einzuhauchen und die wunderbar ausgebildeten Fruchtaromen derart gekonnt zu inszenieren. Dunkle, beerige Früchte finden so in den Marterey Merlot Cabernet Syrah, aber auch ein feine, pfeffrige Würze, die der Syrah beisteuert. Um diese Stilistik auf den Punkt zu bringen, verzichtet Frédéric Garrabou auf die Reife im Holz und baut den Wein saftig und frisch im Edelstahltank aus.

Ein Tipp als Begleiter zu gegrilltem Fleisch oder auch zu Nudelgerichten. Muss aber nicht sein, denn der Marterey Merlot Cabernet Syrah hat auch Solo-Talente, der unaufdringlich

Wie der Wein schmeckt: samtig & weich

Mit tiefem Granatrot begrüßt der Marterey im Glas. Er duftet nach dunklen Früchten, allen voran nach reifen Kirschen und Pflaumen. Dazu gesellt sich ein feiner, würziger Ton, der dem Rotwein zusätzlichen Charme verleiht. Angenehme Säure, die in Balance mit der dezenten Restsüße steht. Absolut harmonisch und verlockend bis ins sanfte Finale hinein.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Pasta
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
fruchtig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Rebsorte Merlot,
Cabernet Sauvignon,
Syrah
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Trinktemperatur 18 °C
Restsüße 17,2 g/l
Säuregehalt 4,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Hersteller Les Producteurs Réunis, 34360 Cébazan, Frankreich
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010409
GTIN 3700619325637

Les Producteurs Réunis

Les Producteurs Réunis

Spitzen-Cuvées von Winzergenossenschaft

Die vereinigten Winzer von Cébazan tragen den Namen ihres winzigen Dorfes weit über seine Grenzen hinaus. Die Weine dieser Gemeinschaft überzeugen nicht nur durch den extrem fairen Preis, sondern auch durch den erstklassigen Ausbau im penibel gepflegten Keller. Sie lassen ihren Weinen Raum, um je nach Sorte ihren vollen, individuellen Charakter zu entfalten. Dabei sind die Cuvées der Producteurs Réunis nicht überladen und schwer sondern voller jugendlicher Spritzigkeit und Frische.

Im Keller ist Önologe Frédéric Garrabou für die Arbeit verantwortlich. Der Spross einer alten Winzerfamilie aus der Umgebung von Limoux atmete den Weinmacher-Geist praktisch schon im Elternhaus ein. Ein entsprechendes Studium führten ihn zu renommierten Häusern im Burgund (Domaine Chanson) und in Bordeaux (Château Malartic). In der Neuen Welt (Neuseeland, Australien und im Napa Valley) wendete Garrabou das Gelernte erfolgreich an. Wieder daheim wollte er nun auch im heimischen Weinberg tätig werden – und heuerte bei den Producteurs Réunis an. Dort bringt er hervorragende Cuvées auf die Flasche. Auch das Languedoc-Roussillon macht es möglich: Mit seinen vielfältigen Terroir und einer großen Anzahl an Rebsorten ist diese Region geradezu prädestiniert für Weinmacher wie Garrabou, der hier seinen innovativen Tatendrang voll entfaltet.