Marsanne Viognier 2019

Cellier d'Eole

Fanfaren bitte für diesen imposanten Weißwein aus Südfrankreich. Dieser kraftvolle Typ lädt zum Schwelgen ein.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Marsanne Viognier
9,95 €
Flasche: 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Fanfaren bitte für diesen imposanten Weißwein aus Südfrankreich. Dieser kraftvolle Typ lädt zum Schwelgen ein.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Marsanne Viognier

Weinbeschreibung

Das Besondere am Marsanne Viognier

Dieser beeindruckende Weißwein „G“ vom Cellier d' Eole ist eine spannende Cuvée aus zwei weißen Rebsorten, die unter Rhône-Kennern größere Schwärmereien auslösen können. Zum einen die Marsanne, die im nördlichen Rhônetal in Verbindung mit Rousanne oder Viognier im berühmten weißen Hermitage zu finden ist. Mit knapp 2.000 ha Rebfläche weltweit ist Marsanne eine seltene weiße Rebsorte, die volle und milde Weine hervorbringt. In dieser südfranzösischen Cuvée ist sie mit der Rebsorte Viognier vermählt worden. Diese wird ebenso hauptsächlich an der Rhône angebaut, hat sich aber in der Wein-Welt ein bisschen mehr verbreitet. Viognier steht für die kraftvollen, ausgeprägten Aromen im weißen „G“. Gewachsen sind die Trauben im südöstlichen Teil des Pays d’Oc. Das Anbaugebiet erstreckt sich vom Canal du Midi im Süden bis hin zum Fuße der Montagne Noire im Norden. Das heiße und trockene Klima in den Weinbergen wird von den zwischen den Pyrenäen und der Montagne Noire wehenden Winden abgemildert. Diese Winde schützen die Reben vor Krankheiten und während der Sommermonate, vor allem in den frühen Morgenstunden, kühlen sie das Rebenmeer. Die tiefen Böden aus Sandstein und kieseligen Terrassen auf kalksteinhaltigem Untergrund eignen sich hier hervorragend für die Weißweinproduktion, denn sie neigen dazu Wasser zu speichern. Nach einer selektiven Handlese werden die Trauben sofort abgepresst, wenn sie die Kellerei erreichen, um die Frische im Wein zu erhalten. Sonne und Frucht, Kraft und Honigwürze werden dann bei Cellier d' Eole auf die Flasche gebracht. Mit einem großen „G“ wie „großartig“ darauf!

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

So ein kraftvolles, leuchtendes Gelb hat man selten im Glas. Der intensive Duft ist eine Komposition aus reifen gelben Pfirsichen, getrockneten Aprikosen, gepaart mit würzigen Anklängen von Honig und Muskat sowie floralen Nuancen im Hintergrund. Am Gaumen spiegelt sich die Aromenvielfalt wider und der weiße „G“ zeigt sich sehr kraftvoll, dicht und weich. Diese saftige, gehaltvolle Cuvée aus Marsanne und Viognier ist eine überzeugende, südfranzösische Entdeckung!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Asiatisch
Fisch
Geflügel

Schmeckt nach:

exotisch
würzig

Passt zu:

Sommerabend
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Rebsorte Marsanne,
Viognier
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 10 °C
Restsüße 4,2 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Hersteller Cellier d'Eole, 11160 Rieux-Minervois, Frankreich
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012236
GTIN 3700619310541

Cellier d'Eole

Cellier d'Eole

Französiche Winzergenossenschaft

Die Cellier d’Eole ist eine Genossenschaft mit Sitz in Rieux Minervois. Gut 205 Mitglieder kultivieren 1.500 Hektar, die sich von Roquecourbe nach Minerve über La Livinière und Cesseras erstrecken.

In den Kelleranlagen werden die klassischen roten Trauben des Midi vinifiziert wie etwa Cinsault, Syrah, Grenache, Merlot und Cabernet Sauvignon, sowie die weißen Reben Sauvignon Blanc, Chardonnay, Viognier und Muskateller. Die Weine tragen das Etikett der Appellation Minervois, der prestigeträchtigen Village-Appellation La Livinière sowie die Preis-Genuss-Renner Pays d’Oc.

Als Winzerin zeichnet die talentierte Marilyn Lasserre verantwortlich, die ihre klassische Önologen-Ausbildung aus Bordeaux mit ihrer reichen Neuer Welt-Erfahrung aus Südafrika, Australien und den USA meisterhaft vereint.