Falco da Raza Vinho Verde 2016

Quinta da Raza

Vinho Verde ist die beliebte Spezialität aus Portugal, die perfekt zu Sommer & Terrasse passt. Der spritzige Weißwein bietet viele Frische am Gaumen!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Portugal
Herkunftsregion Vinho Verde
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Falco da Raza Vinho Verde
6,50 €
Flasche: 0.75 Liter (8,67 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Über Falco da Raza Vinho Verde

Weinbeschreibung

Wenn dieser Falke zum Sturzflug ansetzt, sind seine Opfer hoch erfreut. So knackig, fruchtig und rasant, wie der Vinho Verde über den Gaumen rauscht - das löst Frischeschauer der angenehmsten Art aus. Dazu sorgt die feine Gärkohlensäure für allseits versonnene Minen.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Meeresfrüchte
Vegetarisch

Schmeckt nach:

blumig-duftig
spritzig-frisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Portugal
Herkunftsregion Vinho Verde
Rebsorte Trajadura, Azal, Arinto
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe D.O.C.
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Trinktemperatur 8°-10°C
Restsüße 6,4 g/l
Säuregehalt 6,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Quinta da Raza, Quinta da Raza, 4890-571 Celorico de Basto, Portugal
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Ja
Artikelnummer 2000011923
GTIN 5600379040321

Quinta da Raza

Quinta da Raza

Mafalda Teixeira Coelho hat sich aufopferungsvoll in die Familie ihres Mannes eingefügt. Sogar ihren Gemüsegarten soll sie aufgegeben haben, damit ihr Gatte Diego das 40 ha große Weingut Quinta da Raza noch um eine Toplage erweitern kann. Wir danken es ihr, denn von dem, was da gerade aus dem grünen Norden Portugals kommt, kann man einfach nicht genug bekommen. Seit dem 17. Jhdt. baut die Familie Teixeira Coelho hier schon die regionalen Spezialitäten, Arinto, Azal, Alvarinho und Teixadura an und machen das Ergebnis stetig wie der Regen, der hier verhältnismäßig reichlich fällt, immer ein kleines bisschen besser. Beispielhaft sei der Vinho Verde genannt, ein Wein der jung genossen wird, ein blitzsauberer Weißer mit einer belebenden Fruchtigkeit und angenehmem Säurespiel am Gaumen. Mafalda Teixeira Coelho führt die Güte ihres Weines auf die Erstklassigkeit ihres Rebbestandes zurück und auf die traditionelle Verarbeitung nach regionalen Methoden: Die Beeren werden nach wie vor von Hand gelesen, schonend gekeltert und in Steintanks, sogenannten Lagares, ausgebaut. Und mit der Natur scheint man auf Quinta da Raza auch im Einklang zu sein. Dort fühlt sich sogar eine seltene Falkenart zu Hause, nach dem die Spezialität des Weinguts, "Falco da Raza", auch benannt ist.