Das Phantom 2017

K+K Kirnbauer

Der rote Flaggschiff-Wein von Kirnbauer wurde aus einer Assemblage von vier Rebsorten erzeugt. Die Cuvée reifte dann bis zu 18 Monate im Barrique!

Kategorie Wein zu Käse
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Das Phantom
23,90 €
Flasche: 0.75 Liter (31,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Der rote Flaggschiff-Wein von Kirnbauer wurde aus einer Assemblage von vier Rebsorten erzeugt. Die Cuvée reifte dann bis zu 18 Monate im Barrique!

Kategorie Wein zu Käse
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Sie erhalten für diesen Artikel 11 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 11 PAYBACK °P

Über Das Phantom

Weinbeschreibung

Das Besondere an dem Wein

„Das Phantom“ macht seinem Namen alle Ehre, denn nirgendwo sonst ist diese außergewöhnliche Cuvée, die den österreichischen Blaufränkisch mit Rebsorten aus dem Bordeaux und von der Rhône vermählt, zu packen. Nur auf dem Weingut der Familie Kirnbauer im Mittelburgenland ist das Phantom überall greifbar. Denn die Assemblage aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und eben Blaufränkisch ist zum internationalen Aushängeschild der Österreicher geworden. Der Wein durchläuft die alkoholische Gärung im Edelstahltank, dagegen findet die malolaktische Gärung (BSA) im Barrique statt. Auch der Ausbau der Cuvée erfolgt über eine Dauer von 15 bis 18 Monaten im Holzfass – unerlässlich, um dem Wein die auffallend weichen Tannine zu verleihen.

Wie der Wein schmeckt

Das tiefe, dunkle Granatrot erwartet man von einem Wein aus dem Burgenland nicht unbedingt – erster Hinweis auf das Außergewöhnliche dieser Rebsorten-Vermählung. An der Nase tummelt sich ein Aromenkonzert von dunklen Beeren und Kirsche, aber auch Bitterschokolade. Letzteres ein Ausdruck, der sich der Reife im Holzfass verdankt, die auch die Tannine fein zusammenfügt und besänftigt – inklusive feiner Röstaromen. So zeigt sich der Wein bis zum langen Abgang elegant und finessenreich.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Lamm
Rind

Schmeckt nach:

beerig

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Rebsorte SyrahMerlotCabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Trinktemperatur 17 °C
Restsüße 1,0 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 6-8 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Hersteller K+K Kirnbauer, Rotweinweg, 7301 Dutschkreutz, Österreich
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010513
GTIN 9120046042640

K+K Kirnbauer

K+K Kirnbauer

Familienweingut aus dem Mittelburgenland

Familienplanung hat bei den Kirnbauers noch eine ganz eigene Bedeutung. Denn als Familie agiert das Weingut aus dem Mittelburgenland in jeder Hinsicht. So erklärt sich auch die Unbeirrbarkeit, mit der das Weingut mitten im sogenannten Blaufränkischland seinen Weg verfolgt. Bereits in den 1980er Jahren beginnt man im beschaulichen Deutschkreutz ganz eigene Vorstellungen von Rebsorten-Vermählungen und dem Ausbau im Holzfass nicht nur zu entwickeln, sondern auch in die Tat umzusetzen. Der „Phantom“, der mittlerweile nahezu ikonische Rotwein aus der österreichischen Provinz, erzählt genau diese Geschichte. 

Rund 20 Hektar zählen die Rebflächen des Familienweinguts. Prinzipiell werden nur Trauben aus eigener Erzeugung verarbeitet – Zukaufen gibt es bei den Kirnbauers nicht. Die Rebflächen werden sorgsam gehütet und betont schonend bewirtschaftet. Denn nur mit gesundem, aromatisch voll entwickelten Trauben lassen sich die Wunderwerke machen, die den Keller des Familienbetriebs verlassen. Das schließt die mehrfache Selektion der Trauben ein – es regiert eine an Shakespeare erinnernde Maxime die Arbeit der Familie: „Ein Königreich für eine Traube“.

Aber es geht auch genauer, wenn man das Credo der Winzerfamilie beherzigt:

Unsere Trauben kommen alle aus den besten Weinrieden von Deutschkreutz
Unsere Trauben werden drei Mal sortiert, bevor sie zur Vergärung gelangen
Unsere Weine reifen in ausgesuchten Barrique-Fässern, die den Wein beflügeln
Unsere Reben werden das ganze Jahr von Hand und mit Liebe gepflegt
Unsere Weingärten sind herbizid- und insektizidfrei
Unsere Weine sind vegan
Unser Weingut ist nachhaltig zertifiziert
Unsere Leidenschaft gilt der ständigen Verbesserung unserer Reben und Weine

 

Weinfreunde Empfehlungen



New Badge



New Badge