Cuvée Vaux Brut - 1,5 L-Magnum 2019

Schloss Vaux
  • Deutschland
  • brut
34,00 €
pro Flasche 1,5 l (22,67 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

17 PAYBACK °P

i

Die Cuvée Vaux von Schloss Vaux als 1,5 L Magnumflasche. Die Sektmanufaktur Schloss Vaux ist einer der besten Schaumweinproduzenten Deutschlands. Die Cuvée Vaux steht für besonders fruchtaromatische Genussmomente.

Schloss Vaux
blumig-duftigfruchtig
Edelstahltank
12.0%
Wenig
7.0 g/l
Viel
Wenig
7.6 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Eltville im Rheingau ist das heimliche Epizentrum deutscher Sektkultur, denn hier hat die Sektmanufaktur Schloss Vaux ihr Zuhause. Klein, aber fein und seit über 150 Jahren eine feste Größe deutscher Sektkultur, findet Schloss Vaux nach Gründung in Berlin und langen Jahren im damals deutschen Metz schließlich im Rheingau sein neue Heimat. Seitdem zählt die Kiedricher Straße 18a in Eltville zu den ersten Adressen für deutschen Spitzensekt.

Es sind die Rieslinge-Sekte sowie die Schaumweine aus den Burgunderrebsorten, die Schloss Vaux auszeichnen. Doch die Sektmanufaktur versteht sich nicht nur auf reinsortige Sekte. Gerade die Cuvèe Brut beweist, über welche Expertise man beim Vermählen von Grundweinen aus unterschiedlichen Rebsorten verfügt. In diesem Sekt finden nämlich Weißburgunder, weiß gekelterter Spätburgunder sowie Riesling zu einer wahren Sekt-Ikone zusammen. Oder wie die Sektkellerei aus dem Rheingau selbst sagt: „Eine Mariage par excellence aus Burgunder-Schmelz und Riesling-Frische“.

Versteht sich zudem von selbst, dass die Cuvée Brut traditionell nach der „Méthode Champenoise“ in Flaschengärung erzeugt wird. Dabei reift der Sekt drei Jahre lang auf dem Hefelager, bevor er degorgiert wird. Ein Schaumwein also, der den Vergleich mit den Schwestern und Brüdern aus der Champagne nicht zu scheuen braucht.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Hell strahlende Goldtöne, die von einer feinen Perlage durchzogen werden. Wunderbarer Duft von frischen gelben Früchten, von Aprikose und einem Hauch Melone. Zitrusaromen dezent im Hintergrund. Im Mund frisch und belebend, harmonisch und spannend. Dabei dominieren nun die Fruchtaromen des Rieslings, während sich mehr und mehr der tolle Schmelz der Burgunderreben zeigt. Cremig, mit langem Finale und stets mit charmantem Zug zum zweiten Schluck

Jahrgang2019
Farbeweiß
HerkunftslandDeutschland
RebsorteRiesling, Spätburgunder, Weißburgunder
Geschmackbrut
Alkoholgehalt12.0% vol
Weinstilharmonisch & mild
Trinktemperatur6-8 °C
Restsüße7.0 g/l
Säuregehalt7.6 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 2 Jahre
Schmeckt zuFisch, Geflügel, Meeresfrüchte
Schmeckt nachblumig-duftig, fruchtig
Passt zuDinner for two, Für besondere Momente
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauEdelstahltank
Prickler-ArtSchaumwein
VerschlussSektkorken
Hersteller/AbfüllerSchloss Vaux, Schloss Vaux, 65343 Eltville am Rhein, Deutschland
Artikelnummer2000014597

Prickelndes aus der Sektmanufaktur Schloss Vaux

Die traditionelle Sektmanufaktur Schloss Vaux aus Eltville gehört zu den absoluten Top-Adressen im Rheingau, seit 1868 beschäftigt man sich hier intensiv mit dem Thema Wein. Heute ist das Weingut als nationaler Botschafter für Sekt etabliert. Im Rheingauer Weinkeller reifen erstklassige Weine zu individuellen Sekten. Der bekannte Weinführer “Der kleine Johnson” feiert Schloss Vaux als “überragenden Sekthersteller”. Das Angebot reicht von der hochwertigen Rebsortencuvée bis hin zu unverwechselbaren Lagensekten, sodass anspruchsvolle Weingenießer voll auf ihre Kosten kommen. Hier findet man Sektkunst auf höchstem Niveau, denn Schloss Vaux ist einer der Sekthersteller, der auf den Traumlagen von Steinberg und Schlossberg seine Reben gedeihen lässt. Der Lagencharakter der Weine wird von einer nussig-würzigen Note aus dem Feinhefelager hervorragend ergänzt.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken